Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Wir haben uns Halloween zum Anlass genommen, euch auf ein paar dämonische Wesen, die in Japan ihr Unwesen treiben, aufmerksam zu machen. Wie ihr ein Aufeinandertreffen vermeidet und was ihr im Fall der Fälle tun könnt, erfahrt ihr in unserem Special!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern Auf Facebook teilen

Psycho-Pass Vol. 3

Originaltitel: Saiko Pasu (サイコパス)
 
Die heile Welt, die das Sibyl-System erschaffen hat, wird hart auf die Probe gestellt: Während ein wahnsinniger Mörder weiter auf freiem Fuß ist, tauchen in der Stadt reihenweise Menschen mit seltsamen Helmen auf, die ungehindert Morde begehen...
Inhalt Trotz des brutalen Mordes an ihrer Freundin hat sich der Psycho-Pass von Inspektorin Akane Tsunemori nicht nennenswert getrübt. Ihr Wille, den Täter zu fassen, ist hingegen ins Unermessliche gestiegen. Dafür setzt sie sogar ihre eigene Gesundheit aufs Spiel. Mit Hilfe ihrer Erinnerungen gelingt es der Polizei, den Verbrecher als Shougo Makishima zu identifizieren. Offenbar war er auch für die Mordserie verantwortlich, bei der Kogamis Partner damals ums Leben kam.

Doch es gib schon bald ein neues Problem, das die Aufmerksamkeit von Akane und ihren Vollstreckern fordert: In der Stadt werden reihenweise Morde auf offener Straße begangen. Die Straßen-Scanner können jedoch keine schlechten Psycho-Pass-Werte feststellen, was zur Folge hat, dass die Waffen der Polizei nutzlos sind. Vermutlich liegt das an den speziellen Helmen, die alle Täter tragen. Die Bevölkerung ist den Attacken zunächst vollkommen hilflos ausgeliefert. Keiner ist mit Gewalt vertraut, stattdessen hat man sich auf die Sicherheit verlassen, die das Sibyl-System geboten hat. Als jedoch klar wird, das die Polizei sie nicht schützen kann, gehen die braven Bürger auf ihre Peiniger los...
Dt. Publisher:Kazé
Erscheinungstermin:27.06.2014
Preis (Amazon):38,99 €
Synchronfassungen:Deutsch, Japanisch
Untertitel:Deutsch
Spiellänge:125 Minuten
FSK:Ab 16 Jahren
Bestellen:Bei Amazon
Genres:Drama, Mystery, Action
ProduzentenFuji TV, Dentsu, et al.
AnimationsstudioProduction I.G
Episoden:13 - 17 Episodentitel
Animexx:DVD-Eintrag

Details Was sich für den Zuschauer schon auf dem letzten Volume abzeichnete, wird nun auch für Akane und ihr Team sichtbar: Alle Fäden laufen bei Shougo Makishima zusammen! Der junge Mann, der seinen Psycho-Pass willentlich beeinflussen kann, stellt das ganze System von Recht und Bestrafung in Frage. Dabei werden auch die Hauptcharaktere auf eine moralische Probe gestellt. Hat das System nun unrecht oder nicht? Und wenn es fehlerhaft ist, sollte man es abschaffen? All diesen Fragen wird in der Serie nachgegangen, ohne den moralischen Zeigerfinger zu heben oder ins Absurde abzudriften. Stattdessen steuert der Anime zielgerichtet auf seinen Höhepunkt zu und fesselt den Zuschauer dabei an den Bildschirm. Das ist clevere Unterhaltung, die wir uns öfter wünschen!









Umsetzung Die Qualität der Animationen bleibt nach wie vor auf einem hohen Level. Die düsteren, futuristischen Settings wirken plastisch, vor allem, wenn unsere Charaktere durch die beleuchtete Skyline der nächtlichen Metropole jagen. Die vorwiegend kühlen Farben sorgen dafür, dass der Zuschauer einen Eindruck von der durchgestylten, technisierten Zukunftsvision erhält, die ihm hier präsentiert wird. Die DVD gibt diesen Animationsstandard hochwertig wider. Die Tonqualität ist ebenfalls klar und fehlerfrei. Punkteabzug gibt es bei uns lediglich auf Grund des Formats (DD 2.0).

