Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Neue Manga Comic Con – neue Regeln. Ein Erfolg? Mal sehen. Wir waren dieses Mal wieder von Freitag bis Sonntag vor Ort und haben uns neben Halle 1 natürlich auch allgemein auf der LBM umgesehen. Wer was an diesen Tagen erlebt hat, lest ihr hier.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Akatsuki no Yona – Prinzessin der Morgendämmerung

暁のヨナ -The girl standing in the blush of dawn-
 

Als Prinzessin ist Yona behütet aufgewachsen und kennt die Welt außerhalb des Palastes kaum. Doch an ihrem 16. Geburtstag soll sich alles für sie ändern!

Inhalt

Yona ist die Tochter von König von Kōka. Ihr Vater ist ein gutmütiger Mensch und verabscheut selbst den Umgang mit Waffen. Was nicht bedeutet, dass ihm nicht bewusst wäre, dass Waffen unabdingbar sind. Diese Eigenart des Königs ist weit über die Grenzen des Reiches bekannt und wird ihm als Schwäche nachgesagt.
 
Als Yonas 16. Geburtstag naht, kommt ihr Cousin Suwon auf einen Besuch in den Palast. Suwon, Yona und Hak, der General des Wind-Clans und Leibwächter Yonas, sind gemeinsam aufgewachsen. Für die Prinzessin ist das doppelter Grund zur Freude. Zum einen ist das Dreiergespann nun wieder vereint und zum anderen hegt Yona romantische Gefühle für Suwon.
 
Natürlich wird an ihrem Geburtstag eine Feierlichkeit ausgerichtet. Der ausgelassene und fröhliche Tag nimmt jedoch ein schreckliches Ende. Im königlichen Gemach fndet Yona ihren Vater ermordet vor. Der Mörder ist allerdings ebenfalls noch da...

Details

Die Animeserie umfasst insgesamt vierundzwanzig Episoden und beruht auf die gleichnamigen Mangareihe von Mizuho Kusanagi. Da der Anime vor Abschluss der Vorlage produziert wurde, unterscheiden sich beide Werke voneinander. Vor einem historischen Setting wird die Geschichte von Yona erzählt, die zwar mit altbekannten Klischees arbeitet, dennoch unterhaltsam ist. Der Anime ist ein Genre-Mix aus Romantik, Action und Fantasy und richtet sich in erster Linie an ein weibliches Publikum. In Deutschland erscheint der Anime durch den Publisher „KSM“ und der Manga wird von „Tokyopop“ verlegt.
Autor:
Lektor: Julia Kefenhörster
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
07.10.2017
Mizuho Kusanagi, Hakusensha/ Akatsukino Yona Production Commitee, KSM Anime


X