Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 24.06.2018 durften wir im Werkstattkino in München im Rahmen des Nachtschatten Festival die Dokumentation Boys for Sale sehen. Anschließend stellte sich der Filmemacher Ian Thomas Ash noch den Fragen der Zuschauer. Ein wirklich beeindruckendes Erlebnis für uns.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Das Letzte Einhorn

 

Unbekümmert lebt das Einhorn im Zauberwald, bis es eines Tages durch Zufall von einem Jäger erfährt, dass es das Letzte seiner Art ist…

Inhalt

Ein Schmetterling erzählt dem Einhorn mehr über das angebliche Verschwinden der anderen Einhörner und er berichtet auch vom roten Stier, der sie alle vertrieben haben soll. Um Herauszufinden, was wirklich passiert ist, verlässt es den Wald und begibt sich auf die Reise.
Von den Menschen wird es für eine gewöhnliche, weiße Stute gehalten, da die meisten das Horn auf seiner Stirn nicht sehen können. Mommy Fortuna, eine alte Hexe, die mit ihrer Fabelwesenshow umherzieht, fängt es im Schlaf, setzt ihm magisch ein falsches Horn auf und sperrt es als Attraktion ein.

Dort lernt das Einhorn den etwas tollpatschigen und eher talentlos erscheinenden Zauberer Schmendrik kennen, der ihm schließlich bei der Flucht hilft. Von diesem Zeitpunkt an begleitet er das Einhorn auf seiner Reise und zwischen ihnen entsteht eine Art Freundschaft. Komplettiert wird die Gruppe durch die liebenswerte Banditenbraut Molly Grue, die seit ihrer Jugend davon geträumt hat, ein Einhorn zu sehen. Gemeinsam gehen sie den Weg zum Schloss König Haggards, um dort mehr über den Verbleib der Einhörner zu erfahren.
Kaum angekommen überfällt sie schon der rote Stier und will das Einhorn, genau wie die anderen, ins Meer treiben. Molly bittet Schmendrik einzugreifen und er ruft die Magie, deren Handeln er selbst nicht bestimmen kann, zu Hilfe. Das Einhorn wird in etwas anderes verwandelt, ein Wesen, das den Stier nicht interessiert: es wird zur Lady Amalthea, einem Menschen.

Sie gelangen in das Schloss des Königs, aber eingesperrt in diesem vergänglichen Körper, droht das Einhorn sich und sein Vorhaben zu vergessen. Menschliche Gefühle wie Liebe, geweckt vom Sohn des Königs, Prinz Lir, drängen sich in ihr Bewusstsein und die Erinnerungen an das unsterbliche Leben als Einhorn verblassen. Molly und Schmendrik lösen derweil das Rätsel des Schlosses und finden den Weg, der sie zum roten Stier führt.
Nun muss sich Amalthea entscheiden, ob sie die anderen Einhörner immer noch befreien will, oder das Leben als Frau an der Seite des Prinzen weiterleben möchte.

Details

Mit dieser Animation wurden die Figuren des gleichnamigen Romans von Peter S. Beagle zum Leben erweckt und noch heute gilt die Geschichte als eine der schönsten aller Zeiten.
Weiterhin ermöglichte der von Jimmi Webb komponierte Soundtrack der Band America ein erfolgreiches Comeback.
Autor:
Lektor: Lisa Gengler
Grafiker: Denise Augustin
Veröffentlichung:
05.02.2010
Arthur Rankin Jr., Jules Bass Productions, Topcraft


X