Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Mit "Carrier of the Mask" hat Vinny-Vieh aka Anna Hörner einen äußerst ungewöhnlichen Manga erschaffen. Wir haben es uns nicht nehmen lassen und der Künstlerin ein paar Fragen zu ihrer Arbeit gestellt...!

Weiterlesen

Featured:
Twittern Auf Facebook teilen

Frühwerk von Tezuka Osamu entdeckt

Quelle: Asienspiegel
Zurück Zurück zur Startseite

Jeder kennt Tezuka Osamu (1928-1989). Er, der "Gott des Manga", hat Werke wie Astro Boy oder Kimba geschaffen und war in der Nachkriegszeit maßgeblich für die Entwicklung der Anime und Manga verantwortlich. Jetzt wurde ein überraschender Fund gemacht. In einem Secondhand-Store in Tokyo entdeckte man ein vermutlich von ihm stammendes Frühewerk. Es handelt sich um einen nicht abgeschlossen 19-seitigen Manga in B4-Format, der wahrscheinlich 1945 oder 1946 gezeichnet wurde. Bislang galt als sein frühestes Werk Mā-chan no Nikkichō von 1946. Thematisiert wird die Nachkriegszeit nach dem Zweiten Weltkrieg.

Autor: Svenja Priggert /  Chinatsu
Datum d. Artikels: 05.11.2012


X