Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 24.06.2018 durften wir im Werkstattkino in München im Rahmen des Nachtschatten Festival die Dokumentation Boys for Sale sehen. Anschließend stellte sich der Filmemacher Ian Thomas Ash noch den Fragen der Zuschauer. Ein wirklich beeindruckendes Erlebnis für uns.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Takumi-kun

タクミくんシリーズ
 

Takumi Hayma ist umzingelt - Und zwar von Männern. Der Junge geht nämlich auf die Shidou High School und diese Schule ist ein reines Jungen-Internat.

Inhalt

Auf diese Schule ist er nur aufgrund seiner psychischen Verfassung gelandet. Als Neuankömmling war er psychisch labil. Dazu kaltblütig und desinteressiert. Er selbst nennt sich im Nachhinein einen Menschenhasser. Ein Typ ohne Freunde und ausgestoßen von der Masse.

Was für ein Glück, dass Takumi dennoch nicht alleine ist. In seinem ersten Jahr an der High School fand er durch Giichi Saki sein inneres Gleichgewicht ein Stück weit wieder. Zum Anfang erscheint ihm der junge und gutaussehende Mann, der immer im Blickpunkt der Schulöffentlichkeit steht, wie ein Gegenpol zu sich selbst. Im zweiten Jahr ist dieser Gegenpol plötzlich sein Zimmernachbar und er lernt ihn somit doch besser kennen. Doch vorerst muss Takumi noch eine ganze Menge aushalten. Von Eifersucht verfolgt beginnt Izumi Takabayashi, der in Gie verliebt ist, den armen Takumi zu mobben. Das zieht sich dann soweit hin, dass Takumi zusammengeschlagen in der Musikhalle aufwacht. Seine Schmerzen verfliegen durch die Anwesenheit von Gie jedoch sehr schnell. Ganz unerwartet gesteht dieser Takumi sogar seine Liebe. Das ist einer der schönsten Augenblicke in seinem Leben und so fängt eine Beziehung an, die schon zu Beginn unter einem schlechten Stern zu stehen scheint.

Zwar sind beide nun zusammen, doch Takumi versucht diese Tatsache zu verschleiern. Warum nur? Immer wieder versucht Gie ihn in der Öffentlichkeit zu küssen, doch Takumi lehnt es ab. Langsam ist Gie gefrustet und schließt eine Wette mit Daisuke Nozaki ab, der sich auch für Takumi interessiert. Wer nun einen sportlichen Wettlauf gewinnt, dem soll Takumi vorerst gehören. Takumi ist erschrocken. Er liebt Gie und will nicht, dass er um ihn in solch einem unfairen Wettkampf gegen den Anführer des Basketballteams, antritt.
Takumi fühlt sich richtig mies. Ist es doch alles seine Schuld. Seine Zurückhaltung gegenüber Gie, gilt diesem doch gar nicht. Es ist eher ein Problem von Takumi und seiner Furcht vor zu engem Körperkontakt. Soll er seiner großen Liebe eines seiner größten Geheimnisse gestehen oder es aus Scham und Angst ihn zu verlieren für immer verbergen?
Autor:
Lektor: Caroline Groß
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
24.03.2010
Shinobu Gotoh, Kazumi Ohya, Carlsen Comics , Kadokawa Shoten


X