Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 24.06.2018 durften wir im Werkstattkino in München im Rahmen des Nachtschatten Festival die Dokumentation Boys for Sale sehen. Anschließend stellte sich der Filmemacher Ian Thomas Ash noch den Fragen der Zuschauer. Ein wirklich beeindruckendes Erlebnis für uns.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Eaglet

Shachou Eiyuuden Eaglet (射雕英雄传)
 

Ich habe Erinnerungen an eine Zeit vor meiner Geburt. Ich erinnere mich, wie mein Vater in den Flammen verschwand, um unser Dorf zu beschützen.

Inhalt

Guo Jing ist der Sohn eines Helden. Aufgrund dieser Abstammung ist er in seinem Heimatdorf hoch angesehen. Die Dorfbewohner sehen in ihm seinen Vater und halten sich an dem Gedanken fest, Guo könne sie vor den feindlichen Armeen aus Jin beschützen.

Die Realität sieht jedoch ganz anders aus: Zwar besitzt Guo das Herz eines Kriegers, doch an den Fähigkeiten mangelt es ihm noch sehr. Seine Freundin Huang Rong weiß, dass Guo- trotz seines harten Trainings und seinem starken Wunsch nach Rache- noch ganz am Anfang steht und des Öfteren von seiner Tollpatschigkeit behindert wird. Eines Tag kommt es, dass die Jin-Armee ins Dorf einfällt. Huang Rong will Guos Leben retten und schlägt ihn kurzerhand k.o.

Bei der Flucht aus dem Dorf erwacht Guo jedoch und stellt sich den Soldaten. Während diese ohne Gnade die Dorfbewohner töten, erweckt Guos Zorn ungeahnte Kräfte. In einem anderen Teil des Landes schwelgen die Adligen in Luxus, während die restliche Bevölkerung immer weiter in Armut versinkt. Nicht nur das Ackerland wird immer fruchtloser, auch die Tyrannei der Adligen wird immer schlimmer.

So entscheidet sich eine Gruppe von Kriegern dazu, aufzubegehren und schickt den Söldner Wanyan Kang zur Spionage ins Schloss. Wanyan wird von den Wachen allerdings entdeckt und flüchtet sich schwer verletzt in die Bibliothek, in der sich gerade auch die Prinzessin aufhält. Zu seiner Überraschung hilft sie ihm und hält ihn verborgen, bis die Wunden verheilt sind.

Als Wanyan zu seinen Männern zurückkehrt, verlangen diese natürlich die Informationen über das Schloss und der Söldner muss eine Entscheidung treffen. Ebenso hat das Schicksal vorherbestimmt, dass sich die Wege von Guo und Wanyan kreuzen sollen. Wird es zu einer lebenslangen Feindschaft oder gar einer Freundschaft kommen?

Details

Der Manga lebt von Kampfeinlagen im fernöstlichen Gewand, was nicht bedeutet, dass nicht auch die Handlung interessant ist. Ebenso der Humor findet seinen Platz. Die Zeichnungen sind sauber und die Kämpfe wirken dynamisch, ohne unübersichtlich zu werden. Aufgrund der Brutalität des Mangas sollte „Eaglet“ nur von einer älteren Leserschaft konsumiert werden. Die fünfbändige Mangaserie beruht lose auf den Roman „The Legend of Condor Heroes“ von dem chinesischen Schriftsteller Jin Yong. „The Legend of Condor Heroes“ ist das erste Buch einer Trilogie, welche schon mehrfach verfilmt wurde.

Autor:
Lektor: Aylin Hoffmann
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
11.08.2012
Sanjirou Shirai, EMA, Kodansha


X