Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Unter maritimen Motto legte die „S. S. Animuc“ vom 26. bis 28. April für eine Rundfahrt durch Anime, Comic und Games ab. Passend dazu war das Wetter zum Teil stürmisch – was der Stimmung keinen Abbruch tat.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

9 Puzzle

Nain Pazuru (ナインパズル)
 

Wenn du deine Begabung findest und dich einmal eine Leidenschaft packt, dann bist du verloren. Du kannst dich ihr nicht entziehen und wirst alles daran setzen, ihr nachgehen zu können - oder etwa nicht?

Inhalt

Mika lebt ein ruhiges und nettes Leben. Sie ist aufgeweckt und bei allen beliebt, macht sich selten Sorgen um etwas und scheint allgemein sehr lebensfroh zu sein. Damit gibt sie in der Schule das genaue Gegenteil von Kaede ab. Der Junge wirkt unhöflich, interessiert sich kein Stück für den Unterricht oder die dortigen Regeln und hat eigentlich nur seine eigenen Interessen im Kopf, welche auch immer das sein mögen.

Als sie eines Tages mit ihrer besten Freundin nach Hause geht, beschließt sie kurzerhand, mit ihr noch wegzugehen. Doch da erfährt sie, dass diese einen großen Traum hat und deswegen zur Paukschule muss. Wie erwachsen sie schon ist… ganz im Gegensatz zu ihr, die sich ihre Zukunft noch nicht einmal vorstellen kann. Da sieht sie durch ein großes Fenster Kaede, der gerade aus vollem Herzen lacht. Wer hätte das gedacht? Der Junge kann also auch lachen und sieht dabei so unbeschwert aus…
Sie weist ihre Freundin darauf hin und diese ist sich nicht sicher, ob man nicht vielleicht der Schule melden sollte, dass er sich dort aufhält. In ihren Augen wirkt hier alles etwas zwielichtig. Mika hingegen kann an dem Billard-Laden nichts Schlimmes entdecken.

Als sie dem Griesgram am nächsten Tag wieder in der Schule begegnet, spricht sie ihn auf sein Hobby an. Er jedoch meint, dass sie das nicht zu interessieren hätte. Auf dem Heimweg kann sie dann doch nicht anders und geht kurzerhand in den Laden. Alle Kunden scheinen sehr jung zu sein. Versehentlich stößt sie den Queue eines Spielers an, der gerade um Geld gespielt hatte und gerät somit heftig mit ihm aneinander. Kaede hilft ihr mit einer Meisterleistung im Spiel aus der Patsche. Sie ist hellauf begeistert. Der Besitzer scheint sehr nett zu sein und schenkt ihr die erste Stunde im Laden, denn sie will nun unbedingt das Spielen lernen und stellt sich nicht einmal schlecht an. Die Leidenschaft in ihr ist entfacht und somit soll sich auch ihr Leben sehr ändern.

Sie freundet sich immer mehr und enger mit Kaede an, bemerkt, dass dessen Familienverhältnisse alles andere als die besten sind, bekommt Ärger mit unfreundlichen Spielern und ihren Freundinnen, die den „Schuppen“ noch immer als gefährlich sehen und schließlich sogar mit der Schule. Doch all das ist ihr egal, denn endlich ist ihr Leben nicht mehr langweilig.

Details

„9 Puzzle“ ist ein Manga von Mayu Sakai, welche sich schon einen Namen gemacht haben dürfte. Allein in Deutschland sind schon einige Manga erschienen, die auf ihr Konto gehen; darunter „Rockin‘ Heaven“ und „Nagatacho Strawberry“. In den Seitenspalten schreibt sie dieses Mal viel über ihr Leben zur Zeit der Entstehung des Manga und auch ihre Hobbys und Vorlieben. Zum Beispiel, dass ihre Lieblingssänger Gackt und Hyde sind. Am Ende des ersten Bandes findet man noch die Kurzgeschichte „Platin“. Der Manga erschien im berühmten japanischen „Ribon“ Magazin.
Autor:
Lektor: Jennifer Brox
Grafiker: Nathalie Schöps
Veröffentlichung:
26.11.2011
Mayu Sakai, Tokyopop, Shueisha


X