Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Neue Manga Comic Con – neue Regeln. Ein Erfolg? Mal sehen. Wir waren dieses Mal wieder von Freitag bis Sonntag vor Ort und haben uns neben Halle 1 natürlich auch allgemein auf der LBM umgesehen. Wer was an diesen Tagen erlebt hat, lest ihr hier.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

selector infected WIXOSS

セレクター Infected Wixoss
 

Ein Spiel, welches dir deinen sehnlichsten Wunsch erfüllt, ist nur allzu verlockend. Es spielen und gewinnen klingt einfach. Doch was, wenn man verliert? Und wie genau bekommt man seinen Wunsch erfüllt? Ruko und ihre Freundinnen erkennen zu spät, dass es bei ihrem neuen Kartenspiel dunkle Bedingungen gibt.

Inhalt

Ruko ist erst frisch umgezogen und hat noch keine Freunde gefunden. Ihre Großmutter, bei der sie mit ihrem Bruder lebt, macht sich deshalb Sorgen. Daher schenkt ihr großer Bruder ihr ein Anfängerdeck zum neu angesagten Kartenspiel WIXOSS. Damit soll Ruko Kontakte knüpfen. Doch das Mädchen erfährt bald, dass sie keine gewöhnliche Spielerin ist. In ihrem Deck ist ein kleines Mädchen namens Tama, ein LRIG, erwacht und Ruko wird zum „Selector“ - einer der auserwählten Spielerinnen, die sogenannte „Battles“ austragen, um das „Eternal Girl“ zu werden. Als „Eternal Girl“ kann sich das siegreiche Mädchen seinen allergrößten Wunsch selbst erfüllen. Daher ist der Titel so begehrt. Doch Ruko hat gar keinen Wunsch. Ganz im Gegensatz zu ihrer neuen Freundin Yuzuki, die ihr alles über die „Selector“ erzählt hat. Sie hat ebenfalls eine lebendige Karte namens Hanayo, die im Gegensatz zu Tama, die mehr Laute statt Worte von sich gibt, ganz normal sprechen kann. Sie erklärt dem Mädchen auch, dass ein „Selector“ nur dreimal verlieren darf. Danach ist er kein „Selector“ mehr. Daher ist Yuzuki sehr darauf bedacht, zu gewinnen.
Als die beiden Mädchen auf das berühmte Model Akira Aoi treffen, die auch ein „Selector“ ist, gibt diese keine Ruhe mehr, bis sie gegen einen von beiden antreten kann. Doch zuvor trägt sie ein „Battle“ gegen die schüchterne Hitoe aus, die sie komplett niedermacht. Yuzuki und Ruko sind daraufhin unsicher und lehnen die Kämpfe gegen Akira ab. Bis Yuzuki erneut an ihren größten Wunsch erinnert wird und die Herausforderung des Models annimmt. Während sich Ruko, Yuzuki und Hitoe weiter anfreunden und einfach gerne WIXOSS spielen, kommt bald heraus, wie gefährlich es sein kann, ein „Selector“ zu sein. Vor allem dann, wenn man wirklich dreimal verloren hat.

Details

Ein Kartenspiel, das Wünsche erfüllt, auserwählte Mädchen und Spaß an Wettkämpfen. Ein Anime für unschuldige Mädchen? Nicht wirklich. Denn in dieser Serie spielen Gefühle und die Psyche eine große Rolle. Das lässt einen nicht so einfach unberührt.
Die erste Staffel der Animeserie wurde in Japan im Frühling 2014 ausgestrahlt und bekam mit „selector spread WIXOSS“ im Dezember des gleichen Jahres eine Fortsetzung. Im Februar 2016 soll ein Animefilm namens „selector destructed WIXOSS“ erscheinen.
Autor:
Lektor: Anja Degenhardt
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
01.01.2016
J.C.Staff / Takuya Satō / LRIG / Project Selector / VIZ Media / Kazé Anime


X