Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 24.06.2018 durften wir im Werkstattkino in München im Rahmen des Nachtschatten Festival die Dokumentation Boys for Sale sehen. Anschließend stellte sich der Filmemacher Ian Thomas Ash noch den Fragen der Zuschauer. Ein wirklich beeindruckendes Erlebnis für uns.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Grimoire – Wandering Destiny

 

Seit tausenden von Jahren erschüttert ein gewaltiger Krieg das Land, dessen Auslöser eine ultimative und mächtige Waffe war. Nun endlich soll der Schrecken ein Ende finden…

Inhalt

Vor langer Zeit erschuf die Weltenwächterin Sylvia aus Dankbarkeit für die Treue ihres Drachen den Clan der Drachendämonen. Als einziger Clan genoss dieser Sylvias vollstes Vertrauen und wurde von der Weltenwächterin selbst gelehrt. Außerdem erhielten sie die Gabe, über tausend Jahre alt zu werden, sowie eine mächtige Waffen, die sie schützen sollte. Dabei handelt es sich um das magische Buch „Grimoire“. Dieses Geschenk, so heißt es, soll nicht nur zum Schutz eingesetzt worden sein, sondern auch, um andere Völker zu unterwerfen. Dadurch wendeten sich die anderen Völker gegen den Drachenclan und es herrschte nur noch Hass und Missgunst. Jedoch gab eine Person, die all das Leid nicht mehr mit ansehen konnte. Ihm gelang es das Buch an einem geheimen Ort zu verbergen. Doch der Krieg wurde damit nicht beendet. Noch heute herrscht er und breitet sich immer weiter aus…

Darian, ein junger und eher schwächlicher Drachendämon, hat nichts fürs Lernen oder das Kampftraining übrig. Weswegen er regelmäßig von seinem Bruder zu Strafarbeiten verdonnert wird. Eine dieser Strafen besteht darin, mit seinem besten Freund Maik die alten Ruinen zu erkunden. Währenddessen bricht plötzlich der Boden unter Darian ein. Weil er sich bei dem Sturz die Flügel verletzt hat, kann er nicht einfach wieder hochfliegen, weswegen Maik Hilfe holen geht. Während Darian allein ist, hört er auf einmal eine Stimme, die ihn ruft. Ehe Darian wirklich versteht, hat „Grimoire“ einen Pakt mit ihm geschlossen.

Gemeinsam mit dem Buch, welches übrigens sprechen und fliegen kann, einem kleinen Babydrachen und seinem Freund Maik macht sich Darian auf die Suche nach magischen Artefakten. Mit diesen Gegenständen soll der Krieg endlich beendet werden können. Allerdings befinden sich dunkle Mächte ebenfalls auf der Suche…

Details

Die ersten Seiten von „Grimoire“ entstanden schon im Jahr 2007, während der vierte und letzte Band erst 2013 erschien. Bei diesem großen Zeitraum ist es nicht verwunderlich, dass sich die Qualität der Zeichnungen verändert. So kann man deutlich Marikas zeichnerische Fortschritte sehen, ebenso wie die verbesserte Erzählweise. Während der erste Band noch etwas konfus ist, ist es ab dem zweiten Band deutlich strukturierter. „Grimoire“ bezeichnet Schriften, die vor allem im Spätmittelalter und dem 18. Jahrhundert verfasst wurden und den Einsatz von Magie ermöglichen sollen.
Autor:
Lektor: Kathrin Hommel
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
24.10.2015
Marika Herzog, Comic Culture


X