Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 24.06.2018 durften wir im Werkstattkino in München im Rahmen des Nachtschatten Festival die Dokumentation Boys for Sale sehen. Anschließend stellte sich der Filmemacher Ian Thomas Ash noch den Fragen der Zuschauer. Ein wirklich beeindruckendes Erlebnis für uns.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Shaman King

shāman kingu (シャーマンキング)
 

Geister erschrecken nicht nur Leute, die nachts auf dem Friedhof unterwegs sind, sie kämpfen auch, zusammen mit Schamanen an ihrer Seite.

Inhalt

Normalerweise ist Yo Asakuras Lieblingsbeschäftigung rum sitzen, faulenzen und Musik hören. Doch als ihm sein Großvater mitteilt, dass er ein Schamane ist, und am Shaman King Turnier in Japan teilnehmen soll, macht sein Leben eine große Wendung. Schamanen sind Vermittler, die verstorbene Geister sehen können und sie zum Kampf benutzen.

Als er erfährt, dass sich in Japan viele starke Geister herumtreiben, macht er sich prompt auf den Weg und klappert die örtlichen Friedhöfe nach starken Geistern ab.
Müde von der Suche setzt sich Yo auf einen Grabstein und schaut sich die Sterne an. Im gleichen Moment sieht er einen kleinen Jungen namens Manta, der zu Anfang glaubt, Yo sei ein Geist und wegrennen will. Doch Yo hält ihn auf, sagt ihm, dass er keine Angst haben soll und bietet ihm an, sich mit ihm und seinen Freunden die Sterne anzugucken. Manta findet es natürlich komisch, dass Yo von "Freunden" spricht, da sie nur zu zweit auf dem Friedhof sind. Plötzlich erscheinen die Geister vom Friedhof, die Manta zum panischen Schreien bringen.
Doch als Yo ihm versichert, es seien friedliche Geister, beruhigt er sich und setzt sich zu dem seltsamen Jungen, welcher ihm die Geschichte erzählt, warum er hier ist.

Am nächsten Tag erlebt Manta die nächste Überraschung. Der mysteriöse Yo kommt in seine Klasse. Völlig frustriert läuft er nach der Schule wieder zum Friedhof, um sicher zu gehen, dass das gestrige Erlebnis nicht doch nur Einbildung war und ob er wirklich Geister gesehen hat. Dort angekommen wird er von einer Schlägergruppe überrascht, die dort Gräber zerstören. Eines dieser Gräber gehört dem legendären "Dämonenmenschen Amidamaru". Die Schlägergruppe und ihr Anführer Ryo entdecken Manta und haben nichts Besseres zu tun als ihn Grün und Blau zu hauen.

Am nächsten Tag in der Schule taucht Manta mit dicken Gipsverbänden in der Schule auf. Yo sieht ihn und will ihn natürlich rächen, weil Yo in ihm einen guten Freund sieht. Kaum am Friedhof angekommen, werden sie auch schon von Ryo, dem Anführer der Schläger, angemacht. Yo fackelt nicht lange und will mit ihm Kämpfen. Doch nicht nur Yo will sich an ihm rächen, auch der Geist Amidamaru möchte sich für sein zerstörtes Grab rächen.

Details

Anfangs erschien „Shaman King“ in der Banzai, die inzwischen eingestellt wurde. Nun veröffentlich Carlsen die Serie in Einzelbänden.
Zu dem Manga gibt es inzwischen auch einen Anime über 64 Folgen.
Autor:
Lektor: Verena Munstermann
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
21.02.2010
Hiroyuki Takei, Shueisha, Carlsen Comics


X