Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Wir haben uns Halloween zum Anlass genommen, euch auf ein paar dämonische Wesen, die in Japan ihr Unwesen treiben, aufmerksam zu machen. Wie ihr ein Aufeinandertreffen vermeidet und was ihr im Fall der Fälle tun könnt, erfahrt ihr in unserem Special!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Dein Verlangen gehört mir

Hitorijime - Choukyou Ganbou (ひとりじめ~調教願望~)
 

Mahiro ist in der Schule ein wahrer Frauenheld. Er interessiert sich nicht für Beziehungen und besitzt hier und da verschiedene Mädchen, mit denen er sich rumtreibt. Viele verehren ihn und würden gerne von ihm verführt werden. Doch es gibt ein Mädchen, dass so gar kein Interesse an ihm hat. Genau dieses Mädchen bringt ihn auch ständig auf die Palme.

Inhalt

Mahiro ist ein hübscher Junge und wird von vielen Mädchen seines und der anderen Jahrgänge verehrt. Seinen Beliebtheitsgrad nutzt er aus und führt viele Techtelmechtel mit verschiedene Mädchen der Schule. Allerdings gibt es ein Mädchen, das Mahiro scheinbar so gar nicht leiden kann. Es handelt sich dabei um die Streberin der Klasse: Rei Sadaoka. Sie scheint sich grundsätzlich nicht viel aus ihren Klassenkameraden zu machen. Doch Mahiro und Rei bergen ein großes Geheimnis. Ihre Eltern haben vor einigen Tagen geheiratet und beide wohnen nun zusammen in dem Haus seines Vaters. Ihre Eltern wollen keinesfalls, dass diese Information an ihre Klassenkameraden gelangt und so wird diese Tatsache so lange wie möglich geheim gehalten.

Die Fronten der beiden Jugendlichen verhärten sich allerdings immer weiter. Eines Tages, als die beiden alleine zu Hause waren, befiehlt Rei ihm, ihr gefälligst seine Lunchbox zu geben, da sie Spüldienst habe und er reicht ihr seine Tasche. Beim Suchen nach der Box findet sie einige Kondome und erniedrigt ihn: er habe doch nichts anderes als Sex im Kopf. Da platzt Mahiro der Kragen und er macht sich über Rei her. Er wollte ihr lediglich eine heftige Lektion erteilen und zieht ihr die Bluse samt BH aus. Rei wehrt sich dabei nur wenig und gerade, als er von ihr ablässt, erkennt Mahiro Reis wahre Persönlichkeit. In Wirklichkeit steht sie auf Mahiro und wird erst so richtig erregt, wenn er böse wird und er mit ihr macht, was er will. Erschrocken lässt er von ihr ab und kann ihr Verhalten nicht begreifen. Ab diesem Tag wird sich sein Leben komplett verändern, denn Rei wird nicht von ihm lassen, auch nicht in der Schule. So gelangt Mahiro in eine peinliche Situation nach der anderen.

Details

„Dein Verlangen gehört mir” ist der erste Manga einer Serie von insgesamt zehn Bänden. Die Serie stammt aus der Feder von Mangaka Ai Hibiki. Sie veröffentlicht sehr aktiv im Cheese Magazin und ist bekannt für Manga wie „S Master Holic”, „Kiss or Death” oder „Secret Desire of the Student Council President”.
Autor:
Lektor: Anja Degenhardt
Grafiker: Denise Augustin
Veröffentlichung:
12.07.2018
Ai Hibiki, Shogakukan, Tokyopop


X