Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Der 14. Februar rückt in greifbare Nähe: Dann ist Valentinstag. Es ist der Tag für Verliebte, der Tag der Liebe – und den kann man auch als Single genießen! Wir haben einige Tipps für die Singles unter euch zusammengestellt, die euch den Valentinstag verschönern...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Black Butler II

Kuroshitsuji II (黒執事II)
 

Eines Nachts taucht inmitten eines Sturms ein schwarz gekleideter Mann an einer Villa auf. Er trägt einen großen, schwarzen Koffer bei sich und bittet um eine Unterkunft. Doch neben diesem Koffer trägt er auch ein Geheimnis mit sich herum – doch welches?

Inhalt

Die Geschichte des jungen Meisters Ciel Phantomhive ist vorbei. Er war ein starker und zielgerichteter Junge, der alles dafür tat, seine Eltern zu rächen. Seine Manieren waren meist fein und er besaß ein gutes Herz.
Nachdem seine Familie bei einem Brand im Herrenhaus der Phantomhives ums Leben kam, war er eine Zeit lang verschollen. Als er wieder auftauchte stand ihm zur Seite ein pechschwarzer Butler: Sebastian Michaelis – ein teuflisch guter Butler.
Nachdem er jedoch seine Familie gerächt hatte, bekam dieser zur Belohnung des Vertrages seine Seele… Oder?

Doch auch das Haus Trancy hat einen sehr jungen Meister. Alois könnte sich jedoch kaum mehr von Ciel unterscheiden. Seine Manieren sind schrecklich, er ist zum Spaß brutal zu seinen Untergegebenen. Er ist immer überdreht, hat Angst vor der Dunkelheit und scheint geistig nicht ganz gesund zu sein.
Vor einigen Jahren wurde er in sehr jungem Alter entführt. Als sein Vater plötzlich verstarb, tauchte er wie aus dem Nichts wieder auf – an seiner Seite ebenfalls ein Butler schwarz wie die Nacht: Claude Faustus.

Als in einer stürmischen Nacht ein großgewachsener Mann in schwarzem Mantel mit einem großen Koffer bei den Trancys nach Unterschlupf fragt, wird er mit gemischten Gefühlen aufgenommen. Alois jedoch scheint sehr interessiert an dem Fremden und so unterhält er sich länger mit ihm. Doch kaum ist die Schlafenszeit angebrochen, begibt sich der Fremde auf Erkundungstour in den Keller. Nicht nur durchsucht er die Teedosen, sondern er findet dort einen sehr bekannten Ring und tritt dann die Flucht an.
Wenige Zeit später erwacht Ciel auf einem kleinen Boot, bei ihm sein treuer Butler Sebastian. Er scheint sich nicht daran zu erinnern, dass er sein Ziel erreicht hatte… Oder hat er das etwa nicht? Und was hat Alois damit zutun?

Details

Die Geschichte rund um den schwarzen Butler und seinen jungen Herrn geht in die zweite Runde und wirft gerade zu Anfang viele Rätsel auf. Glücklicherweise werden diese über die Staffel hinweg aufgelöst und so ergibt alles irgendwie Sinn.
Am Ende der deutschen DVD-Veröffentlichung von Kazé finden sich übrigens auch noch die Bonus-OVA-Folgen, die man sich als Fan der Serie nicht entgehen lassen sollte. Die erste und zweite Staffel hängen aneinander, man sollte sie also nacheinander sehen.

Autor:
Lektor: Aylin Hoffmann
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
12.04.2014
A-1 Pictures, Aniplex, Hakuhodo DY Media Partners, Mainichi Broadcasting System, MOVIC, Square Enix


X