Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Ob Schauspieler, Regisseur oder Komponist: Nur der Nihon Media e.V. schafft es, dreißig Filmschaffende aus Japan an einem Abend gleichzeitig in Hamburg auf die Bühne zu bringen. Wir wurden eingeladen, um über diese großartige Veranstaltung und die erste von ihnen ausgeführte Preisverleihung zu berichten.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern Auf Facebook teilen

Haikyu!! Vol. 4

Originaltitel: Haikyu!! (ハイキュー!! )
 
Das Volleyballteam der Karasuno-Oberschule steht dem Team der Aoba Jousai gegenüber, die mit dem „Großen König“ aka Oikawa Tooru aufwarten. Er ist ein grandioser Universalspieler und stellt für Shoyo, Tobio & Co einen absolut ebenbürtigen Gegner dar. Wer von den zwei Mannschaften wird die Sätze in „Haikyu!!“ Volume 4 wohl für sich entscheiden?
Inhalt
Die Mannschaft der Karasuno-Oberschule trifft im dritten Spiel in der Präfekturmeisterschaft auf das Team der Aoba Jousai. Gegen dieses Team kämpften sie bereits in einem Trainingsspiel, das sie gerade so gewannen. Damals kam ihr bester Spieler, Oikawa Tooru, jedoch erst ganz zum Schluss ins Spiel. Nun ist er von Anfang an dabei und man merkt sofort, dass er die Stärken wie Schwächen jeder seiner Mitspieler kennt und diese zum Vorteil nutzen kann. Genau wie Tobio Kageyama von der Karasuno-Oberschule, agiert Oikawa vorrangig als Zuspieler. Das heißt, er spielt dem jeweiligen Angreifer den Ball zu und dieser schlägt ihn ins gegnerische Spielfeld, um einen Punkt zu erzielen.
 
Tobio und Oikawa waren gemeinsam in der Mittelschule im selben Volleyballclub. Seither herrscht zwischen den beiden eine Rivalität. Jeder von ihnen will der bessere Zuspieler sein. Nun stehen sich die zwei zum ersten Mal in verschiedenen Teams gegenüber und beide haben nur ein Ziel: ihr Können zu beweisen und den Sieg für ihre Mannschaft zu holen!
 
Auch die anderen Volleyballspieler in den Mannschaften sind hochmotiviert und geben ihr Bestes. Beide Teams sind sich absolut ebenbürtig und jeder gibt sein Bestes! Die Spieler liefern sich einen ehrgeizigen Kampf um jeden Punkt. Wer wird wohl als Sieger hervorgehen?
Haikyu!! Vol. 4
Dt. Publisher:peppermint
Erscheinungstermin:23.02.2018
Preis (Amazon):34,99 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel:Deutsch
Spiellänge:175 Minuten
FSK:Ab 6 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Comedy, Sport, Shōnen
ProduzentenMainichi Broadcasting System, Production I.G, Shueisha
AnimationsstudioProduction I.G
Episoden:19 - 25 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details
Das vierte Volume umfasst die letzten sieben Episoden und das Staffelfinale der Season 1. Das Volleyballspiel gegen die Aoba Jousai steht im Mittelpunkt der letzten Folgen: das Spiel mit mehreren Sätzen geht über sechs Episoden und man sieht beide Mannschaften um den Sieg kämpfen. Alle Charaktere wachsen über sich hinaus. Kurzgefasst: die letzten Episoden sind absolut spannend und fesselnd! Für alle Freunde von Sport- und Ganbatte-Anime ist „Haikyu!!“ ein Must-Have!
 
Eine deutschsprachige Fortsetzung des Franchises ist übrigens bereits in der Produktion. Mitte 2018 beginnt peppermint anime mit der Veröffentlichung der zweiten Staffel. Der Compilation-Film zur ersten Staffel ist dabei bereits auf Deutsch erhältlich.









Umsetzung
Das Bild präsentiert sich im Format 16:9 und ist kontrastreich und farbenprächtig. Die vielen schnellen Animationen wie beispielsweise Sprünge und Volleyballschläge kommen flüssig und überzeugend zur Geltung. Der Ton und die Soundeffekte sind hierzu perfekt abgemischt und machen „Haikyu!!“ mit der lobenswerten deutschen wie japanischen Synchronisation zu einem Anime-Sporthighlight.
 
