Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Neue Manga Comic Con – neue Regeln. Ein Erfolg? Mal sehen. Wir waren dieses Mal wieder von Freitag bis Sonntag vor Ort und haben uns neben Halle 1 natürlich auch allgemein auf der LBM umgesehen. Wer was an diesen Tagen erlebt hat, lest ihr hier.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern Auf Facebook teilen

Rurouni Kenshin: The Movie (Blu-ray)

Originaltitel: Rurouni Kenshin: Ishin shishi e no Requiem (るろうに剣心―明治剣客浪漫譚―維新志士への鎮魂歌)
 

Nicht alle Japaner sind mit der neuen politischen Lage zufrieden und im Untergrund werden Anschläge auf die Meji-Regierung geplant…

Inhalt

Die Meji-Restauration im späten 19. Jahrhundert liegt schon einige Jahre zurück. Aber nicht alle Japaner sind zufrieden und der Unmut über die neue Regierung, die scheinbar nur darauf bedacht ist, sich selbst zu bereichern, steigert sich unablässig. Shigure ist Anführer einer Gruppe von Rebellen, die einen Aufstand planen, um jene zu rächen, die im Namen des Friedens sterben mussten.

Kenshin und seine Freunde Sanosuke, Yahiko und Kaoru machen mit der Eisenbahn einen Ausflug nach Yokohama. Dort werden sie Zeugen einer Auseinandersetzung zwischen Shigure und britischen Matrosen und stehen diesem im Kampf zur Seite. Die Fremden werden bald zu Freunden und gerade Kenshin und Shigure fühlen sich miteinander verbunden, nicht ahnend, dass sie auf verschiedenen Seiten stehen.

Doch das Verhältnis wandelt sich schlagartig, als heraus kommt, dass Kenshin für den Tod eines guten Freundes von Shigure verantwortlich ist. Ein Kampf zwischen den beiden Männern ist unvermeidlich. Shigures Fähigkeiten bringen Kenshin zusehends in Bredouille. Kann der Samurai mit der Kreuznarbe sein Versprechen, niemals mehr zu töten, halten und dennoch als Sieger aus dem Kampf hervorgehen?

Rurouni Kenshin - The Motion Picture
Dt. Publisher:Kazé
Erscheinungstermin:30.11.2012
Preis (Amazon):28,99 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel:Deutsch
FSK:Ab 16 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Drama, Action, Historie
ProduzentenAkio Wakana, Katsunori Naruke
AnimationsstudioStudio Gallop
Animexx:DVD-Eintrag

Details

Will man einen Kinofilm zu einer bestehenden Serie produzieren, welcher auch vom breiten Publikum verstanden wird, muss man nicht nur die wichtigsten Merkmale hervorheben, sondern auch einen neuen und vor allem würdigen Widersacher schaffen.
Im Fall von „Rurouni Kenshin: The Movie“ will es nicht funktionieren.


Shigure, den eine private Fehde gegen Kenshin vorantreibt, bleibt leider trotz der eineinhalb stündigen Laufzeit blass.
Erfreulich ist die Tatsache, dass die wichtigsten Figuren im Film vertreten sind und der unwissende Zuschauer so einen guten Überblick bekommt. Natürlich geht es vorrangig um Shigure, Kenshin und dessen Sühne für vergangene Sünden.







Umsetzung

Auf der blauen Scheibe befindet sich neben der japanischen Synchronisation auch eine deutsche Umsetzung. Beide Tonspuren liegen zwar nur in Dolby Digital 2.0 vor, weisen aber keine Fehler auf.


Die deutsche Synchronisation ist durchaus solide, kann aber nicht hundertprozentig überzeugen. Gerade die Anrede-Suffixe werden zu sehr betont. Für die Untertitel wurde eine gelbe Schrift mit schwarzer Umrandung gewählt. Die Schrift ist sowohl auf hellem als auch auf dunklem Hintergrund gut zu lesen.


Im Gegensatz zur vorhergegangenen OVA liegt das Bild im Breitbandformat vor. Die Auflösung bringt stets ein scharfes Bild und satte Farben auf den Fernseher. In den dunklen Szenarien kann man das Dargestellte noch gut erkennen und selbst bei schnellen Szenenwechseln kommt es nicht zu Bildfehlern.

Menü

Das grundlegende Design des Menüs wurde von der OVA „Trust & Betrayal“ übernommen. So finden wir auf dem Bildschirm wieder das einfache Mandala, diesmal wurde allerdings nicht mit Lilatönen gearbeitet, sondern mit der Signalfarbe Rot. Im Hintergrund sind Animationen aus dem Film zu sehen und musikalisch wird alles vom Lied des Endings untermalt.

Menüpunkte, die zur Auswahl stehen, sind:
Abspielen: Start des Films
Sprachen & Untertitel: Japanisch mit deutschen Untertiteln oder deutsche Synchronisation
Kapitel: neun unterschiedliche Kapital stehen zur Verfügung
Credits: Auflistung aller Beteiligten
Trailer: Vorschauen auf weitere Kazé-Titel


Auch wurde wieder auf ein Untermenü verzichtet. Die Unterpunkte werden immer nach rechts hin ausgeklappt und können dann angewählt werden. Es mag vielleicht nicht jedem gefallen, jedoch ist so ein schneller Start ins eigentliche Anime-Vergnügen sicher.

Verpackung

Im Gegensatz zur DVD-Version, die in einem Digipack inklusive Schuber erschienen ist, gibt es bei der Blu-ray nur die handelsübliche Hülle.

Schade eigentlich, dass das bessere Speicherformat in dieser Hinsicht oft etwas stiefmütterlich behandelt wird.

Das Wendecover zeigt Kenshin, Sano und Yahiko vor einem schwarzen Hintergrund. Beide Seiten des Covers sind identisch, abgesehen natürlich von der FSK-Auszeichnung.

Extras

Besitzer der Blu-rays müssen in den sauren Apfel beißen und auf Extras verzichten, sieht man von vier Trailern ab, die zu folgenden Serien gehören: Ikki Tousen, Gunslinger Girl, Garden of Sinners und 12 Kingdoms.


Die DVD hingegen bringt nicht nur die schönere Verpackung mit sich, sondern auch ein zehnseitiges Booklet mit bereichernden Informationen, wie beispielsweise Erklärungen zu historischen Gruppen, die für den Anime wichtig sind.


Fazit

Leider gelingt es dem Film nicht zu fesseln. Obwohl die Handlung gar nicht langweilig sein müsste, wird sie es leider. Aufgrund von unnötigen Wiederholungen wird der Film in die Länge gezogen und die Gesamtspielzeit von 90 Minuten fühlt sich fast doppelt so lang an. Wer noch nie in Kontakt mit der Geschichte um den Samurai und seine Freunde gekommen ist, kann den Film dennoch schauen, ohne sich Verständnisproblemen gegenüber zu sehen. Persönlich würde ich eher die DVD-Auflage empfehlen, wenn man auf die hochwertigere Bildqualität verzichten kann.

Inhalt
Inhalt
3

Bild
Bild
1

Ton
Ton
3

Synchronisation
Synchronisation
3

Gesamtnote


3.1
Untertitel
Untertitel
1

DVD-Menü
DVD-Menü
3

Extras
Extras
5.5

Preis/<br>Leistung
Preis/
Leistung
4

Autor:
Lektor: Hannah Hohmann
Grafiker: Julia Kefenhörster
Datum d. Artikels: 27.04.2013
Bildcopyright: tudio Gallop, Kazé, Akio Wakana, Katsunori Naruke


X