Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Wir haben uns Halloween zum Anlass genommen, euch auf ein paar dämonische Wesen, die in Japan ihr Unwesen treiben, aufmerksam zu machen. Wie ihr ein Aufeinandertreffen vermeidet und was ihr im Fall der Fälle tun könnt, erfahrt ihr in unserem Special!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Card Captor Sakura - Die Reise nach Hongkong

Kaado Kyaputaa Sakura The Movie (劇場版 カードキャプターさくら)
 

Cardcaptor Sakura muss sich vor dem gefährlichen Kampf mit der mysteriösen Hexenmeisterin Madoushi in Hongkong noch heftigeren Gegnern stellen…

Inhalt

Die zehnjährige Sakura Kinomoto ist mit ihren Freunden und Klassenkameraden Tomoyo Daidôji, Shaolan Li und dessen Cousine Mei Lin Li auf der Jagd nach einer Clow Card. Diese hat sie aus Versehen aus einem alten magischen Buch des Magiers Clow Reed befreit und muss sie nun wieder einsammeln.


Dazu hat sie vom Wächter der Karten „Kero-chan“ Kerberos magische Fähigkeiten zum Bannen bekommen, die sie auch gekonnt und zumeist richtig einsetzt. Zusammen mit Shaolan gelingt es ihr die Karte „The Arrow“ („Pfeil“) einzufangen. Sakuras Glück hält an, denn am nächsten Tag in der Schule stehen kurz vor den Winterferien die Zeugnisse an und jeder bekommt mehr oder minder annehmbare Noten. Bei einem anschließendem Einkaufsbummel mit ihrer besten Freundin Tomoyo gewinnt Sakura dann noch wie durch „Zauberei“ bei einer Lotterie den Hauptpreis: eine Reise für vier Personen nach Hongkong. Da ihr Vater nicht mit kann, bittet sie ihren großen Bruder Tôya mitzufahren und natürlich dürfen auch Kero-chan, Tomoyo und Yukito - Sakuras heimlicher Schwarm - nicht fehlen. In der Nacht vor ihrer Abreise plagt sie aber ein seltsamer Traum, der sie in eine Halle voller Wasser führt und sie hinab gesogen wird?! Mit ungutem Gefühl fliegt sie am nächsten Morgen Hongkong entgegen. Doch selbst nach ihrer Ankunft verschwinden die Träume nicht und werden immer bedrohlicher. Als sie bei der Stadtbesichtigung auf Shaolan und Mei Lin treffen, macht Sakura die Bekanntschaft mit Shaolans Mutter, die sie vor einer gefährlichen Macht in Hongkong warnt...
Wie in Trance entsiegelt Sakura bald darauf ungewollt das magische Gefängnis der einstigen Wahrsagerin Madoushi, die sie nach Clow Reed fragt. Natürlich ist dieser bereits vor Jahren gestorben und Kero-chan erinnert sich vage an die seltsame Frau mit den Stoffbändern. Clow Reed hatte ihr etwas geschenkt, doch bald verwandelte sich die Freude in puren Hass. Sakuras und ihre Freunde werden gefangen genommen. Ihr Schicksal ist dabei ungewiss …

Details

Der erste Movie zu Cardcaptor Sakura ist zeitlich zwischen den TV-Episoden und noch vor dem 2. Movie „Die versiegelte Karte“ einzuordnen. Dabei beginnt die eigentliche Handlung des 90-minütigen Streifens noch Tage vor dem gefährlichen Kampf mit der geheimnisvollen Hexenmeisterin Madoushi in Hongkong.

Autor:
Lektor: Diana Erbe
Grafiker: Andreas Williger
Veröffentlichung:
04.05.2010
Madhouse, Clamp, Kodansha, Bandai Visual, Shelty, OVA Films


X