Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Mit "Carrier of the Mask" hat Vinny-Vieh aka Anna Hörner einen äußerst ungewöhnlichen Manga erschaffen. Wir haben es uns nicht nehmen lassen und der Künstlerin ein paar Fragen zu ihrer Arbeit gestellt...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Ab sofort DÄMONEN-KÖNIG!

Kyou kara Ma no Tsuku Jiyuugyou! (今日からマのつく自由業!)
 

In Büchern sind die Menschen die Guten und die Dämonen die Bösen. Doch was, wenn es sie wirklich gibt und das Ganze nicht so einfach ist?

Inhalt

Yuri Shibuya ist ein ganz normaler Oberschüler. Auf dem Weg in die Schule sieht er, wie ein Schulkamerad von zwei Jungs bedrängt wird. Abgebrüht, wie er nun mal ist, beschließt er, ihm zu helfen – und findet sich plötzlich in derselben Situation wieder. Sein loses Mundwerk ist dabei keine große Hilfe, so dass die zwei Halbstarken beschließen, seinen Kopf in die Damentoilette zu stecken. Yuri spürt einen starken Sog und verliert das Bewusstsein, als er sich auf einmal in einer fremden Welt wiederfindet, in der die Menschen merkwürdig aussehen und ihn nicht verstehen.

Ein Mann namens Adalbert legt ihm die Hand auf den Kopf, so dass sie auf einmal dieselbe Sprache sprechen können. Ein Reiter namens Conrad erscheint und Yuri ahnt, dass Adalbert nicht unbedingt zu den Guten gehört, und wird von Conrad gerettet – und mit Majestät angesprochen! Conrad und der hinzugekommene Gunther erklären Yuri, dass er ein Nachfolger des Urkönigs war, der leider starb. Die Umstände der Nachkriegswirren brachten ihn dazu, seine Seele auf die Erde zu schicken, wo er wiedergeboren wurde und als normaler Junge aufwuchs, bis Conrad und Gunther ihn in ihre eigene Welt zurückholten.

Sie eröffnen ihm, dass er selbst der 27. König der Dämonen sei und gegen die Menschen kämpfen soll! Beim Schloss angekommen, stellen sich ihnen zwei Gestalten entgegen, die sich als Gwendel und Wolfram, die Brüder Conrads, vorstellen und alles andere als davon überzeugt sind, dass Yuri der Dämonenkönig ist. Gwendel hegt Zweifel an der Echtheit von Yuri als der rechtmäßige Dämonenkönig und bittet Yuri, als dieser Unbedacht ausrief, dass er auch niemals König werden wolle, dass er wieder in seine Welt zurückkehren soll. Als Wolfram dann auch noch seine Mutter beleidigt, platzt ihm der Kragen – er ohrfeigt ihn auf die linke Wange. Was er allerdings nicht wusste, ist, dass dies bedeutet, dass er ihm einen Heiratsantrag macht. Wutentbrannt wirft Wolfram ein Messer aus den Boden, das Yuri aufhebt. Plörtlich findet dieser sich damit plötzlich in einem Duell wieder, in dem Wolfram ihn mit mächtiger Feuermagie angreift...


Wird sich Yuri, der noch keinerlei Erfahrung mit Magie besitzt, in dem Kampf behaupten können - und wird Wolfram ihn akzeptieren?

Details

Der Manga „Ab sofort DÄMONEN-KÖNIG!“ basiert auf der gleichnamigen Roman-Serie von Tomo Takabayshi, die bisher insgesamt 21 Bände umfasst und auch von Carlsen Comics auf Deutsch verlegt wird. Der Roman war so erfolgreich, dass eine 117 Episoden umfassende Animeserie produziert wurde, sowie eine OVA in fünf Folgen. Die Manga „Destiny“ und „The Loudest Whisper“ der Zeichnerin Temari Matsumoto sind auch auf Deutsch bei EMA erschienen.
Ore wa KING da!
Autor:
Lektor: Liane Awizio
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
12.07.2010
Tomo Takabayashi, Temari Matsumoto, Kadokawa Shoten, Carlsen Comics


X