Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Wir haben uns Halloween zum Anlass genommen, euch auf ein paar dämonische Wesen, die in Japan ihr Unwesen treiben, aufmerksam zu machen. Wie ihr ein Aufeinandertreffen vermeidet und was ihr im Fall der Fälle tun könnt, erfahrt ihr in unserem Special!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

He's my Vampire

Junketsu + Kareshi (純血+彼氏)
 

Kanas Leben ändert sich schlagartig, als sie ihren Kindheitsfreund Aki wiedertrifft. Er rettet sie nach einem Autounfall vor dem Tod, indem er sie zu seiner unsterblichen Dienerin macht. Denn Aki ist ein reinblütiger Vampir, auf der Suche nach den sieben Stigmata, mit denen er seinen Bruder wieder erwecken will...

Inhalt

Kana Takachihos Alltag ist voller Termine. Die Highschool-Schülerin der St. Agatha kann nicht nein sagen und belegt einige AGs in ihrer Schule. Ihre fröhliche Art und ihre Sportlichkeit, die sie beim Turnen an den Tag legt, machen sie sehr beliebt bei ihren Mitschülern.

Trotzdem läuft in ihrem Leben nie wirklich etwas, wie sie es sich wünscht.
In ihrer Vergangenheit ist etwas Schreckliches passiert und nach einem Unfall verlor sie ihr Sportstipendium, weshalb sie in einem Café arbeiten muss, um die Schule zu bezahlen. Seitdem wird sie von ihren ehemaligen Clubmitgliedern verachtet. Der Raufbold Jin Shiranui fühlt sich für Kanas Verletzung verantwortlich und will sich revanchieren, indem er sie beschützt, doch Kana lehnt dankend ab.

Eines Abends meint sie, einen ihrer totgeglaubten Kindheitsfreunde auf der Straße zu erkennen, als sie von einer vermummten Gestalt verfolgt wird. Sie verliert ihn aber aus den Augen, weil ihre Verletzung am Bein schmerzt. Kurz darauf rettet sie einem Kind auf der Straße das Leben, wird aber selbst von einem LKW erfasst.
Kana wird tödlich verletzt und liegt blutend am Boden, als Aki, der totgeglaubte Freund, auf einmal neben ihr sitzt und sich mit den Worten „Ich werde dich nun für immer verderben.“ über sie beugt.
Kana wäre an Ort und Stelle gestorben, aber Aki rettet sie, indem er ihr in den Hals beißt. Daraufhin wird Kana zu Akis unsterblicher Sklavin. Sie wird nun nicht mehr altern und Aki für immer als Nahrung dienen, denn er ist ein reinblütiger Vampir und auf der Suche nach den sieben Stigmata, denen dämonische Kräfte innewohnen. Mit deren Hilfe will er so viel Macht sammeln, um die Weltherrschaft an sich zu reißen und seinen kleinen Bruder Eriya wieder zu erwecken.
Kana wird in die Welt der Dämonen und dunklen Wesen hineingezogen und kann nicht leugnen, dass Aki eine ungeheure Wirkung auf sie hat. Ob das nur daher kommt, dass er ihr Meister ist oder ob noch mehr dahinter steckt, kann sie nicht genau sagen.
Jedoch ranken sich einige Mysterien um Aki und die Stigmata. Und warum plagen ihn bloß solche Schuldgefühle? Was ist damals wirklich geschehen, als beide noch Kinder waren?

Details

Die Mangaserie erscheint seit Anfang 2013 bei Carlsen und fasst momentan fünf Bände (Stand Mai 2014). Es ist die bisher erfolgreichste Serie von Aya Shouto. Bekannt ist sie hierzulande durch „Kiss of Rose Princesss" geworden.
Obwohl der Manga einige Klischees beinhaltet – ein normales Mädchen wird von gutaussehendem Vampir gebissen und verliebt sich in ihn - hat der Manga dennoch etwas Mystisches und Fesselndes. Das mag vielleicht an Aki liegen, dessen blutrote Augen und Coolness zum Anbeißen sind, genauso wie alle Rätsel, die sich um ihn ranken. Außerdem kommt die Serie mit einem Zeichenstil mit Liebe zum Detail daher und hat auch noch eine gute Portion Humor in petto.
Autor:
Lektor: Aylin Hoffmann
Grafiker: Jessica Neufert
Veröffentlichung:
18.07.2014
Aya Shouto, Carlsen, Kodansha


X