Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Unter maritimen Motto legte die „S. S. Animuc“ vom 26. bis 28. April für eine Rundfahrt durch Anime, Comic und Games ab. Passend dazu war das Wetter zum Teil stürmisch – was der Stimmung keinen Abbruch tat.

Weiterlesen

J-Music: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Marlee - Virtual Sex

Von tanzbaren Ohrwürmern über harten Elektro-Rock bis hin zu düster-bedrückenden Piano-Einlagen: Für Freunde von elektronischen Klängen und sexy Frauenstimmen ist auf „Virtual Sex“ von Marlee für jeden etwas dabei.

Merry - Peep Show

Nach "Nu Chemical Rhetoric" legen die fünf J-Rock Stars von Merry mit einem weiteren Album nach - "Peep Show". Dieses gibt es seit auch bei uns zu kaufen.

Moi dix Mois - Beyond the Gate

Moi dix Mois – ein Visual Kei-Soloprojekt des japanischen Musikers Mana, der im Frühjahr 2006 erstmals in Deutschland auf Konzerttour ging. Sein Album „Beyond the Gate“ ist derweilen bei Gan-shin Records erschienen, in das wir für euch hineinhören.

MUCC - HomuraUta

Auf dem Album "HomuraUta" präsentieren MUCC, japanisch für die Zahl 69, erneut genau 69 Minuten düstere Stimmung mit 14 rockenden Songs und 2 Bonustracks. animePRO hat für euch einen Blick darauf geworfen...

MUCC - Zekuu

Auf "Zekuu", dem gelungenen Nachfolgealbum von "HomuraUta", gelingt es MUCC musikalisch sowie inhaltlich ihrer Verzweiflung und Wut Ausdruck zu verleihen. animePRO warf einen genauen Blick in ihr neues in Deutschland erschienenes Album...



X