Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 24.06.2018 durften wir im Werkstattkino in München im Rahmen des Nachtschatten Festival die Dokumentation Boys for Sale sehen. Anschließend stellte sich der Filmemacher Ian Thomas Ash noch den Fragen der Zuschauer. Ein wirklich beeindruckendes Erlebnis für uns.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Alice 19th

Alice 19th (ありす19th)
 

Worte können eine gefährliche Waffe sein, vor allem wenn sie in Wut gesprochen und mit tiefen Gefühlen verbunden sind...

Inhalt

Die 16-jährige Schülerin Alice Seno führt ein normales Leben: Sie geht mit ihrer etwas älteren Schwester Mayura auf eine High School, schreibt gerne Kurzmitteilungen per Handy und versucht ihrer heimlichen Liebe ihre Gefühle zu gestehen...

Doch alles verkompliziert sich, als Alice erkennen muss, dass ihre Schwester ebenfalls in Kyo Wakamiya verliebt ist und anders als sie den Mut aufbringt, es ihm auch zu sagen. Enttäuscht darüber, dass sie ihre wahren Gefühle nie offen zeigen kann und immer nur im Schatten ihrer großen Schwester steht, fügt sich das Mädchen in ihr Schicksal. Eines Tages begegnet ihr jedoch ein weißes Häschen, welches sich vor ihren Augen in ein Mädchen verwandelt und Nyoseka heißt.

Sie glaubt in Alice einen so genannten Lotis Master gefunden zu haben und schenkt ihr ein seltsames Armband mit einem Steinanhänger. Alice, die laut Nyoseka dem 19. Lotis-Wort „Rangu" zugeteilt ist, ringt noch immer mit ihren Emotionen gegenüber Kyo. Deshalb versteht sie die Worte und Warnungen des seltsamen Mädchens nicht, doch schon wenig später muss sie die Wahrheit über die „Macht der Worte“ erkennen und Nyoseka, dass das von ihr erahnte Unheil näher ist, als gedacht. Durch einige Verwicklungen spricht Alice Worte des Hasses gegen ihre Schwester aus, die daraufhin spurlos im dunklen Mala verschwindet. Um Mayura zu retten, müssen Alice und Kyo das „verlorene Wort“ finden und als Neomaster gemeinsam mit den anderen Mitgliedern des Lotsan Bundes wie dem distanzlosen Frey aus Nordeuropa gegen die Malamu Master antreten...

Details

Das moderne Märchen von mächtigen Magiern, die sich der Kraft der Worte verschrieben haben, entstammt der Feder Yuu Watases (u.a. auch „Fushigi Yuugi“), die für ihre romantischen und tragischen Geschichten bekannt ist. Zum Manga erschien hierzulande auch ein passender Pappschuber.
Autor:
Lektor: Frauke Jungenkrüger
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
20.04.2010
Yuu Watase, EMA, Shogakukan


X