Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Der 14. Februar rückt in greifbare Nähe: Dann ist Valentinstag. Es ist der Tag für Verliebte, der Tag der Liebe – und den kann man auch als Single genießen! Wir haben einige Tipps für die Singles unter euch zusammengestellt, die euch den Valentinstag verschönern...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Starship Operators

Sutāshippu Operētāzu (スターシップ・オペレーターズ, )
 

Bisher lebten die Menschen auf dem Planeten Kibi in Frieden. Doch wie werden sie reagieren, wenn dies durch Unruhen gestört wird?

Inhalt

Das Freedom Guard Ship Amaterasu ist ein Kampfraumschiff, welches als Space- Lehranstalt für die Astronautenschule des friedlichen Planeten Kibi dient. Es ist auf dem höchsten Stand der Technologie und besitzt alles, was man sich unter dem Begriff „modern" vorstellen kann.

Als sich das Raumschiff nach einem gelungenen Testeinsatz wieder auf den Weg nach Hause macht, überlegen sich die Schüler bereits, was sie nun nach so langer Zeit zu Hause machen werden. Die Einen wollen an eine Universität, andere machen Karriere, andere wiederum wollen heiraten und vieles mehr. Plötzlich werden ihre Träume jedoch auf einen Schlag zerstört: Über die Fernsehnachrichten erfahren sie, dass das machtbesessene Imperium Henrietta ihren Heimatplaneten Kibi angegriffen und ihn zu einer Kapitulation gezwungen hat. Dazu kommt, dass sich die Regierung von Kibi widerstandslos ergeben und zu einer Kolonie erklären lassen hat. Die Crew sowie die Offiziere des Freedom Guard Ship Amaterasu wurden bereits zurück beordnet. Die Kadetten, befinden sich währenddessen völlig alleine und uninformiert an Bord des Raumschiffes.

Die erste Reaktion auf diesen Schock ist recht unterschiedlich bei den Kadetten - doch auch der Entschluss, welchen die 18 bis 20-jährigen fassen, ist überraschend. Die intelligente Shinon, die freundliche Miyuri, die schüchterne Sanri und die wenig vorhandenen männlichen Schüler nehmen den Kampf gegen Henrietta alleine auf. Jedoch bleibt immer noch die wichtige Frage offen, wer das ganze finanzieren soll.
Schaffen sie es Henrietta zu besuchen und werden ihre finanziellen Mittel ausreichen?

Details

Bisher wurde diese Serie nur im japanischen Fernsehen ausgestrahlt. Jedoch ist die DVD inzwischen auch mit deutscher Synchronisation erhältlich.
Die Vorlage für diesen Anime bot die Light Novel von Ryo Mizuno.
Autor:
Lektor: Christian Hrabcik
Veröffentlichung:
20.02.2010
SSC Production Commitee, TV Tokyo, Media Works, Geneon Entertainment Inc.


X