Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Mit "Carrier of the Mask" hat Vinny-Vieh aka Anna Hörner einen äußerst ungewöhnlichen Manga erschaffen. Wir haben es uns nicht nehmen lassen und der Künstlerin ein paar Fragen zu ihrer Arbeit gestellt...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Vampire Miyu

Kyuuketsuhime Miyu (吸血姫 美夕)
 

Wenn das Schicksal einen für eine Aufgabe auserkoren hat, muss man dieser dann einfach so nachgehen, egal, was man dafür hinter sich lassen muss? Oder hat man stets eine Wahl?

Inhalt

Miyu ist ein Vampir und ihre Aufgabe ist es, die Shinma, die in unsere Welt gekommen sind, zurück in die Dunkelheit zu schicken. Als Vampir braucht Miyu zwar Blut, aber sie sucht sich Menschen die Erlösung wünschen und schenkt ihnen letztendlich ewigen Frieden. Shinma jedoch saugen ihre Opfer brutal aus und verwehren ihnen somit diesen Frieden. An Miyus Seite kämpft der geheimnisvolle Larva, der sie beschützt und verspricht für immer für sie da zu sein.

Eines Abends hört Miyu ein kleines Mädchen namens Aya weinen. Diese vermisst ihre Eltern und das Vampirmädchen möchte ihr helfen. Doch ein Shinma kommt ihr zuvor und verwehrt der armen Aya den ewigen Frieden. Für Miyu ist klar, sie muss ihrer Aufgabe nachkommen und diesen Shinma zurück schicken. Vorher wird sie jedoch von einer weiteren traurigen Seele aufgehalten. Die Schwester von Aya, die sich nichts mehr wünscht, als ihrer Familie zu folgen. Die Sorge um dieses Mädchen lenkt Miyu von ihrem eigentlichen Kampf ab, doch zum Glück hat sie Larva an ihrer Seite, der es für sie beendet.
Endlich kann das Mädchen seinen Frieden finden.
Miyu leidet unter ihrem Dasein als Vampir. Sie kann sich nicht verlieben, sie musste ihre Familie und ihre Freunde hinter sich lassen. Genauso wenig kann sie aber ihre Gefühle deswegen verstehen, sie ist ein Vampir, solche Empfindungen hätte sie schon längst hinter sich lassen sollen. Ohne Larva an ihrer Seite, der sie wirklich bei allem unterstützt, würde sie es oft nicht mehr schaffen.
Doch Miyu ist nicht die einzige mit einer Vergangenheit, auch in Larva stecken noch einige Geheimnisse.

Details

Anfangs verwirrt der Aufbau des Manga den Leser etwas, aber wer durchhält, auf den wartet eine sehr schöne und gefühlvolle Geschichte.
Zum Manga gibt es auch eine Animeserie und einige OVA.
Autor:
Lektor: Christian Hrabcik
Grafiker: Nathalie Schöps
Veröffentlichung:
20.01.2011
Narumi Kakinouchi, Carlsen Comics, Akita Publishing


X