Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Mit "Carrier of the Mask" hat Vinny-Vieh aka Anna Hörner einen äußerst ungewöhnlichen Manga erschaffen. Wir haben es uns nicht nehmen lassen und der Künstlerin ein paar Fragen zu ihrer Arbeit gestellt...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Mahoromatic - Automatic Maiden

Mahoromatic (まほろまてぃっく)
 

Hausarbeit zählt nicht gerade zu Sugurus Lieblingsbeschäftigungen. Genau deswegen stellt der 14-jähgrige Schüler ein Hausmädchen ein.

Inhalt

Mahoro heißt seine neue Heimhilfe, die optisch gesehen etwa 19 Jahre alt sein sollte. Doch genau genommen ist Mahoro erst neun Jahre alt und ein ehemaliger Kampfandroid, der zur Verteidigung der Erde gegen außerirdische Eindringlinge eingesetzt wurde und nun seine verbleibende Funktionszeit – 365 Tage – frei gestalten kann. So wird sie durch die Vesper an Suguru Misato weiter vermittelt und kocht, putzt, räumt auf und kümmert sich liebevoll um ihren Schützling.

Auch beim Baden bekommt er Hilfe von der hübschen, naiven Mahoro – und bringt ihn damit ganz schön ins Schwitzen. Seinen Freunden aus der Schule, die ihn seit ihrer Ankunft regelmäßig mit ihrer Anwesenheit beglücken, stellt er sein Hausmädchen als Mahoro Ando vor, ein 19-jähriges Mädchen, das in Tokio geboren wurde. Neben Sugurus Schulkameraden gibt es noch eine weitere Person, die seit Mahoros Einzug fast nicht mehr aus dem Haus zu bekommen ist. Diese Person ist Saori Shikijo, die Klassenlehrerin der zwei bis vier Klassen der Hitachi Mittelschule und somit auch Sugurus Lehrerin. Sie fühlt sich von ihrem Lieblingsschüler Suguru körperlich sehr angezogen. Dies führt hin und wieder dazu, dass sie in Tagträumerei verfällt, in der sie ihrer erotischen Fantasie freien Lauf lässt. Auch wird die Gruppe durch gemeinsame Abenteuer, die sie entweder am Strand im Kampf gegen einen Krabbenroboter oder bei der Suche nach einem Gespenst für ein Schulprojekt, stark zusammengeschweißt. Mahoro setzt dabei ihre Androidenkräfte ein, als Nebeneffekt verkürzt sich ihre verbleibende Funktionszeit. Doch das ist ihr egal, sie will Suguru solange beschützen und sich um ihn kümmern, wie es möglich ist....

Details

Neben dem Manga gibt es noch eine 12-teiligen Anime, sowie eine TV-Serie namens „Mahoromatic: Something more Beautifull" (2002/2003) und ein „Summer Special"-Spinoff (2003). „Mahoromatic – Automatic Maiden" wurde in Deutschland von ADV-Films als komplette DVD-Box mit allen zwölf Episoden veröffentlicht.
Autor:
Lektor: Verena Munstermann
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
20.07.2010
Bonjuro Nakayama, Bow Ditama, Carlsen Comics, Wani Books


X