Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Der 14. Februar rückt in greifbare Nähe: Dann ist Valentinstag. Es ist der Tag für Verliebte, der Tag der Liebe – und den kann man auch als Single genießen! Wir haben einige Tipps für die Singles unter euch zusammengestellt, die euch den Valentinstag verschönern...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Time Hollow

Time Hollow: Ubawareta Kako o Motomete (TIME HOLLOW 奪われた過去を求めて)
 

Es sollte ein ganz normaler 17. Geburtstag im Leben eines Teenagers werden. Als Ethan Kairos jedoch nach einem Albtraum aufwacht, sind seine Eltern auf mysteriöse Weise verschwunden. Viele Fragen und Rätsel werden gestellt und auf alles gibt es nur eine Antwort, die nur ein Stift ihm liefern kann.

Inhalt

Ethan Kairos ist ein ganz normaler Junge, der am morgigen Tag in sein 17. Lebensjahr startet. Nachdem ihm sein Kater Sox die Hand zerkratzt hat, verfolgt er einen Streit zwischen seinen Eltern, Timothy und Pamela Kairos, und seinem Onkel Derek, der sich schon wieder ein wenig Geld leihen will. Nachdem dieser dann verschwunden ist, gerät auch Ethan in einen Streit mit seinen Eltern, die ihm etwas sagen wollen, es aber auf morgen vertagen. In der Nacht zu seinem 17. Geburtstag hat der Junge einen Albtraum und als er am nächsten Morgen aufwacht, ist nichts mehr so, wie es am Vortag noch war.

Die erste Veränderung fällt ihm sofort an seiner Hand auf. Seine Kratzer, die ihm sein Kater zugefügt hatte, sind über Nacht komplett verschwunden. Auch sein Zimmer scheint sich über die Nacht komplett verändert zu haben und ein mysteriöses Loch erstreckt sich in der Mitte des Raumes. Sein Kater kommt zu ihm und an seinem Rücken befindet sich ein mysteriöser Stift: Der Hollow Pen. Mit diesem berührt Ethan zunächst das Loch und bekommt einige Rückblenden, die er nicht zusammenführen kann. Als er hinunter in die Küche geht, warten nicht seine Eltern auf ihn, sondern sein Onkel Derek. Auch hier hat sich seine Umgebung komplett verändert. Von seinem Onkel erfährt er, dass seine Eltern wohl schon vor zwölf Jahren verschwunden sind. War der gestrige Tag Traum oder Wirklichkeit?

Sein Kater bringt ihm eine weitere geheimnisvolle Botschaft in Form eines Briefes. In diesem wird ein Treffpunkt beschrieben, der schon sieben Stunden zurückliegt. Ethan macht sich sofort auf den Weg und findet heraus, dass man mit dem Hollow Pen Portale zur Vergangenheit öffnen kann. Nachdem er eines dieser Portale geöffnet hat, findet er ein Kästchen mit einer Uhr und einem weiteren Brief. Der Brief stammt von seinem Dad und erneut drängen sich Fragen in sein Gedächtnis. Stück für Stück versucht er, mit dem Hollow Pen die Rätsel zu lösen, um das Geheimnis zu lüften, welches sich um seine Eltern rankt.

Die Steuerung in diesem Spiel ist einfach gehalten. Mit dem Touchpen klickt man sich wie in einem Point-and-Click Adventure durch die verschiedenen Kulissen und Szenen, öffnet Portale und versucht die Rätsel zu lösen, die mit der Zeit auftauchen. Informationen zu Charakteren und Gegenständen werden im Menü gesammelt. Außerdem wird das Spiel durch aufwendig animierte Zwischensequenzen ergänzt, die dem Spieler wichtige Ereignisse und Rückblenden zeigen.
 

Details

Die Geschichte von „Time Hollow: Die Suche nach der verlorenen Zeit“ ist angelehnt an die Geschichte des Playstation 2 Spiels „Shadow of Memories“. Dieses handelt ebenfalls von einem jungen Mann, der die Zukunft durch eine Zeitmaschine verändern kann. Das Hauptthema von „Time Hollow“, welches von Masanori Akita komponiert wurde, wurde unter anderem auch für zwei Auskopplungen der „Dance Dance Revolution"-Reihe verwendet, die allerdings nie in Deutschland erschienen sind. Auch sollen in diesem Adventure Ideen verarbeitet worden sein, die eigentlich in einem zweiten Teil von „Shadow of Memories“ Anschluss finden sollten. Doch ist ein zweiter Teil nie erschienen.
Autor:
Lektor: Jennifer Brox
Grafiker: Nathalie Schöps
Veröffentlichung:
08.10.2012
Konami


X