Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 24.06.2018 durften wir im Werkstattkino in München im Rahmen des Nachtschatten Festival die Dokumentation Boys for Sale sehen. Anschließend stellte sich der Filmemacher Ian Thomas Ash noch den Fragen der Zuschauer. Ein wirklich beeindruckendes Erlebnis für uns.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Der kleine König Valum

Kenja no Nagaki Fuzai (賢者の長き不在)
 

Eine Zauberflöte, die einem jeden Wunsch erfüllt? Matsuri glaubt fest an die Wirksamkeit des Instrumentes und tatsächlich passiert etwas…

Inhalt

Dass es so was wie Zauberflöten geben soll, kann Chii ihrer jüngeren Freundin Matsuri Mueno nicht abkaufen. Selbst als die Kleine diese in der Hand hat und ständig versucht das hohe C zu erwischen. Dies soll ein Zauberton sein, der Wünsche erfüllt. Die Wege der Mädchen trennen sich jedoch nach kurzer Zeit, weil Chii noch etwas einkaufen muss. Aber Matsuri übt fleißig weiter und plötzlich erwischt sie den Ton! Wird jetzt ein Wunsch von ihr in Erfüllung gehen? Tatsächlich passiert etwas Seltsames: Vor ihr taucht ein seltsamer Junge auf der ein kleines Kind sucht. Enttäuscht darüber, dass sich wohl doch keine Wünsche erfüllen und sie dem Jungen auch nicht helfen kann, kehrt Matsuri nach Hause zurück.

Sie ahnt noch nichts von dem Kind, welches ihr auf Schritt und Tritt folgt, um die Zauberflöte an sich zu reißen. Aber er kann sich nicht lange verstecken und so lernt das Mädchen das Kind mit dem Namen Aramin kennen, der sie nachäfft und in den Wahnsinn treibt. In Wirklichkeit ist er jedoch genauso einsam wie Matsuri. Aber was macht sie nun mit dem Kleinen? Die Sorge wird ihr bald abgenommen, denn der Junge vom Anfang kommt vorbei und nimmt Aramin mit. Allerdings wird dies nicht das letzte Zusammentreffen der Beiden sein…
Denn der Unbekannte trägt den Namen Valum und ist der zukünftige König des Landes Tiltu. Wenn ein neuer König den Thron besteigt, muss er jedoch zuerst Bündnisse mit den so genannten Spirit Masters auffrischen. Deswegen pilgert Valum durch die Lande, um jene zu finden und das Zeichen seiner Eignung als König auf seinem Handrücken zusammen zu tragen. Dies ist eine Art Tätowierung, die immer größer wird je mehr Bündnisse er schließt. Allerdings geht bald so einiges schief und er landet auf dem Rückweg zum Schloss wieder in der Menschenwelt und trifft abermals auf Matsuri. Außerdem sind die Spirit Master merkwürdigerweise in dieser Welt. Etwas stimmt hier nicht… Wird er das Geheimnis lüften und noch rechtzeitig alle Spirits-Zeichen sammeln können? Oder stirbt er vorher, da nach zwei erfolglosen Jahren der Suche, dies seine Strafe ist?

Details

Der kleine König Valum ist das Debüt von Moyamu Fujino, einer Mangaka, die noch liebevoll ihre eigene Website pflegt und dort regelmäßig neue Illustrationen veröffentlicht. Wer Lust hat sie zu kontaktieren, kann dies per E-Mail tun.
Autor:
Lektor: Diana Erbe
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
06.05.2010
Moyamu Fujino, Tokyopop, Mag Garden


X