Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Im Zuge einer Single-Show- und Festival-Tour beehrte das Heavy-Metal-Trio GYZE diesen August Deutschland mit drei Konzerten. Wir waren bei ihrem ersten und bisher einzigen Soloauftritt im ‚Backstage‘ in München dabei.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Sword Art Online – The Movie – Ordinal Scale

Gekijō-ban Sword Art Online -Ordinal Scale- ( 劇場版 ソードアート・オンライン -オーディナル・スケール- )
 

Das Augmented Reality-Game „Ordinal Scale“ lässt die reale Welt zum Spielplatz werden und zieht Spieler magisch an. Der „Sword Art Online“-Held Kirito ist von dem Spiel jedoch noch nicht so begeistert, während seine Freundin Asuna schon ganz vorne mitmischt…

Inhalt

Das Augmented Reality-Gerät AUGMA erweitert die Realität um virtuellen Content. Digitale Inhalte werden dabei im Sichtfeld des Benutzers eingeblendet und so bewegt sich der Trend schnell von Virtual Reality hin zu Augmented Reality. Das AUGMA-Spiel „Ordinal Scale“ ist dabei in aller Munde und zieht viele ehemalige „Sword Art Online“-Spieler an. Asuna, Rika und Keiko sind auch mit von der Partie und leveln sich Punkt für Punkt hoch. Kirito hingegen ist von dem Game wenig angetan, da er in der realen Welt noch nicht so sportlich und agil ist wie in der virtuellen. Asuna wiederum ist fit und spielt bei „Ordinal Scale“ ganze vorne mit.
 
Insbesondere bei Events lassen sich jede Menge Punkte holen. Dort erscheinen angeblich auch Bosse aus „Sword Art Online“ (SAO). Das kann gar nicht sein, denn die beiden Spiele sind überhaupt nicht miteinander verknüpft – oder etwa doch? Asuna und Kirito wollen es herausfinden und besuchen kurzerhand solch ein Event. Als sie tatsächlich einem altbekannten Gegner aus SAO-Zeiten begegnen, staunen sie nicht schlecht. Zudem taucht das Maskottchen des Games in Form einer jungen Frau namens Yuna auf. Sie vergibt am Ende die Punkte und singt ein Lied, während die Spieler mutig gegen den Boss zu Felde ziehen…
 
Während der Events kommt es vor, dass manche Teilnehmer nicht nur digitale, sondern zudem physische Schmerzen erleiden. Als es eine Freundin von Kirito trifft, macht er sich auf und geht der Sache auf den Grund…

Details

Dieser Film ist die Fortsetzung der zweiten Staffel von „Sword Art Online“ und basiert auf den gleichnamigen Novels von Reki Kawahara. Zahlreiche Charaktere aus den vergangenen Staffeln wie Rika, Keiko und Yui sind mit dabei, während Kirito und Asuna klar im Fokus des Films stehen.
 
Alle Anime-Adaptionen sind in deutscher Sprache bei peppermint anime erschienen. Die Novelreihe und Mangas zum Franchise wie „Sword Art Online – Fairy Dance“ wurden hierzulande bei Tokyopop veröffentlicht.
Autor:
Lektor: Anja Degenhardt
Grafiker: Rouja Rikvard
Veröffentlichung:
11.08.2018
© 2016 REKI KAWAHARA/PUBLISHED BY KADOKAWA CORPORATION ASCII MEDIA WORKS/SAO MOVIE Project / © 2017 peppermint anime gmbh


X