Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Wir haben uns Halloween zum Anlass genommen, euch auf ein paar dämonische Wesen, die in Japan ihr Unwesen treiben, aufmerksam zu machen. Wie ihr ein Aufeinandertreffen vermeidet und was ihr im Fall der Fälle tun könnt, erfahrt ihr in unserem Special!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Wunderbare Pollyana

Ai Shoujo Pollyanna monogatari (愛少女ポリアンナ物語)
 

Pollyana hat ihre Eltern verloren. Trotz dieses Schicksalsschlags ist ihre Lebensfreude ungebrochen und sie schafft es, jedes noch so harte Herz zu erweichen.

Inhalt

Das etwa sechsjährige Mädchen Pollyana lebt mit seinem Vater, einem Pfarrer, in einer kleinen Gemeinde in den USA. Ihre Mutter hat Pollyana schon früh verloren und schließlich ereilt auch den Vater der Tod. In seinem letzten Willen hat er verfügt, dass das Mädchen fortan bei ihrer Tante Polly in Beldingsville leben soll.

Pollyana ist voller Vorfreude auf ihre Tante, wird jedoch schnell bitterlich enttäuscht, als sie der strengen und hartherzigen Frau begegnet. Schnell erholt sich das Mädchen davon und ist wieder frohen Mutes. Pollyana freundet sich mit dem Hauspersonal an und findet auch schnell Freunde innerhalb des Ortes. Ihre Gedanken sind stets von einem kostbaren Rat erfüllt, den ihr Vater ihr einmal gab: Überall gibt es etwas, worüber man sich freuen kann.
Daraus hat sie das „Such die Freude“-Spiel entwickelt und wendet diese in schweren Situationen und besonders gerne auch an ihren verbitterten Mitmenschen an. So hilft Pollyana ihnen ihre Lebensfreude wiederzufinden und schleicht sich in ihre Herzen. Auch ihre Tante Polly kann Pollyana immer mehr für sich einnehmen.

Eines Tages aber wird Pollyana beim Überqueren der Straße von einem Auto erfasst. Der Unfall scheint ohne größere Folgen zu sein. Doch eines Morgen, als Pollyana aufwacht, spürt sie ihre Beine nicht mehr. Selbst ein angesehener Arzt aus New York sieht keine Hoffnung auf Heilung. Nicht nur Pollyana und ihre Tante sind verzweifelt, sondern auch all ihre Freunde. Kann das junge Mädchen ihre Lebensfreude wiedergewinnen und vielleicht sogar wieder einmal laufen?

Details

„Wunderbare Pollyana“ ist auf eine junge Zielgruppe ausgerichtet und vermittelt gut verpackt die Botschaft, dass alles Schlechte, das einem wiederfährt, auch eine gute Seite hat. Die Serie ist mit 51 Episoden abgeschlossen, durch den Sender RTL 2 erfolgte die erste deutsche Ausstrahlung im Dezember 1994. Bislang gibt es noch kein DVD-Release des Animes und in absehbarer Zeit ist dies wohl auch nicht geplant. Das Animationsstudio „Nippon Animation“ ist auch außerhalb von Japan ein Begriff und produzierte Anime wie: „Wicki und die starken Männer“, „Biene Maja“ und „Eine fröhliche Familie“. Das Buch „Pollyana“ von Eleanor H. Porter aus dem Jahr 1913 lieferte die Grundlage für die Produktion.
Autor:
Lektor: Christine Schäffer
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
27.05.2012
Nippon Animation, Kōichi Motohashi


X