Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Neue Manga Comic Con – neue Regeln. Ein Erfolg? Mal sehen. Wir waren dieses Mal wieder von Freitag bis Sonntag vor Ort und haben uns neben Halle 1 natürlich auch allgemein auf der LBM umgesehen. Wer was an diesen Tagen erlebt hat, lest ihr hier.

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern Auf Facebook teilen

Sword Art Online II Vol.3

Originaltitel: ソードアート・オンライン
 
Ein geheimnisvolles Schwert erregt die Aufmerksamkeit von Kirito und seiner Gefährten in ALFheim Online. Während sie sich auf die Suche nach diesem seltenen Artefakt machen, stoßen sie auf merkwürdige Geschehnisse...
Inhalt Death Gun konnte im letzten Moment aufgehalten und Sinon gerettet werden. Letztere ist nun Teil der Gruppe um Kirito und Asuna.
Kirito hat Gungale Online hinter sich gelassen und erholt sich zusammen mit seinen Freunden in ihrem Lieblingsonlinegame “ALFheim Online.” Sinon hat sich dort ebenfalls einen Charakter erstellt, einen katzenartigen, der natürlich auch mit einer Fernkampfwaffe angreift.
Durch die neue Erweiterung im Spiel werden neue Quests und Gegenstände freigeschaltet. Diese Neuigkeit macht schnell die Runde. Kirito wird vor allem hellhörig, als er erfährt, dass das legendäre Schwert Excalibur gesichtet wurde. Das erinnert ihn an alte Zeiten, als er noch Adminrechte hatte und mit diesem Schwert kämpfte. Er will es auf jeden Fall vor allen anderen wieder in den Händen halten. Um in den Dungeon zu gelangen, ist er allerdings auf die Hilfe seiner Freunde angewiesen. So begleiten ihn die üblichen Verdächtigen - Asuna, Klein, Silica, Sinon und Lisbeth - ins Gefecht. Zusammen begeben sie sich zu der Festung am Himmel, wo Excalibur, in einem Stein steckend, versteckt gehalten werden soll.
Doch schnell wird ihnen klar, dass es sich nicht um eine herkömmliche Aufgabe handelt, sondern ihre Entscheidungen über das Schicksal von „ALFheim Online“ entscheiden. 
Sword Art Online - 2.Staffel - Vol. 3 (inkl. Soundtrack) [Limited Edition]
Dt. Publisher:peppermint
Erscheinungstermin:11.09.2015
Preis (Amazon):41,99 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Spiellänge:125 Minuten
FSK:Ab 12 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Drama, Action, Science Fiction
ProduzentenTomohiko Ito
AnimationsstudioA-1 Studios
Episoden:15 - 19 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details Die zweite Staffel der beliebten und erfolgreichen Anime-Serie ist ebenfalls eine Adaption der gleichnamigen Light-Novel Reihe von Reki Kawahara. Hier wird grob die Handlung von Band 8 umgesetzt.
Volume drei ist aber eher eine Nebengeschichte, die im Novel in Band 8 vorkommt. Von dem sehr düsteren GGO geht’s nun zurück ins bunte Fantasy-Reich der Elfen.
Allgemein unterscheidet sich Volume drei sehr von seinen Vorgängern und sogar von der ersten Staffel, denn die Stimmung ist ausgelassen. Ausnahmsweise geht es mal nicht um Leben und Tod und Kirito erledigt nicht wieder alles im Alleingang. Dieses Mal ist Teamgeist gefragt, was der Serie eine willkommene Abwechslung gibt.
Die Charaktere gehen herzlich und humorvoll miteinander um und wachsen dem Zuschauer mehr und mehr ans Herz. Sogar Kiritos Weiberheldenimage wird auf‘s Korn genommen. Diese fünf Episoden machen einfach Spaß.
Auch das Kampfsystem von MMORPGs wird hier einmal realistisch beleuchtet mit Buffs, die zum Beispiel den Schaden erhöhen oder Cool Downs, die die Zeit angeben, bis man eine Spezialfähigkeit wieder einsetzen kann. Dies schafft eine realitätsnahe Battle-Atmosphäre, die jeder Online Gamer in dieser Serie bisher vermisst hat.
 






