Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Unter maritimen Motto legte die „S. S. Animuc“ vom 26. bis 28. April für eine Rundfahrt durch Anime, Comic und Games ab. Passend dazu war das Wetter zum Teil stürmisch – was der Stimmung keinen Abbruch tat.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Fushigi Yuugi - The Mysterious Play

Fushigi Yuugi (ふしぎ遊戯)
 

Nach dem erbitterten Kampf gegen die Seiryû-Seishi mit ihrem Anführer Nakago ist wieder Friede im Land Kounan eingekehrt und auch in der realen Welt…

 

Inhalt

Im Leben von Miaka, Yui und nun auch Tamahome scheint alles normal und sorglos zuzugehen. Bis zu dem Tag, als sie zusammen in Morioka die Grabmale Suzuno Osugis, der einstigen Hüterin des Byakko, und Takiko Okudas, der damaligen Hüterin des Genbu, besuchen wollen. Dort vernimmt Tamahome eine seltsame Stimme, die ihn ruft und um Hilfe bittet. Als er dann vor den entsetzten Augen Miakas in ein rotes Licht gehüllt wird und verschwindet, beginnen erneut bittere Zeiten für die 16-jährige…

Tamahome erwacht in der Hauptstadt Kounans wieder. Er ist zurück im Reich der vier Götter. Während er sich auf die Suche nach Antworten begibt, sind auch Miakas Bruder Keisuke und sein Freund Tesyua daran, etwas über Tamahomes mysteriöses Verschwinden in Erfahrung zu bringen. Doch leider ohne große Erfolgschancen, denn nach einem Brand in der Bibliothek scheint das Buch verschwunden zu sein und als sich das Grabmal von Takiko Okuda langsam aber sicher immer mehr verkleinert und die Erinnerung an sie zu verblassen scheint, fürchtet Keisuke, dass dies auch bald mit Miaka und Yui passieren wird. Ihm und Tetsuya ist klar, dass irgendjemand das Buch aus der Bibliothek entwendet hat, da es durch ein Siegel nicht zerstört werden kann. Wer immer der Dieb war, er hatte somit dafür gesorgt, dass die fünfte Jungfrau' rwählt wurde und dadurch Takiko schließlich gänzlich verschwinden würde. Wer ist für den Diebstahl des Buches verantwortlich und weshalb ist Tamahome so plötzlich ins Buch zurückgekehrt? Viele Fragen und keine Antwort. Unterdessen hat Tamahome den Kaiser von Kounan kontaktiert, der ihn als Held gebührend empfängt, jedoch wird Tamahome, als er den Suzaku-Schrein betreten will, von einer immensen Energiewelle niedergestreckt und seine Identität angezweifelt. So wird er im Verlies gefoltert und aus der Stadt gejagt. Was soll er jetzt tun? Verzweiflung und Ratlosigkeit machen sich in ihm breit, doch bald darauf trifft er auf eine seltsame Frau, die ihn als Fürst Nakago willkommen heißt und schon lange auf ihn gewartet hat…

Details

Die OVA, die eigentlich nur vage der Mangavorlage von Yuu Watase folgt, ist die erste von drei Original Video Animationen, die direkt aufeinander folgen und die Ereignisse nach der TV-Serie erzählen. Hier treffen wir auch zum ersten Mal auf Tenkou, einen gefährlichen und machthungrigen Dämon, der Miaka und ihren Freunden auch in der zweiten OVA zu schaffen macht und ebenso weitere bekannte Gesichter, wie einige der Seiryû Seishi. Hierzulande erscheint die OVA bei OVA Films auf einer DVD mit den dazugehörigen O-Make-Specials 'The Fushigi Yuugi Rest & Relaxation Bus Trip'.
Autor:
Lektor: Laura Schubert
Grafiker: Rebecca Bertram
Veröffentlichung:
15.02.2010
Michiyuki Honma, Chizuko Kanno, Koichi Kikuchi, Ken Matsumoto, Koichi Mikami, Studio Pierrot, OVA Films


X