Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Premierenstimmung in Frankfurt! Im Rahmen der Nippon Connection hatten wir die Gelegenheit, zwei Filme als Premiere zu sehen: Unforgiven und Yokohama Story. Worum es in den Filmen geht, könnt ihr im Folgenden lesen. Lasst euch überraschen…

Weiterlesen

Featured:

Game-Test: Bayonetta

Massen von Gegnern, denen sich eine verführerische Hexe mit vier Knarren und ihren tödlichen Haaren gegenüber stellt. Ein Meisterwerk des „Devil-May-Cry“-Schöpfers Hideki Kamiya, verrückt wie eh und je - mit einem hohem Fesslungsfaktor, der alle Hack & Slay Freunde packen wird. Auf der Gamescom werden wir den zweiten Teil anspielen.

Band: Bergerac

Melodische Klänge, bezaubernde Outfits – Glamour spielt bei Bergerac eine große Rolle, daran konnten selbst die Wechsel im Line-Up nichts ändern.

 

Leben: Das Phänomen der NEET

Ja, auch in so einem Land wie Japan gibt es Menschen, die nicht arbeiten wollen. Und das, wo sie doch als so fleißig gelten. Vor weniger als zehn Jahren wurde der Begriff NEET für solche jungen Menschen zwischen 15 und 34 Jahren in Japan eingeführt – obwohl alles schon einige Jahre zuvor begann. Wie kam es dazu und was unternimmt die japanische Regierung dagegen?

DVD: Anne mit den roten Haaren - Gesamtedition

Eine der schönsten Kinderbuch- umsetzungen in der Anime-Welt: Anne mit den roten Haaren! Das Waisenmädchen, mit der ausgeprägten Fantasie. Wirbelt mit Anne durch ihre bezaubernde Abenteuerwelt und werdet mit ihr erwachsen.

Testberichte
Magi – The Labyrinth of Magic - Vol. 2
Um Balbadd steht es immer schlechter und egal was Ali Baba tut, es scheint nie genug zu sein. Neben neuen Gegnern aus dem Königreich Kou und seinem eigenen Bruder, dem König von Balbadd, taucht auch ein weiterer Magi auf. Kann Sindbad auch ohne seine Hausgefäße allen zur Seite stehen?

D.T.R - Dirty Trashroad~Acoustic
Eigentlich waren D.T.R stets für handfesten, westlich klingenden Hardrock bekannt. Doch wahre Cowboys können auch anders! Das bewiesen die Jungs eindrucksvoll auf „Dirty Trashroad~Acoustic“, womit sie eine Seite von sich präsentierten, die zwar nicht minder dem westlichen Rock angelehnt war, jedoch oftmals ins Melancholische abdriftete.

Lightning Returns: Final Fantasy XIII
„ Lightning Returns: Final Fantasy XIII “ bildet das abschließende Glied in der Geschichte rund um „Final Fantasy XIII“. Dabei steht die Welt kurz vor dem Untergang und nur Lightning ist es möglich, diese vor der Apokalypse zu bewahren und einige Seelen zu retten.

Still walking
Man sagt, ein weißer Schmetterling, der den Winter überlebt, kehrt im nächsten Jahr als gelber Schmetterling zurück. Ob das stimmt? Und tragen sie wirklich die Seelen der Verstorbenen mit sich? Familie Yokoyama hat verloren, gestritten, hinzubekommen und trifft sich einmal im Jahr um der Eltern willen.
Datenbank
Soul Eater NOT
Frauenpower hoch drei! So kommt der neue Spin-Off von Soul Eater daher und hält wieder einmal schräge Charaktere und epische Kämpfe bereit. Man darf darauf gespannt sein, was die drei jungen Schülerinnen der Shibusen alles erwartet.  

Hyperdimension Neptunia Victory
Neptune hat keine Lust ihre Aufgaben als Console Patron Unit (kurz: CPU) zu erfüllen. Sie amüsiert sich lieber mit ihren Freundinnen oder ihrer kleinen Schwester Nepgear. Doch diese ist nicht so verantwortungslos, wie Neptune selbst und schickt sie zur Arbeit. Mit unerwarteten Folgen. Denn ohne etwas dagegen tun zu können, landet die CPU plötzlich in einer anderen Dimension.

Blast of Tempest
Nach dem Mord an seinen Eltern und seiner Schwester Aika will Mahiro Fuwa Rache nehmen, doch es gibt keine Spur von dem Täter. Da nimmt ein Mädchen zu ihm Kontakt auf, die sich eine große Magierin nennt und seine Hilfe benötigt, um die Welt vor dem Untergang zu bewahren. Im Gegenzug will sie ihm helfen, den Mörder seiner Familie zu finden...
Music
coldrain
Screamo gemischt mit sanften Gesangsparts, dazu akzentfreies Englisch und zum Drüberstreuen noch bestechende Gitarren-Soli: Wer nach einer Band sucht, die nicht immer zwangsläufig japanisch klingt, aber ihre Wurzeln musikalisch nicht verleugnet, ist bei coldrain sicherlich an der richtigen Adresse.

kannivalism
Erst sechs Jahre nach der Gründung erschien das erste Album – nicht unbedingt gewöhnlich. Aber das ist kannivalism in keiner Hinsicht. Als eine von wenigen VK-Bands zu Beginn der 2000er setzte die Truppe von Anfang an auf einen reduzierten Look und legte den Fokus ganz auf ihre Musik. „life is melody“ lautet die Botschaft eines Songs, der nach der schweren Erkrankung von Sänger Ryo mehr als symbolisch wirkt.
Kolumne
Rote Erde & Sonnensand oder Die unsichtbare Brücke zweier Songs
Zwei Songs, unterschiedliche Zeiten, ein Musiker. Mit „Towards red earth“ und „Sand of the sun“ hat Taiji Sawada eine Verbindung zwischen zwei Songs hergestellt, die so unterschiedlich klingen und doch so gleich aussehen.


X