Umsetzung Hier ist alles wie in den vorherigen Volumes in gewohnt guter Qualität. Das gilt für Bild Ton, Untertitel und auch die deutsche Synchronisation. Die Synchronstimmen sind passend, sprechen deutlich und stellen Emotionen gut dar.
Das Bild ist gestochen scharf, Blu-Ray sei Dank, und kommt im Format 1920x1080 daher. Auch der Ton kann sich hören lassen mit LPCM 2.0. Soundtrack und Design waren schon in der ersten Staffel der Serie top und beeindrucken auch hier wieder mit ausdrucksstarken Musikstücken und einem Opening mit Ohrwurmfaktor. Die Welten sind wunderschön farblich animiert und auch die Actionszenen können sich ebenfalls sehen lassen, wie bereits von „Sword Art Online“ gewohnt. Die Fans werden wie immer nicht enttäuscht.
Die Untertitel sind einwandfrei lesbar und keine Dubtitle. Hier zeigen sich die Serie und auch die Blu Ray Umsetzung von ihrer besten Seite. 
Menü Diesmal ist das Menü noch schlichter als in allen anderen Volumes zuvor. Der Bildschirm ist golden und ein weißes Excalibur schiebt sich langsam von unten nach oben ins Bild. Die einzelnen Menüpunkte stehen waagerecht nebeneinander, was das ganze sehr übersichtlich macht. Dennoch wirkt das Menü sehr eintönig und langweilig.
Start – Spielt alle Folgen hintereinander ab.
Episoden – Man kann zwischen den einzelnen Episoden wählen. Die Kapitel sind in Wabenform angeordnet.
Sprachen – Sword Art Online kann auf Deutsch oder auf Japanisch mit deutschen Untertiteln angeschaut werden.
Credits – Alle Beteiligten werden namentlich im Menüfenster aufgelistet.
Trailer – Hier kann man sich Trailer zu weiteren Anime anschauen.
 
Verpackung Die Blu Ray ist wie die anderen Volumes zweifach eingepackt. Die Verpackung aus Karton enthält ein kleines, goldenes Heftchen, das ebenfalls aus stabilem Karton ist. Mehrere Schwerter sind auf der Rückseite zu sehen, vorne befindet sich ein Bild des Schwertes Excalibur . Die Verpackung selbst ist vorne weiß, zu sehen ist die Truppe rund um Kirito: Asuna, Klein, Lisbeth, Silica, Sinon und Kirito selbst. Sie alle haben ihre Elfen-Gestalt und sitzen bzw. stehen auf einem Baum. Die Rückseite ist dieses Mal weiß. Darauf gedruckt sind ein Klappentext und ein paar Screenshots aus der Serie.
Extras Die Blu Ray enthält die Bonusepisode 14.5, die noch einmal von Sinons Vergangenheit handelt. Außerdem sind auch das neue Ending ohne Untertitel und zwei Folgen von „Sword Art Offline“ dabei. Hier berichten die Charaktere der Serie im niedlichen Mangastil von Vorkommnissen der Handlung und geben Hintergrundinfos zu ALFheim Online, den Charakteren etc.
 

Fazit Volume drei der zweiten Staffel hält im Plot eine erfrischende und willkommene Abwechslung bereit. Teamwork und Freundschaft steht im Vordergrund und nicht mehr Kiritos waghalsige Alleingänge. Der Zuschauer wird mit gewohnt guter Bild- und Tonqualität bedient. Leider fällt jedoch das Bonusmaterial wieder sehr dünn aus. Alles in allem dennoch eine gelungene Umsetzung!
Inhalt
Inhalt
2

Bild
Bild
1

Ton
Ton
1

Synchronisation
Synchronisation
1

Gesamtnote


2.4
Untertitel
Untertitel
1

DVD-Menü
DVD-Menü
4

Extras
Extras
4

Preis/<br>Leistung
Preis/
Leistung
5

Autor: /  Inori90
Lektor: Kathrin Hommel
Grafiker: Denise Augustin /  Sunny-Ray
Datum d. Artikels: 25.04.2016
Bildcopyright: peppermint anime, A-1 Pictures, Tomohiko Ito


X