Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Wir haben uns Halloween zum Anlass genommen, euch auf ein paar dämonische Wesen, die in Japan ihr Unwesen treiben, aufmerksam zu machen. Wie ihr ein Aufeinandertreffen vermeidet und was ihr im Fall der Fälle tun könnt, erfahrt ihr in unserem Special!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern Auf Facebook teilen

Magic Kaito 1412 Vol. 3 (Blu-ray)

Originaltitel: Magic Kaito 1412 (まじっく快斗1412)
 
Der berühmte Kaito Kid wird von einer französischen Meisterdiebin herausgefordert und muss seine illusionistische Ehre sowie Kreativität beweisen. Erfahrt im dritten Volume von „Magic Kaito 1412“, wie es dem gewitzten Spitzbuben bei seinen Raubzügen ergeht.
Inhalt
Als Erstes geht es auf einen Klassenausflug in die schneebedeckten Berge. Während Kaito und Akako brillant Ski fahren, ist Aoko noch eine Anfängerin. Sie fährt mit vollem Schwung in ihre Klassenkameraden hinein und trifft dabei besonders häufig Kaito. Deswegen ist er von seiner Kindheitsfreundin etwas angenervt, die er eigentlich sehr gerne mag. Als sie schließlich auch noch für die maskierte, nächtliche Duo-Ski-Fahrt jemand anderen als ihren Partner auswählt, ist Kaitos Missmut geweckt. Seine Herzdame gibt er natürlich nicht so leicht auf: er wirft sich für die Maskenabfahrt in Schale und bereitet ein knallendes Spektakel vor…
 
So ein Klassenfahrtsabenteuer ist natürlich nichts im Vergleich zum Raub des „Golden Eye“, ein katzenaugeähnliches, teures Schmuckstück in Form eines Rings. Auf einem seiner Erkundungszüge kommt Kaito Kid überraschend die französische Meisterdiebin Chat Noirs (deutsch: schwarze Katze) in die Quere. Sie hat weltweit alle Arten dieses Glanzstücks erfolgreich gestohlen und will sich nun auch dieses holen. Damit ist sie eine starke Konkurrentin für den Phantomdieb, der nun schneller sein muss als sie. Nach Kaito Kids Raubankündigung ist natürlich wieder die japanische Polizei mit Inspektor Nakamori vor Ort, die ihm seinen Diebstahl vereiteln wollen. Da stellt sich letztlich die Frage, wer hat den „Golden Eye“-Ring wohl am Ende am Finger?
Magic Kaito 1412 - Vol. 3
Dt. Publisher:peppermint
Erscheinungstermin:23.02.2018
Preis (Amazon):39,99 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel:Deutsch
Spiellänge:150 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Mystery, Fantasy, Action
ProduzentenA-1 Pictures, Yomiuri Telecasting Corporation
AnimationsstudioA-1 Pictures
Episoden:13 - 18 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details
Das dritte Volume mit den Episoden 13 bis 18 bietet fast gänzlich abgeschlossene Storylines pro Folge. Nur die 18. Episode „Golden Eye (Teil 1) Chat Noirs Herausforderung“ geht im vierten Volume weiter. Die Handlungen drehen sich entweder um den Schüler Kaito Kuroba oder um seine genial-inszenierten Raubzüge als Meisterdieb. Dabei werden in jeder Folge neue Nebencharaktere eingeführt, die den Plot ergänzen.
 
Die Animeserie ist in 24 Folgen abgeschlossen und erscheint auf vier Volumes bei peppermint anime. Ursprünglich basiert die Adaption auf der Mangareihe „Kaito Kid“, die derzeit fünf Bände umfasst und pausiert, da der Manga-ka Gosho Aoyama sich auf die erfolgreiche Mangaserie „Detektiv Conan“ konzentriert.









Umsetzung
Die Qualität von Bild und Ton ist weiterhin auf einem sehr guten Niveau. Der Ton liegt im Format DTS-HD 2.0 vor und ist somit leider kein 5.1-Sound. Dennoch kommen alle Töne wie Klänge einwandfrei zur Geltung!
 
Ebenso hochwertig ist das Bild im Format 16:9, das farbenprächtig und kontrastreich erscheint. Nur bei starken Kontrasten merkt man bei manchen Diebeszügen in den Farbverläufen im Hintergrund, das diese klarer sein könnten. Das fällt jedoch kaum auf.
 
Die deutsche wie japanische Synchronisation ist immer noch auf einem grandiosen Niveau. Alle Sprecher sind überzeugend und hauchen den jeweiligen Charakteren Leben ein.
 
Deutsche Untertitel sind auch mit von der Partie. In weißer Schrift mit schwarzer Outline werden diese am unteren Bildrand eingeblendet und sind passend getimt.
Menü
Das Menü ist animiert und führt das textless Opening im Hintergrund lautstark vor. Die Bedienung ist einfach und genauso aufgebaut wie in den bisherigen Volumes.
 
Folgende Punkte lassen sich anwählen:
 
  • Alle Abspielen – die Episoden spielen in einer Reihe nacheinander ab.
  • Folgen – direkte Folgenauswahl von 13-18.
  • Einstellungen – Deutsch 2.0 als auch Japanisch 2.0 mit Untertitel lassen sich einstellen.
  • Bonus – das zweite Textless Opening der Serie ist das Extra.
  • Credits – der Abspann beginnt.
  • Trailer – peppermint anime hat Trailer auf die Disk gepackt.
 
Insgesamt ein solides und ansprechendes Menü, welches leicht zu bedienen ist. Prima!



Verpackung
Das dritte Volume ist in eine Papier O-Card gehüllt, dessen Cover Kaito lachend ziert. Am unteren, linken Rand ist eine FSK12-Kennzeichnung, die sich leicht abziehen lässt. Die Rückseite hält Screenshots, Teasertexte und technische Details parat.
 
Zieht man die O-Card ab, kommt die blaue Blu-rayverpackung mit neuem Cover ans Licht. Dieses Mal ist Detektiv Conan mit Kaito Kid abgebildet. Ganz passend zur Storyline der 16. Folge.
 
Innerhalb der Hülle ist leider kein Extra zu entdecken.
Extras
Als digitales Extra ist das zweite, textlose Opening dabei, welches ab Folge 13 vor jeder Episode abspielt. Mehr Boni wären definitiv wünschenswert!



Fazit Der Meisterdieb Kaito Kid geht wieder auf Raubzüge! Die deutsche Umsetzung von peppermint anime kann sich sehen lassen und überzeugt in Synchronisation, Ton, Bild und Untertitel. Das dritte Volume ist für alle Fans des Phantomdiebs und Detektiv Conans vollends zu empfehlen!
Inhalt
Inhalt
2

Bild
Bild
2

Ton
Ton
3

Synchronisation
Synchronisation
1

Gesamtnote


2.1
Untertitel
Untertitel
1

DVD-Menü
DVD-Menü
1

Extras
Extras
4.5

Preis/<br>Leistung
Preis/
Leistung
2.5

Autor: / Vereinsmitglied - Animexx Economy Rouja
Lektor: Anja Degenhardt
Grafiker: Rouja Rikvard / Vereinsmitglied - Animexx Economy Rouja
Datum d. Artikels: 13.09.2018
Bildcopyright: ©Gosho Aoyama / Shogakukan • YTV • A-1 Pictures 2014 / © 2017 peppermint anime


X