Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Neue Manga Comic Con – neue Regeln. Ein Erfolg? Mal sehen. Wir waren dieses Mal wieder von Freitag bis Sonntag vor Ort und haben uns neben Halle 1 natürlich auch allgemein auf der LBM umgesehen. Wer was an diesen Tagen erlebt hat, lest ihr hier.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Best Selection - Mayu Shinjo

 

Erotik, Liebe und eine unglaubliche Geschichte. Dafür steht Mayu Shinjo und auch dieser Einzelband!

Inhalt

Verantwortung zu tragen mag nicht immer leicht sein, doch Kotoko Shiraishi ist perfekt darin perfekt zu sein. Jeder an der Schule sieht zu ihr auf. Sie ist schön, elegant, selbstbewusst und sieht bei Problemen nicht einfach weg. Als Frau und Tochter eines großen Geschäftsmannes ist sie sich das schuldig. Denkt sie jedenfalls. Und so kommt sie auch diesen Morgen wieder ganz normal zur Schule und ahnt nicht, dass sie gleich mit Takahiro Tokuda aneinander geraten wird.

Er ist aus einer Familie mit wichtigen Parlamentariern und erlaubt sich etwas zu viel. Als sie ihn darauf hinweist, dass es verboten ist mit dem Motorrad zur Schule zu kommen, geraten sie aneinander und er schenkt ihr ein „Babydoll“ Parfum. Der richtige Schock soll aber erst am Abend folgen, als ihr Vater sie an seine Familie als seine Frau verkauft. Wie soll sie das nur überleben? Sanae Yamazaki aus Krankenzimmer 405 geht in die elfte Klasse und wurde erst vor kurzem an ihrem Blinddarm operiert. Sie darf nichts essen und kann auch nicht viel unternehmen. Kein Wunder also, dass es mit ihr durchgeht und sie sich am Kiosk im Krankenhaus ein paar Kekse kaufen will. Ungeschickt wie sie ist, stolpert sie über ihre Infusion und fällt beinahe hin. Im letzten Moment fängt sie ein unglaublich attraktiver Arzt auf und trägt sie zurück in ihr Zimmer. Sie kommt super mit ihm klar und für sie ist es Liebe auf den ersten Blick. Als sie dann noch hört, dass Toya Amano nun ihr behandelnder Arzt ist, freut sie sich wie verrückt. Doch wie soll sie an ihren Schwarm herankommen? Nachts alleine durch Japans Straßen zu laufen kann schon öfters gefährlich sein. Risa Aoyama geht gerade mal in die neunte Klasse der Mittelschule und möchte nun so schnell wie möglich nach Hause. Sie versucht sich von einem schönen Mann 220 Yen zu leihen, da sie ihren Geldbeutel verloren hat. Dieser wird jedoch ganz plötzlich aufdringlich und bietet ihr an, gegen Geld mit ihr zu schlafen. Kein Wunder, dass sie dabei plötzlich wütend wird und ihm droht die Polizei zu rufen. Viel verwunderlicher ist eher, dass er sich als Polizist Arikawa vorstellt. Er hatte den Verdacht, dass sie sich prostituiert. Da sie beinahe wegen ihm zu spät nach Hause kommt, fährt er sie und sie will sich am nächsten Tag bei ihm bedanken. Die plötzlich entstandene Liebe scheint gegenseitig zu sein, doch Risa ist noch minderjährig und Arikawa Polizist…

Details

Neben den Kurzgeschichten „Die Frucht des Granatapfels“, „Untersuch mich sanft!“, „Kimi ni Hold-up“, die hier beschrieben wurden, gibt es „Lass mich in deinen Armen schmelzen…“, eine Geschichte über eine Trainerin und ihren Schüler, „Entblöße mein Herz!“, in der es um die Beziehung von Cousin und Cousine geht, die ebenfalls Lehrer und Schülerin sind und „Hokenshitsu no my Darling“, eine Liebesgeschichte zwischen Schularzt und Schülerin. Mayu Shinjo wurde in Deutschland unter anderem durch „Virgin Crisis“ und „Kaikan Phrase“ berühmt. Alle Geschichten erschienen, vor ihrer ersten Serie. Dieser Band ist umfangreicher als die „normalen“ Manga.
Autor:
Lektor: Michael Leible
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
19.07.2010
Mayu Shinjo, EMA, Shogakukan


X