Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Unter maritimen Motto legte die „S. S. Animuc“ vom 26. bis 28. April für eine Rundfahrt durch Anime, Comic und Games ab. Passend dazu war das Wetter zum Teil stürmisch – was der Stimmung keinen Abbruch tat.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern Auf Facebook teilen

Accel World Vol. 2 (Blu-ray)

Originaltitel: アクセル・ワールド (Akuseru Wārudo)
 
Unverhofft kommt bekanntlich oft. Ein seltsames Mädchen quartiert sich kurzerhand bei Haruyuki ein. Sicher nicht ohne Hintergedanken
Inhalt Takumu wollte Kuroyukihime aus dem Hinterhalt angreifen, doch sein Plan wurde von Haruyuki vereitelt und er schaffte es, das Duell zu entscheiden. Langsam scheint sich alles zu normalisieren.

Doch plötzlich betritt ein weiterer weiblicher Burst-Linker die Bühne. Yuniko besucht Haruyuki bei ihm Zu Hause und behauptet kurzerhand, dass sie seine Cousine ist. Jedoch lässt sich Haruyuki nicht so leicht hinters Licht führen.

Deswegen sucht er Rat bei Kuroyukihime, die ihm Erstaunliches über Haruyukis ungebetenen Hausgast mitteilt….
 
Accel World Vol. 2
Dt. Publisher:Kazé
Erscheinungstermin:29.09.2017
Preis (Amazon):38,99 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel:Deutsch
Spiellänge:150 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Romantik, Action, Science Fiction
ProduzentenGenco, Rakuonsha, Warner Bros., flying DOG, ASCII Media Works
AnimationsstudioSunrise
Episoden:7 - 12 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details „Accel World“ umfasst insgesamt 24 Episoden, die von April bis September 2012 in Japan ausgestrahlt wurden. Anders als bei vielen anderen Veröffentlichungen hierzulande durch Kazé gibt es pro Volume sechs Episoden. Damit wird die Serie ihr Ende mit der vierten Volume erreichen.

Die Handlung des Animes umfasst allerdings nur die ersten vier Bände der gleichnamigen Light Novel. Es bleibt also abzuwarten, was für ein Ende uns die Serie bieten wird.









Umsetzung Weiterhin liegt das Bild liegt im Format 16:9 vor und besitzt eine Auflösung von 1920x1080p. Wir konnten keine Bildstörungen feststellen. Die Animationen sind stets flüssig und die Farben satt. Besonders viel Mühe wurde sich bei den actionreichen Kämpfe gegeben.

Wie es sich für eine Blu-ray gehört, liegen die beiden Tonspuren im hochwertigen Format DTS-HD MA vor. Leider gibt es keine Surround-Ausgabe, sondern lediglich 2.0. Abgesehen von diesem Makel sind die Tonspuren allerdings ebenfalls fehlerfrei.

Der Zuschauer hat die Wahl zwischen dem japanischen Originalton mit Untertitel oder einer deutschen Synchronisation. Die Untertitel sind stets gut lesbar, allerdings ist auch die deutsche Umsetzung gut gelungen und die Sprecher schaffen es, zu überzeugen.
Menü Am unteren Rand findet man die Menüauswahl. Folgende Punkte stehen zur Auswahl:


  • Start
  • Sprachen
  • Episoden
  • Extras
  • Trailer

Im Hintergrund laufen Animationen ab, welche von Musik begleitet werden. Die Animationen wurden etwas abgedunkelt, damit sie mit der Lesbarkeit der Menüpunkte nicht ins Gehege kommen.
Verpackung Die Blu-ray befindet sich in einem Digipak, welches wiederrum einen eignen Schuber hat, nur diesmal aus dünnerer Pappe. Das FSK-Zeichen befindet sich hier fest aufs Digipak gedruckt, allerdings nicht auf dem Schuber.

Wie man es von anderen Produktionen kennt, wurden die Informationen, wie Inhaltsangabe und technische Daten, nicht direkt auf den Schuber gedruckt. Sondern auf einen gesonderten Zettel. Dieser wurde auch nicht am Schuber befestigt, sondern ist lose und wird nur durch die Umverpackung gehalten.
Extras Die zweite Blu-ray hat leider keine digitalen Extras zu bieten. Dafür gibt es aber erneut drei Postkarten. An der Qualität kann man wieder nichts beanstanden.
Fazit Die Episoden 7 bis 12 behalten das Niveau der vorigen bei. Wer also bisher gut unterhalten wurde, wird es auch bei der zweiten Blu-ray. Durch den neuen Charakter Yuniko kommt frischer Wind auf und es verspricht, interessant zu werden.
Inhalt
Inhalt
3

Bild
Bild
1

Ton
Ton
2

Synchronisation
Synchronisation
2

Gesamtnote


1.9
Untertitel
Untertitel
1

DVD-Menü
DVD-Menü
1

Extras
Extras
2

Preis/<br>Leistung
Preis/
Leistung
1

Autor:
Lektor: Roberto Czumbil /  RobbPlus
Grafiker: Julia Kefenhörster
Datum d. Artikels: 23.01.2018
Bildcopyright: REKI KAWAHARA/ ASCII MEDIA WORKS/ AW Project


X