Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Mit "Carrier of the Mask" hat Vinny-Vieh aka Anna Hörner einen äußerst ungewöhnlichen Manga erschaffen. Wir haben es uns nicht nehmen lassen und der Künstlerin ein paar Fragen zu ihrer Arbeit gestellt...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern Auf Facebook teilen

Food Wars! Shokugeki no Souma Vol. 3

Originaltitel: Shokugeki no Souma (食戟のソーマ)
 
Mit jedem Tag versteht Soma mehr, warum sein Vater ihn auf die Schule geschickt hat - aber wird er es auch schaffen, weiterhin dort zu bestehen?
Inhalt Bereits auf der letzten DVD hat das Schulungscamp für die Erstklässler der Oberschule begonnen. Einigen Herausforderungen mussten sich die Schüler stellen und eine Menge Schüler sind bereits ausgeschieden. Soma und seine Freunde konnten bisher alle Prüfungen bestehen.

Nun wird es aber besonders hart. Alle Schüler sollen eine neue Frühstücksspeise kreieren, die einem Nobelhotel würdig ist. Für diese Aufgabe steht ihnen die ganze Nacht zur Verfügung. Auf Schlaf muss also verzichtet werden. Die Hauptzutat ist erneut Ei und die Speisen werden als Buffet angeboten.

Als die Zeit gekommen ist, mit der Prüfung zu beginnen, füllt sich der Saal mit Menschen jeden Alters und Geschlechts. Insgesamt 200 Portionen müssen die Schüler unter die Leute bringen. Soma hat sich für ein Eier-Soufflé entschieden, allerdings muss er bald feststellen, dass dieses Gericht für ein Buffet nicht geeignet ist. Dadurch, dass die Soufflés zu lange stehen, fallen sie in sich zusammen.

Jetzt steckt Soma in der Klemme und die Zeit läuft unerbittlich ab….
Food Wars! - Vol.3
Dt. Publisher:Kazé
Erscheinungstermin:29.04.2017
Preis (Amazon):37,99 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel:Deutsch
Spiellänge:150 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Comedy, Romantik, Slice of Life
ProduzentenYoshitomo Yonetani
AnimationsstudioJ.C.STAFF
Episoden:13 - 18 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details Erneut tauchen neue Charaktere auf, die sich gut einfügen und mit ihnen wird es gleich wieder spannender, denn man möchte einfach wissen, welche besondere Fähigkeiten diese Figuren denn nun besitzen. Obwohl unterm Strich sowohl die Figuren als auch die Handlung typisch bleiben, schaffen sie es einfach, den Zuschauer zu packen und zu unterhalten.

Passend zu den neuen Charakteren gibt es nun auch ein neues Opening und Ending.
 









Umsetzung Die dritte Volume bringt dieselben technischen Daten wie die vorigen DVDs. Folglich ist das Bild wieder im 16:9-Format vorhanden und die Tonspuren liegt in Dolby Digital 2.0 vor. Erneut konnten wir weder beim Bild als auch bei der Tonausgabe Fehler feststellen. Einziger Minuspunkt ist die Stereoausgabe.

Mit neuen Figuren, kommen natürlich auch neue Sprecher zum Einsatz. Diese leisten ebenfalls gute Arbeit und fügen sich perfekt ins Gesamtbild ein. Dies gilt sowohl für den Originalton als auch die deutsche Synchronisation.

Bei den Untertiteln bleibt ebenfalls alles wie gehabt. Die Schrift ist weiß mit einer schwarzen Kontur. Man hat eine gute Schriftgröße gewählt. Man kann sie ohne Anstrengung lesen.
Menü Für den Hintergrund wurde die Farbgebung der Verpackung aufgegriffen. Darauf befinden sich eine Illustration sowie ein Abschnitt, der vom Aussehen an ein Schneidebrett erinnert.

Es stehen folgende Menüpunkte zur Auswahl:


Die Unterpunkte werden einfach zur Seite hin aufgeklappt. Unterlegt wurde die Menüführung mit dem Opening-Lied.



Verpackung Für die Aufbewahrung der DVD wurde ein Digipak verwendet, welches wiederum in einem Schuber steckt. Auf dem Digipak selbst ist das FSK-Zeichen gedruckt worden, allerdings nicht auf dessen Schuber. Im Inneren des Digipaks findet man das Booklet. Leider gibt es kein Fach für das Booklet, es liegt einfach auf der DVD-Halterung. Anders als die sonstigen DVD-Verpackungen von „Kazé“, ist diesmal die DVD-Verpackung genauso schmal wie die Verpackung der Blu-ray.
Extras Erneut liegt dem Volume das Booklet bei. Der Umfang bleibt bei 14 Farbseiten und es enthält folgende Informationen:
  • Kurzbeschreibung zu den Episoden
  • Charaktersheets
  • doppelseitige Illustration
  • Konzeptbilder
Fazit „Food Wars! Shokugeki no Souma“ mausert sich mit jeder Episode mehr. Besonders angenehm ist es, dass es pro Volume sechs Folgen gibt und damit erwartet uns schon auf der nächsten DVD das Finale der ersten Staffel. Da der DVD-Release wieder fehlerfrei ist, können wir bedenkenlos zum Kauf raten.
Inhalt
Inhalt
3

Bild
Bild
1

Ton
Ton
2

Synchronisation
Synchronisation
1.5

Gesamtnote


2.1
Untertitel
Untertitel
1

DVD-Menü
DVD-Menü
2

Extras
Extras
2.5

Preis/<br>Leistung
Preis/
Leistung
1

Autor:
Lektor: Roberto Czumbil /  RobbPlus
Grafiker: Julia Kefenhörster
Datum d. Artikels: 16.11.2017
Bildcopyright: Yuto Tsukuda, Shun Saeki/Shueisha, Food Wars!Shokugeki no Soma Committee


X