Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Wir haben uns Halloween zum Anlass genommen, euch auf ein paar dämonische Wesen, die in Japan ihr Unwesen treiben, aufmerksam zu machen. Wie ihr ein Aufeinandertreffen vermeidet und was ihr im Fall der Fälle tun könnt, erfahrt ihr in unserem Special!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Fantamir

(koreanisch) 판타미르
 

Mira soll eine Schamanin werden, aber sie hält nicht viel davon. Warum auch? Das Leben als normaler Teenager ist bereits stressig genug.

Inhalt

Um ihrer Pflicht als Schamanin zu entkommen, läuft Mira von zu Hause weg und taucht in die "wirkliche" Welt ein. Denn von Handys, bauchfreien Tops und Autos hat sie noch nie etwas gehört. Um auf eine richtige Schule gehen zu können, lässt sie sich die Haare schneiden und trägt nun eine Schuluniform. Dort angekommen, wird ihr die Schule von einem Mädchen gezeigt. Während der Führung begegnet ihnen Fräulein Bari, eine von den Won-Hwa. Won-Hwa ist ein exklusiver Club für Schülerinnen, die sich durch ihre Intelligenz, Schönheit und gute Herkunft auszeichnen. Genau so einen Club gibt es auch für die männlichen Schüler namens Hwa-Rang.

Der Club hat nur vier Mitglieder. Die beste unter den Won-Hwa besitzt absolute Macht und kann völligen Gehorsam verlangen ohne Rücksicht auf das Alter ihres Gegenübers. Momentan ist Bari diese Person. Als Mira das Wahrzeichen der Schule, ein Baum, gezeigt wird und sie diesen berührt, fällt sie wie in eine Art Trancezustand. Mira wacht in den Armen eines Jungen wieder auf, der sie ins Schulhaus tragen möchte. Auf den Weg dorthin begegnen sie allerdings den Won-Hwa und es stellt sich heraus, dass Bari in den Jungen verliebt ist. Sie fordert Mira deswegen zu einem Duell heraus, dessen Gewinner das Bi-Rang erhält. Mira hat allerdings nur wenige Tage Zeit um für die
gestellten Disziplinen zu trainieren. Tatsächlich schafft sie es, Bari zu besiegen! Applaus! Nun ist sie eine Anwärterin für einen Platz als Won-Hwa und macht sich dadurch viele neue Freunde, aber auch bittere Feinde. Und was hat es mit dem geheimnisvollen Baum, den schönen Jungs und den Won-Hwa genau auf sich?

Details

Eun-Jin Seo, die bereits mit ihrem Manhwa "Pfefferminz" bei Tokyopop begeisterte, liefert mit "Fantamir" ein weiteres buntes und detailreiches Shojo-Werk.
Autor:
Lektor: Verena Munstermann
Grafiker: Nathalie Schöps
Veröffentlichung:
19.05.2010
Eun-Jin Seo, Tokyopop, Haksan Publishing


X