Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Wir haben uns Halloween zum Anlass genommen, euch auf ein paar dämonische Wesen, die in Japan ihr Unwesen treiben, aufmerksam zu machen. Wie ihr ein Aufeinandertreffen vermeidet und was ihr im Fall der Fälle tun könnt, erfahrt ihr in unserem Special!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Naruto – Unschuldiges Herz, blutroter Dämon

ナルト
 

Naruto, der nervtötende Ninja schlechthin, zeigt sich nicht nur im Manga oder Anime von seiner verrücktesten Seite, sondern ebenso im Buch zur Serie.

Inhalt

Naruto ist ein zwölfjähriger Chaot, der vor keinem Streich zurückschreckt und sich auch sonst in keinster Weise benimmt. Trotz seines geringen Könnens möchte der einsame Junge der stärkste Ninja seines Dorfes Konohagakure werden. Als Hokage würden ihn sicherlich alle respektieren und akzeptieren. Doch schafft er es überhaupt die Ninja-Schule erfolgreich abzuschließen?

Für Naruto ist das Leben nie sehr leicht gewesen. Bisher wurde er weitestgehend von den Bewohnern des Dorfes gemieden. Sogar unter seinen Klassenkameraden findet er nur schwer Freunde. Anlass dafür ist ein Geheimnis über das niemand sprechen darf. Einzig Hiruka nimmt sich Narutos an und unterstützt ihm mit seinen Kräften, damit er in dieser Welt nicht untergeht. Letztendlich besteht Naruto die Abschlussprüfung der Schule und erklimmt damit den ersten Vorsprung auf dem Weg zum stärksten Ninja aller Zeiten. Der Weg selbst ist noch sehr weit. Zusammen mit seinen neuen Teamkameraden Sasuke und Sakura muss er die erste Prüfung ihres neuen Meisters Kakashi bewältigen. Bei dieser Prüfung, in der sie ihm insgesamt zwei Glöckchen entreißen müssen, zeigt sich, dass ihr Zusammenspiel als Team noch sehr schlecht ausgeprägt ist. Sakura, die Naruto nicht besonders mag, hat nur Augen für den hübschen Sasuke. Sasuke selbst erwartet als einziger Überlebender des ausgerotteten Uschiha-Clans als Einzelkämpfer nichts von seinen Teamkameraden. Wie durch ein Wunder bestehen sie dennoch die Prüfung und gehen ab sofort auf Missionen für jeden der bezahlt. Als untere Ninjas gehen sie jedoch meist nur einkaufen oder müssen entlaufene Tiere wieder einfangen. Erst als ein Baumeister die Stadt besucht und die Jungninjas ihn eskortieren sollen, wird es für sie gefährlich. Denn der Baumeister, der Ziel geplanter Anschläge ist, hat die Gefahrenstufe falsch angegeben. Die Ninjas müssen nun eine Aufgabe bewältigen, die ihrem Können noch lange nicht entspricht. Werden sie daran wachsen oder mit dem Tod des Bauherrn scheitern?

Masatoshi Kusakabe bringt mit seiner Novel „Naruto – Unschuldiges Herz, Blutroter Dämon“ die ersten Schritte der Jungninjas Naruto, Sasuke und Sakura einem breiten Publikum näher. Interessant sind vor allem die kleinen Unterschiede zwischen Manga und Buch, die dank des Medienwechsels verursacht werden. Durch die emotionale Tiefe, die im Buch aufgebaut wird, ist die Novel vor allem für Fans empfehlenswert.
Autor:
Lektor: Diana Erbe
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
24.10.2010
Masatoshi Kusakabe, Masashi Kishimoto, Carlsen Comics, Shueisha


X