Die deutschen Synchronsprecher haben ebenfalls nicht nachgelassen. Wer dennoch lieber japanischen Originalton hört, kann sich die japanische Tonspur einstellen, zu der es sehr gute deutsche Untertitel gibt. Sie sind gelb mit schwarzer Umrandung, was sie gut lesbar macht. Auch das Timing der Einblendungen ist gut abgestimmt. So steht einem ungetrübten Sehgenuss nichts im Wege.
Menü Das Hauptmenü der beiden in der Box befindlichen DVDs ist gleich aufgebaut. Auf der ersten begrüßt uns Vollstrecker Kagari auf schwarzem Hintergrund, Volume zwei zeigt Karanomori und Kunizuka. Die Menüpunkte sind auf großen Bildschirmen schlecht zu erkennen, da sie sehr klein sind. Am PC ist dieses Problem nicht so schwerwiegend. Das gesamte Menü ist sehr schlicht gehalten, ohne Animationen. Unterlegt wurde das Hauptmenü mit dem neuen Opening der Serie: „Out Of Control“ von Nothing’s Carved in Stone. In die Untermenüs gelangt man mit einem Klick auf die jeweiligen Menüpunkte. Es öffnet sich ein neues Fenster, das wie ein Ordnersymbol aussieht. In den Untermenüs ist das neue Ending-Theme „All Alone With You“ von EGOIST zu hören.

 
Zur Auswahl stehen folgende Optionen:
 
  • Start: sofortiger Start aller Episoden
  • Episoden: separate Anwahl der einzelnen Folgen
  • Sprachen: Deutsch oder Japanisch mit deutschen Untertiteln
  • Credits: Auflistung aller Mitwirkenden
  • Trailer: [DVD 1] Ikki Tousen – Great Guardians, Paranoia Agent, Gunslinger Girl – Il Teatrino [DVD 2] Tsubasa Chronicle, Air Gear, Blue Excorcist The Movie



Verpackung Auch diesmal kommen die beiden DVDs in einer überdimensionierten Box zu uns nach Hause. Auf dem Cover lächeln uns der freche Kagari, die blonde Karanomori und die toughe Kunizuka entgegen. Auf der Rückseite befinden sich die Inhaltsangabe, sechs Screenshots sowie die technischen Daten der DVDs. Screens und Figuren wurden im Gegensatz zum matten, schwarzen Karton der Verpackung glänzend herausgestellt. Das FSK-Zeichen wurde wieder nur auf das Digipack gedruckt, das in die Box geschoben werden kann. So wird die äußere Box nicht in ihrem Erscheinungsbild gestört.
 
Extras Dem Volume liegen drei hochwertige Hochglanzpostkarten bei. Diesmal zeigen sie die Vollstrecker Kagari, Masaoka und Karanomori. Weitere Boni gibt es nicht.

Fazit Nervenkitzel pur: „Psycho-Pass“ Vol. 3 geizt weiterhin nicht mit Blut und Spannung, behält dabei aber seinen kritischen Unterton. Die gut ausgearbeiteten Figuren müssen ihr eigenes moralisches System hinterfragen und bringen den Zuschauer ebenfalls zum Grübeln. Wir warten gespannt auf das Finale!
Inhalt
Inhalt
1

Bild
Bild
1

Ton
Ton
2.5

Synchronisation
Synchronisation
1.5

Gesamtnote


1.9
Untertitel
Untertitel
1.5

DVD-Menü
DVD-Menü
3

Extras
Extras
3

Preis/<br>Leistung
Preis/
Leistung
3

Autor:
Lektor: Aylin Hoffmann /  Tuulikki
Grafiker: Julia Kefenhörster
Datum d. Artikels: 31.07.2016
Bildcopyright: © PSYCHO-PASS Committee


X