Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Wir haben uns Halloween zum Anlass genommen, euch auf ein paar dämonische Wesen, die in Japan ihr Unwesen treiben, aufmerksam zu machen. Wie ihr ein Aufeinandertreffen vermeidet und was ihr im Fall der Fälle tun könnt, erfahrt ihr in unserem Special!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern Auf Facebook teilen

Neon Genesis Evangelion - Der Mond

 
„Neon Genesis Evangelion" – Ein Anime, das weltweit bekannt ist und große Erfolge feiert. In Deutschland ist von Carlsen Comics das Artbook „Der Mond" erschienen, das sich in erster Linie mit Arbeiten von Yoshiyuki Sadamoto zur Serie befasst.
Der Mond
 
Autor:Yoshiyuki Sadamoto
Seiten:119
Verlag:Carlsen
Erschienen:01.07.2000
ISBN:9783551744067
Preis:26,00 €
Bestellen: Bei Amazon...
 
Ursprungsland:JP
Originaltitel:The Moon – Newtype Illustrated Collection
Originalverlag:Kadokawa Shoten
Erstveröffentlichung:1999
Animexx:Artbook-Eintrag
Inhalt

Auf 119 Seiten präsentiert sich „Der Mond", das komplett farbig von dem japanischen Zeichner Yoshiyuki Sadamoto angefertigt wurde. Es wurde wie die Originalversion im Großformat gedruckt, das zudem durch einen silber schimmernden Schutzumschlag geschützt wird. Wenn man die erste Seite des Artbooks aufschlägt, dann kann man das eigentliche Cover Rei nochmals in voller Bildgröße begutachten.

Die enthaltenen Illustrationen in „Der Mond" sind entweder konventionelle Zeichnungen und/oder als Computergrafik gemalt bzw. gezeichnet worden. Das Artbook an sich ist in drei große Bereiche aufgeteilt worden: Neon Genesis Evangelion, Andere Arbeiten, Verzeichnis der Arbeiten und außerdem ist ein Nachwort von Yoshiyuki Sadamoto auf der Seite 119 zu finden. Folgend teilt sich „Neon Genesis Evangelion" in weitere Teilbereiche auf:
1. Shinji (S.6-15), 2. Rei (S. 16-33), 3. Misato & Pen (S.34-35), 4. Farbige Seiten aus Evangelion (S.36-41), 5. Asuka (S.42-50), 6. Carddass Masters (S.51-57), 7. Filmposter & LD Box (S.59-63), 8. Skizzen (S.64-77)

Andere Arbeiten (S.78-111): Die anderen Arbeiten von Yoshiyuki Sadamoto sind sehr interessant: Ob nun Actionbilder, ruhige Zeichnungen oder Illustrationen aus anderen Anime wie Nadia – The Secret of Blue Water lassen sich hier finden. Übrigens meiner Meinung nach sehr eindrucksvolle Bilder, die sich sehen lassen.

Verzeichnis der Arbeiten (S.113-118): Hier sind nochmals alle Bilder des Artbooks in Kleinformat aufgelistet und unter dem jeweiligen Bild kann man lesen, wann es entstanden ist und wofür es verwendet wurde.

Nachwort (von Yoshiyuki Sadamoto, 1999):
Hier ein Ausschnitt aus dem Nachwort:
„Es kommt häufig vor, dass Maler sich festfahren, wenn sie zu sehr nach ihrem persönlichen Stil suchen, aber da ich nicht glaube, dass es bei mir schon so weit ist, suche ich nach neuen, stimulierenden Bildern und möchte vieles ausprobieren."





Ein umfassendes Werk von Yoshiyuki Sadamoto, das als Hauptthema die Serie „Neon Genesis Evangelion" behandelt. Die Hauptcharaktere werden in den verschiedensten Posen gezeigt, wobei mir persönlich die Bilderreihe von Misato & Pen sowie Asuka besonders positiv aufgefallen ist. Zusammenfassend ist dieses Artbook lohnenswert und ich persönlich würde es jedem empfehlen.

Autor: /  Yukii2
Lektor: Verena Munstermann
Grafiker: Andreas Williger /  Minorou
Datum d. Artikels: 13.04.2010
Bildcopyright: Kadokawa Shoten, Yoshiyuki Sadamoto, Carlsen Manga


X