Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 10. September ist "Welttag der Suizid-Prävention". Aus diesem Anlass veröffentlichte Egmont Manga jüngst den Einzelband "My broken Mariko" von Waka Hirako. Wir möchten euch dieses besondere Werk nicht vorenthalten und stellen es hiermit vor...!

Weiterlesen

Interviews: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Alexandra Völker

Wir haben auf der Leipziger Buchmesse 2012 Alexandra Völker getroffen und uns ihren Zeichenworkshop angesehen. Danach durften wir mit dem deutschen Mangatalent von Egmont Manga&Animes ein kurzes Interview führen. Alexandra hat uns von ihren Anfängen des Zeichnens bis zu ihrem neusten Manga so einiges erzählt.  

Anike Hage

Letztens haben wir mit Anike Hage, eine der neuen deutschen Talente von Tokyopop Deutschland, ein kurzes Gespräch geführt und haben sie über ihren Beitrag zu Tokyopops "Mangafieber", ihren bald erscheindenden Manga, ihre Arbeit bei Tokyopop und vieles mehr ausgefragt. Was sie zu erzählen hatte, könnt ihr hier im Interview nachlesen.

AnimaniA

Die Animania, Deutschlands bekanntestes Anime und Manga Fachmagazin dürfte wohl jedem ein Begriff sein. Doch wie hat sich die AnimaniA Entwickelt?.. Von wo bezieht sie ihre Informationen ?.. Und wie wird man AnimaniA Redakteur? animePRO hat für euch diese Fragen (und auf noch einige mehr) Antworten! Mehr dazu, in unserem Gespräch mit dem AnimaniA Chefredakteur Thomas Webler.

Anna Hollmann

Anna Hollmann ist bekannt für ihren Manga Stupid Story. Dieser wurde anfangs auf Animexx veröffentlich. Dann übernahm der Comicverlag „Schwarzer Turm“ die ersten drei Kapitel. Seit 2008 erscheint die Story bei „Tokyopop“. Die Geschichte gewann 2008, 2009 und 2012 den deutschen Comicpreis Sondermann und ging in die „Hall of Fame“ der Frankfurter Buchmesse ein. 2009 erhielt sie den AnimaniA-Award für den besten nationalen Manga und 2011 den Comicpreis Peng! in München. Wir haben Anna auf der FBM 2012 getroffen und durften ihr einige Fragen rund um sie und ihre Zeichenleidenschaft stellen.

Anne Berger / Nowaki im Interview

"FeliDays" ist begeisterten Katzenfans bereits ein Begriff. Für uns hat sich Anne Berger alias Nowaki etwas Zeit genommen und uns einen Einblick in ihre Arbeit sowie die Entstehung rund um "FeliDays" gewährt.

Anne Delseit im Interview

Die deutsche Autorin Anne Delseit ist vielen sicherlich ein Begriff. Wir hatten die Gelegenheit ihr ein paar Fragen zu stellen.

Artist Alley: Interview mit Carolilly

Yōkai, Fantasy und moppelige Katzen: Mit leuchtenden Pastellfarben probiert sich Carolilly durch verschiedene Techniken.

Artist Alley: Interview mit KaddiCosplay

Die perfekte Perücke auf dem Kopf, das Chicken Nugget immer im Blick - KaddiCosplay weiß, worauf es beim Cosplay ankommt. Im Interview erfahren wir, wie es begonnen hat und wie sie die Zeit so ohne Conventions übersteht.

Artist Alley: Interview mit Kia Rose

Wale, die durch die Galaxie schwimmen, süße Fanasy-Girls oder hübsche Visual Kei Jungs. Das alles und noch vieles mehr kann man von der Künstlerin Kia Rose erwarten, die wir euch in unserer Artist Alley vorstellen.

Artist Alley: Interview mit Meiran

Zarte Blüten, Melancholie und schwere Lider - Meirans Bilder laden zum Träumen ein.

Artist Alley: Interview mit Momothep3ach

Als Künstler auf Conventions und zur selben Zeit als Musiker auf der Bühne stehen. Wie das funktioniert verrät uns Momo aus der Band GAZTREA.

Artist Alley: Interview mit Strawbunny

Sinistere Schönheiten im Schein des Mondes sind Strawbunnys liebste Motive, wie auch weibliche Akte starker Frauen.

Astrid Finke, Lektorin bei Manga Heyne

Eigentlich ist der Heyne Verlag vorwiegend für seine SciFi- und Fantasy-Taschenbücher bekannt, doch im Mai 2005 wagte Heyne einen Schritt in Richtung Japan und debütierte mit den Manga Basilisk, Eden no Hana und Mermaid Melody Pichi Pichi Pitch auf dem deutschen Markt. Nun sind einige Monate vergangen und wir sprachen mit Astrid Finke, der zuständigen Manga-Lektorin bei Heyne, über ihren Job als Lektorin, das Manga-Programm des Verlags und über die hiesige Manga-Fangemeinde. Das Interview führte Evelyn Waclawiczek für AnimePRO.



X