Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Die Ursprünge der Geschichten sind obskur, erste schriftliche Fassungen datieren sich auf die Jahre 1603 und 1607, doch scheinen die Legenden das japanische Volk seit hunderten Jahren zu erschrecken. Heute gelten sie als Samurai-Geschichten und als warnende Worte von Sünde, Tod und Karma, dem Kult des Jizō und des Asama Bodhisattva.

Weiterlesen

Featured:
Twittern Auf Facebook teilen

xTRiPx sind zurück

Quelle: offizielle Homepage
Zurück Zurück zur Startseite

xTRiPx melden sich aus der Pause zurück, in welche sie sich vor einem Jahr begeben haben. Grund war damals der Austritt von Gitarrist Shougo und Bassist Choubi. Nun planen sie für den 20. Juli in der Takadanobaba AREA ihr Comeback-Konzert – der selbe Ort, an welchem damals auch ihr letztes Konzert vor der Pause abgehalten wurde.

Auf ihrer offiziellen Homepage gibt es zudem einen Countdown, der bis zu einem gewissen "X Day" runter gezählt wird. Man darf gespannt sein, was sich dahinter verbirgt.

Autor: Kathia Krüss
Datum d. Artikels: 14.04.2012


X