Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 24.06.2018 durften wir im Werkstattkino in München im Rahmen des Nachtschatten Festival die Dokumentation Boys for Sale sehen. Anschließend stellte sich der Filmemacher Ian Thomas Ash noch den Fragen der Zuschauer. Ein wirklich beeindruckendes Erlebnis für uns.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Check

(koreanisch) 체크
 

Im Mittelpunkt um Vertrauen, Freundschaft und Liebe stehen die drei Highschool-Schüler Seunga Na, Kyowon Cha und Yuha Jo…

Inhalt

Seunga wird von ihrer Mutter dazu getriezt in deren Fußstapfen zu treten, aber die „Miss“ hat bei weitem keine Lust dazu. Da kommt ihr Bruder Yeshin ins Spiel, der sich mit einem Geschäft selbstständig machen will. Eigentlich ist er gar nicht ihr richtiger Bruder wodurch ihre Mutter hat dementsprechend Vorurteile über ihn hegt. Einen Laden eröffnen, in dem Alter? Niemals!

Yeshin versucht mit Hilfe der von ihm aufgelesenen Jungen Kyuwon und Yuha einen Laden zu eröffnen. Allerdings weiß er selbst eigentlich noch gar nicht wie der aussehen und heißen soll, geschweige denn um was es in dem Gewerbe überhaupt gehen soll…
Seunga, die durch Zufall unbemerkt Gelegenheit bekommt die beiden aus der Nähe zu betrachten, ist interessiert an ihren Charakteren und deren Art mit dem Leben zu Recht zu kommen. Aus diesem Interesse heraus bittet sie ihren Bruder mit beiden gemeinsam auf die Highschool und in ein und dieselbe Klasse gehen zu dürfen. Natürlich ist Seungas Mutter davon überhaupt nicht begeistert, da sie ihre Tochter auf eine höhere Schule mit gesicherter Zukunft bringen wollte. Doch hat sich diese einmal etwas in den Kopf gesetzt, gibt es keinen anderen Weg! So machen die beiden „Außenseiter“ Kyuwon und Yuha bald Bekanntschaft mit Seunga, die vollauf begeistert ist, dass ihr Plan gelungen ist. Jedoch weiß sie da noch nicht, dass Yuha bereits im Bilde über die Abmachung mit Yeshin ist. Unterdessen hat Yeshin endlich einen Namen für sein „Büro“ gefunden: BBA, was soviel heißt wie "Boys be ambitious" („Jungs! Seid ehrgeizig“)...
Alles läuft glatt, aber was passiert, wenn sich Liebe mit ins Spiel mischt?

Details

„Check“ ist aus der Feder Lee So-Youngs, die bereits mit „Model“ ihr Debüt in Deutschland gab. Etwas später erschien auch noch die Manhwa-Serie „Arcana" von ihr.
Autor:
Lektor: Diana Erbe
Grafiker: Nathalie Schöps
Veröffentlichung:
03.05.2010
Lee So-Young, EMA, Sigongsa


X