Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Unter maritimen Motto legte die „S. S. Animuc“ vom 26. bis 28. April für eine Rundfahrt durch Anime, Comic und Games ab. Passend dazu war das Wetter zum Teil stürmisch – was der Stimmung keinen Abbruch tat.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern Auf Facebook teilen

Space Dandy Vol. 6 (Blu-ray)

Originaltitel: Supēsu Dandi (スペース☆ダンディ)
 
Wie immer hat Dandy nur seltene Außerirdische und Frauen im Kopf. Diese dürfen in drei weiteren Folgen selbst mal etwas mehr vorkommen. Yeah, für Scarlet und Honey.
Inhalt Episode 18: Große Fische sind riesig
Ein Monsterfisch, der massig Geld einbringt? Wer will da noch Karpfen angeln? Dandy jedenfalls nicht. Er macht sich auf den Weg, um den Fisch zu fangen. Gut, wenn man dabei Hilfe von einem Einheimischen hat. Oder?

Episode 19: Die Männer des Alls sind Gentlemen
Der selten Wolkianer ist schwer zu finden, sonst wäre er ja sicher auch nicht so selten. Daher ist Dandy hinter ihm her. Scarlet hingegen sucht immer noch ihren Traummann. Findet sie ihn in dem seltenen Wolkianer?

Episode 20: Rock’n Roll Dandy
Dandy trifft auf Jonny, dem Kommandanten des Jaicro-Imperiums, der ein verstecktes zweites Leben als Musiker führt. Mit Dandys Hilfe wird eine Band gegründet und ab geht die Musik. Werden die beiden wirklich zu Stars? Definitiv unwahrscheinlich.
Space Dandy - Vol. 6
Dt. Publisher:Kazé
Erscheinungstermin:25.09.2015
Preis (Amazon):15,20 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel:Deutsch
Spiellänge:75 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Comedy, Adventure, Science Fiction
ProduzentenShinichirō Watanabe, Shingo Natsume
AnimationsstudioBones
Episoden:18 - 20 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details Neue verrückte Außerirdische und zwischen drin Dandy und seine Crew. Weiterhin auf der Jagd nach seltenen Exemplaren. Meist natürlich abgelenkt durch andere Dinge. So geht es lustig und total durchgeknallt weiter. Im Grundgerüst nichts Neues, wenn es denn je ein Gerüst geben würde. Doch bei dieser Serie ist das nicht nötig. Und so bleibt einem nur zu Lachen und zwar herzhaft.






Umsetzung Bild und Ton bleiben auf der Blu-ray 1A, keine Zweifel. So kann sich die deutsche Synchronisation super einfügen und wieder glänzen.
Wer Musikliebhaber ist, wird sich freuen, dass es in einer weiteren Folge um Lieder geht. Natürlich wird der Song untertitelt, da er nicht eingedeutscht wurde.
Menü Auf Volume sechs gibt es im Menübereich erneut keine Änderungen: Auf einem Weltallhintergrund mit glitzernden Sternen prangt am oberen Rand der große Titel der Serie. Darunter sind wieder folgende Punkte vorhanden:

- Start: Spielt alle Episoden hintereinander ab
- Sprachen: Deutsch / Japanisch (DE UT)
- Untertitel: Deutsch - AN / Deutsch - AUS
- Episoden: Separate Anwahl der jeweiligen Episoden 18-20
- Trailer: Ame & Yuki, Children, who chase lost Voices, Hamatora, Patlabor
- Credits: Spielt die Credits ab
- Bonus: Image Gallery

Im Hintergrund läuft in Dauerschleife eine Instrumentalversion des Openings.
Verpackung Das Cover zeigt den singenden Dandy und Jonny mit seiner Gitarre – ganz im Sinne der dritten Episode auf der Disk.
Die Blu-ray ist weiterhin in einer blauen Standardhülle verpackt und die Rückseite hat natürlich die üblichen Informationen zu den Folgen inklusive Screenshots.
Extras Auf der Disk gibt es wieder eine Image Gallery und folgende Trailer von Kazé Anime: Patlabor, Hamatora, Ame & Yuki und Children, who chase lost voices.
Das Cover ist natürlich ein Wendecover und das beiliegende Booklet bietet abermals einige Informationen. Unter anderem über die Band von Dandy und Jonny namens „Dropkix“. Üer die Musicalfolge von der letzten Disk werden ebenso noch einmal Bilder und Infos geliefert.
Fazit Der Charme der Serie bleibt eindeutig auch in Volume sechs erhalten. Ebenso, wie die klasse deutsche Synchronisation. Ein kleines Highlight ist der Song von Dandy in Folge 20. Ohne Musik scheinen die Disks gerade nicht mehr auszukommen, was den Coolness-Faktor eindeutig erhöht.
Inhalt
Inhalt
2

Bild
Bild
1

Ton
Ton
1

Synchronisation
Synchronisation
1

Gesamtnote


2.1
Untertitel
Untertitel
1

DVD-Menü
DVD-Menü
4

Extras
Extras
3

Preis/<br>Leistung
Preis/
Leistung
2.5

Autor: /  Subaru
Lektor: Anja Degenhardt
Grafiker: Denise Augustin /  Sunny-Ray
Datum d. Artikels: 17.08.2018
Bildcopyright: BONES / Project SPACE DANDY, VIZ Media Switzerland SA, Bandai Visual, Kazé Anime


X