Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 24.06.2018 durften wir im Werkstattkino in München im Rahmen des Nachtschatten Festival die Dokumentation Boys for Sale sehen. Anschließend stellte sich der Filmemacher Ian Thomas Ash noch den Fragen der Zuschauer. Ein wirklich beeindruckendes Erlebnis für uns.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Bronze

Bronze -Zetsuai since 1989- (Bronze -ブロンズ- )
 

Eine verzweifelte Liebe, die schon an Wahnsinn grenzt, aus der es aber scheinbar kein Entrinnen gibt... Dies merkt Izumi, als er Koji immer mehr in sein Leben lässt...

Inhalt

Seit der Sache im Klassenzimmer plagen Izumi schreckliche Alpträume, die Koji aber gleichermaßen quälen und ihn veranlassen, sich seine Befriedigung woanders zu suchen.

Als es Izumi wieder besser ergeht, kocht er für Koji und sich. Dieser jedoch kommt später heim, weil er noch in einer Bar war.
Zu Hause muss er feststellen, dass Izumi wartend auf einer Bank eingeschlafen ist. Koji bringt ihn ins Bett – und verschweigt Izumi seine wahren Gefühle für ihn. Am nächsten Morgen ist Izumi wütend auf Koji, da er nach einer Frau riecht. Zugleich wundert er sich über sein Verhalten, ebenso wie Koji. Ist Izumi etwa eifersüchtig? Damit macht er ihm nur Hoffnung und nun sagt dieser Izumi nochmals, dass er ihn liebt. Auf die Frage hin, warum er seine Spielchen mit Frauen treibt, meint Koji nur, dass es eine Ablenkung ist. Izumi schlägt ihn und rennt weg...

Inzwischen hat Izumis Trainer ein Video nach Italien geschickt, das solch einen positiven Anklang gefunden hat, dass sie Izumi für eine Testwoche nach Italien holen wollen. Koji sagt seinen Fans während eines Auftrittes auf Wiedersehen. Das nimmt Shibuya als Anlass um zu Izumi zu fahren und mit ihm zu reden. Shibuya verlangt von ihm, dass er Koji klar sagen soll, was er von ihm will. Die beiden reden miteinander und schlafen im selben Bett ein. Doch am nächsten Morgen ist Izumi verschwunden und hat Koji nur Frühstück und einen Zettel mit der Information hinterlassen, dass er eine Woche in Italien sein wird.
Sofort zieht er sich an und rast ohne Helm mit seinem Mottorad zum Flughafen. Dort kommt er allerdings nicht an, da er dank seiner überhöhten Geschwindigkeit in ein Auto knallt und sich lebensgefährlich verletzt...

Nach einer Woche kommt Izumi zurück, wird von seiner Schwester Serika und Shibuya abgeholt und über Kojis Koma informiert. Lange Zeit wacht Izumi an seinem Bett und ihm gehen viele Erinnerungen durch den Kopf. Ihm wird bewusst, dass er dieselben Gefühle für Koji hegt, wie dieser für ihn. Außerdem fängt Izumis Narbe an der Hüfte wieder zu schmerzen an...

Tage darauf macht er sich bereit für die Schule und erklärt Shibuya, dass Koji von alleine aufwacht, ob er nun dabei ist oder nicht. Auch beschließt er das Angebot aus Italien anzunehmen, weil „Wunder so gut wie nie passieren." Wird Koji aufwachen? Und was wird aus seiner Liebe zu Izumi...?

Details

Für Shonen Ai Fans dürfte „Bronze“ kein fremder Titel sein, denn die Fortsetzung von "Zetsuai" von Minami Ozaki gehört heute wohl zu den bekanntesten dieser Gattung. Die Geschichte wird seit 1991 im Magazin Margaret veröffentlicht und erschien in 14 Bänden. Neben dem Manga erschienen auch 1994 und 1996 insgesamt zwei OVAs und einige Musikclips, sowie etliche CDs mit den Songs aus dem Manga.
Autor:
Lektor: Frauke Jungenkrüger
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
10.02.2010
Carlsen Manga, Biblos, Minami Ozaki


X