Wie gewohnt lassen sich zur Originalversion deutsche Untertitel einblenden. Diese gestalten sich in weißer Schrift mit schwarzer Outline und sind passend getimt als auch einwandfrei lesbar. Untertitel erscheinen zudem dann, wenn japanische Schriftzeichen und Banner zu sehen sind, um die Bedeutung entsprechend zu übersetzen.
Menü
Das animierte Hauptmenü zeigt sich nach einem peppermint Logo, Warnhinweis und FSK-Kennzeichnung. Es ist im Stile der bisherigen gehalten und leicht zu bedienen. Im Hintergrund ertönt das Opening und es spielen Ausschnitte aus den letzten Episoden schnell getaktet nacheinander ab.
 
Diese Menüpunkte stehen zur Auswahl:
 
- Alle Abspielen – Alle Episoden spielen nacheinander ab.
- Folgen – jede Folge nimmt bei Klick ihren Lauf.
- Einstellungen – die Wahl der Untertitel und Synchronisation lässt sich hier tätigen.
- Credits – der Abspann startet.
- Trailer – vier Trailer geben Einblicke in andere Animeserien.
 
Ein kleiner Typofehler ist übrigens in der Folgenauswahl zu finden. Da heißt es „Der Ball, der Verlauf bestimmt“ anstatt „Der Ball, der den Verlauf bestimmt“.



Verpackung
Das vierte Volume kommt in einer Papier O-Card ins Haus, welches dieses Mal die Oberschul-Drittklässer Suguwara, Sawamura und Azumane zieren. Der FSK0-Sticker ist einfach abziehbar. Die Rückseite der O-Card hält Screenshots, einleitende Worte und technische Details parat.
 
Zieht man die blaue Blu-ray-Amarayhülle heraus, entdeckt man ein zweites Titelblatt, das vorrangig den Libero Nishinoya porträtiert. Es handelt sich um ein Wendecover: die andere Seite zeigt das Karasuno-Volleyballteam beim Spurt unter freiem Himmel. Dies ist eine Anspielung auf die anderen Volumes, die alle das gleiche Bild vorweisen, nur aus einem anderen Winkel. Mit jedem Volume sieht man quasi mehr Spieler.
 
Innerhalb der Verpackung ist ein digitaler Streamingcode für AKIBA PASS als Extra zu finden.
Extras
Das letzte Volume der ersten Staffel wartet mit zwei Boni auf:
 
Digitaler Streamingcode: der Code berechtigt, die Episoden 19-25 von AKIBA PASS zu streamen. Da sich die Pforten dieses Portal am 31.07.2018 schließen, ist Eile geboten.
Haikyu!! x NinotakuTV: auf knapp fünf Minuten begleitet man den YouTuber Nino von Ninotaku TV wie er eine Nebenrolle mit dreizehn Takes einspricht.
 
Dieses Volume bietet mehr Extras als die bisherigen. Allerdings wäre noch mehr Vielfalt definitiv wünschenswert!
Fazit Das letzte Volume der ersten Staffel von „Haikyu!!“ bleibt auf einem hohen Niveau in punkto Umsetzung und setzt den bisherigen Verpackungsstil mit O-Card gekonnt fort. Inhaltlich ist das Staffelfinale sehr spannend und man darf sich auf einen ehrgeizigen Wettkampf freuen. Für alle Fans von „Haikyu!!“, Sport- und Ganbatte-Anhänger ein Muss!
Inhalt
Inhalt
1

Bild
Bild
1

Ton
Ton
1

Synchronisation
Synchronisation
1

Gesamtnote


1.6
Untertitel
Untertitel
1

DVD-Menü
DVD-Menü
1.5

Extras
Extras
4

Preis/<br>Leistung
Preis/
Leistung
3

Autor: / Vereinsmitglied - Animexx Economy Rouja
Lektor: Anja Degenhardt
Grafiker: Rouja Rikvard / Vereinsmitglied - Animexx Economy Rouja
Datum d. Artikels: 14.06.2018
Bildcopyright: H.Furudate / Shueisha, „Haikyu!!“ Project, MBS, peppermint anime


X