Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Wir haben uns Halloween zum Anlass genommen, euch auf ein paar dämonische Wesen, die in Japan ihr Unwesen treiben, aufmerksam zu machen. Wie ihr ein Aufeinandertreffen vermeidet und was ihr im Fall der Fälle tun könnt, erfahrt ihr in unserem Special!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

BiBi

(koreanisch) 비비
 

Eine großartige Designerin sein! Ein Traum, der sich für Nabi immer mehr in Luft aufzulösen scheint. Bis sie einen charmanten jungen Mann kennenlernt…

Inhalt

Die 18-jährige Nabi Lee träumt von einer Zukunft als großartige Designerin mit individueller Note. Es ist gleichzeitig der Traum ihrer Mutter, die mit ihrer eigenen Kollektion bislang erfolglos blieb und es ihrem Mädchen nur zu gern ermöglichen würde, ihren eigenen aufgegebenen Traum wahr werden zu lassen. Doch bislang trugen auch Nabis Anstrengungen keine Früchte, bis ein Modewettbewerb in Seoul stattfindet, den Nabis Mutter als Chance nutzen will einmal in die Endrunde zu kommen.

Dort trifft Nabi auf Schüler der Baekje-Oberschule, einer renommierten Kunstschule, deren Besuch auch Nabis Wunsch wäre. Denn dann käme sie einen Schritt näher an ihren großen Traum. Die gleichaltrigen Designer, allen voran der gutaussehende Jehoo Han, scheinen ein ganz lustiger und netter Haufen zu sein, bei denen sich Nabi sofort wohl fühlt, doch letztlich läuft der ganze Wettbewerb aus dem Ruder und alles kippt ins Bodenlose: Nabis Mutter wird vom Wettbewerb disqualifiziert, da Jehoo Han Hand an das Kleid von Nabi gelegt habe und dies ausdrücklich verboten sei. So kommt es dann, dass sich auch Jehoo Han auf die Bühne begibt und eine Disqualifikation riskiert, als er alle anderen Teilnehmer des Diebstahls von Nobelmarken bezichtigt und sogar nach der Reihe aufzählen kann, wer von wem abgekupfert hat.

Das beeindruckt Nabi, denn Jehoo Han griff in dem Moment ein, in dem ihre Mutter beinahe ihr Gesicht verloren hätte. Kurze Zeit später erhält Nabi ebenfalls die Chance an die Baekje-Oberschule zu gehen, jedoch nicht ohne Grund, den sie zunächst aber nicht erfährt. General Direktor Wong nämlich ist es, der Nabi diese Möglichkeit einräumte mit einer Spende an die Schule, doch was bezweckt er mit der Empfehlung zur Aufnahme, deren Bestehen noch immer an Nabi selbst liegt? Und warum ist es Nabis Mutter so unangenehm, ihrer Tochter die Wahrheit über die besorgten Schulmaterialien zu sagen?

Als sie die Aufnahmeprüfung besteht und in die selbe Klasse wie Jehoo Han, Eunbi Wong der Tochter von General Direktor Wong, Jemin Kook und Minseo Lee kommt, ist Nabi glücklich. Zum ersten Mal in ihrem Leben fühlt sie sich nicht deplatziert, bis sie erfährt, was das Team bedeutet und was das für sie im Allgemeinen heißt: Lernen und Streben, um unter die vier besten zu kommen, denn nur so wäre sie berechtigt im Team A zu bleiben. Eine harte Zeit beginnt für die junge Nabi...

Details

Nicht nur in japanischen Mangas wird mit den Namen und Schriftzeichen der Hauptprotagonisten gespielt. Auch in 'BiBi' kommen einige traditionelle Wortspiele vor wie Nabi (=Schmetterling), deren Mutter ständig Designs mit Schmetterlingen kreiert, oder Eunbi, deren Name 'Silberregen' bedeutet. Was jedoch als recht interessante und leichte Love-Story anfängt, wird irgendwann sehr dramatisch.
Autor:
Lektor: Verena Munstermann
Grafiker: Nathalie Schöps
Veröffentlichung:
08.02.2010
EMA, Daiwon, Choi Kyung-Ah


X