Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Wir haben uns Halloween zum Anlass genommen, euch auf ein paar dämonische Wesen, die in Japan ihr Unwesen treiben, aufmerksam zu machen. Wie ihr ein Aufeinandertreffen vermeidet und was ihr im Fall der Fälle tun könnt, erfahrt ihr in unserem Special!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Dragon Ball Z Kai

Doragon Bōru Kai (ドラゴンボール改)
 

„Dragonball Z Kai“ lässt die alte Serie noch einmal aufleben und in neuem Glanz erstrahlen.

Inhalt

Zu den stärksten Kriegern des Universums gehören die Saiyajins. Sie überfallen fremde Planeten, löschen die gesamte Bevölkerung aus und verkaufen die Planeten dann an Aliens. Eines Tages müssen sie jedoch die Quittung zahlen, denn ihr eigner Planet wird von Freezers Truppen angegriffen und schließlich vernichtet. Insgesamt überleben nur vier Saiyajins.

Unter den Überlebenden befindet sich Son Goku, der zur Auslöschung der Menschheit auf die Erde geschickt wurde, sich aber nicht mehr daran erinnern kann. Son Goku wird von einem alten Mann gefunden und aufgezogen. Weshalb er die Welt nicht mehr versteht, als der Saiyajin Radditz auftaucht und ihm von seiner wahren Herkunft erzählt.

Zu allem Überfluss nimmt Radditz Son Gokus Sohn als Geisel. Aber Son Goku bekommt überraschenderweise Unterstützung von Piccolo, der eigentlich sein Feind ist. Aber sie wenn sie diesen Gegner überhaupt bezwingen können, dann nur gemeinsam.

Details

Bei „Dragonball Z Kai“ handelt es sich um eine Neuauflage von „Dragonball Z“, welche zum 20-jährigen Jubiläum produziert wurde. Das alte Material wurde digital bearbeitet und neu zusammengefügt. Die Serie hält sich nun genau an den Manga und besitzt keine Füllfolgen mehr. Während die Originalserie 291 Episoden zählt, kommt „Dragonball Z Kai“ nur noch auf 167 Folgen. Sowohl in Japan als auch in Deutschland war eine neue Synchronisation von Nöten und leider konnten nicht mehr alle alten Sprecher verpflichtet werden.
Autor:
Lektor: Hannah Hohmann
Grafiker: Julia Kefenhörster
Veröffentlichung:
08.02.2016
Bird Studio/Shuseisha, Toei Animation Co. Ltd., Viz Media Schwitzerland SA


X