Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Neue Manga Comic Con – neue Regeln. Ein Erfolg? Mal sehen. Wir waren dieses Mal wieder von Freitag bis Sonntag vor Ort und haben uns neben Halle 1 natürlich auch allgemein auf der LBM umgesehen. Wer was an diesen Tagen erlebt hat, lest ihr hier.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Die letzten Glühwürmchen

Hotaru No Haka (火垂るの墓 )
 

Die Welt lebt im Krieg. Inmitten des Zerstörungswahns befinden sich zwei kleine Kinder, die eigentlich nur die Glühwürmchen beobachten wollen…

Inhalt

Durch einen Bombenangriff der Amerikaner stirbt die Mutter von Seita und seiner kleinen Schwester Setsuko. Ihr Vater ist Offizier der japanischen Marine, mit der er sich gerade für sein Volk im Einsatz befindet und somit nichts für die Beiden tun kann. Müssen sich die Geschwister jetzt alleine durch das Leben schlagen?

Glücklicherweise nicht, denn sie haben noch ihre Tante, zu der sie mit der Bahn reisen. Dort finden sie vorerst Unterkunft und genießen ihre gemeinsame Zeit, egal ob sie nun am Strand herumtollen oder nachts die schönen Glühwürmchen am See bewundern. Da sie trotz allem im Krieg leben, ist die Gefahr eines nächtlichen Bombenangriffs stets gegenwärtig und die Nahrung wird ebenso langsam knapp. Zwar haben die Beiden noch Essensreste aus ihrem zerstörten Haus mitnehmen können, aber leider sind diese schnell verbraucht. Nur die Dose mit den bunten Bonbons bleibt erhalten, über die sich die Setsuko am meisten freut und die ihr immer ein Trost sind, wenn es ihr und Seita schlecht ergeht.

Es kommt wie es kommen muss: Seita und Setsuko ziehen bei ihrer Tante aus, da in der letzten Zeit immer wieder Streitereien wegen der Nahrungsmitteln auftraten. Am Flussufer, dort wo die Glühwürmchen nachts „tanzen", finden sie zwei kleine Höhlen. Diese nutzen sie als Unterschlupf bzw. als neues Zuhause. Anfangs reicht ihnen das Geld was die Mutter hinterlassen hatte, doch etwas Unvorhergesehenes passiert und ändert die Situation schlagartig: Setsuko leidet an Unterernährung und Seita geht infolgedessen Stehlen, um zumindest einwenig Essbares aufzutreiben. Leider ist es bald zu spät und die Zwei ereilt ein trauriges Schicksal

Details

„Die letzten Glühwürmchen“ ist bei Anime Virtual in unterschiedlichen Editionen erschienen. So kann man zwischen der Einzel-DVD, Deluxe Edition und Collector’s Edition wählen.
Autor:
Lektor: Diana Erbe
Grafiker: Steffi Rehfeld
Veröffentlichung:
30.04.2010
Ghibli Studio, Toru Hara, Anime Virtual


X