Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Am 10. September ist "Welttag der Suizid-Prävention". Aus diesem Anlass veröffentlichte Egmont Manga jüngst den Einzelband "My broken Mariko" von Waka Hirako. Wir möchten euch dieses besondere Werk nicht vorenthalten und stellen es hiermit vor...!

Weiterlesen

Interviews: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sabine Bohlmann

Die Frankfurter Buchmesse hatte auch in diesem Jahr einige außergewöhnliche Gäste zu bieten. Einer dieser Special Guests war Sabine Bohlmann, die als Synchronsprecherin für Anime-und Comicserien, aber auch für Rollen wie die Maulende Myrte aus Harry Potter deutschlandweit bekannt ist. Sabine Bohlmann war am Samstag wegen ihrer Synchronarbeit als Bunny aus Sailor Moon und am Sonntag als Kinderbuchautorin zu Gast. Ihre Schauspielausbildung absolvierte sie 1988 in München und sie sollte bald darauf auch als Synchronsprecherin aktiv werden.

Sakae Esuno im Interview

Wer „Mirai Nikki“ kennt, der kennt auch den Mangaka hinter der Geschichte um das Zukunftstagebuch: Sakae Esuno. Dieser besuchte zur Veröffentlichung seines weiteren Mangaerfolges „Big Order“ die Leipziger Buchmesse 2014. Wir durften ihm unsere Fragen stellen.

Savin Yeatman-Eiffel

"Oban Star-Racers" ist spätestens seit der Ausstrahlung auf SuperRTL und Jetix in aller Munde. Die Animationsserie aus französisch-japanischer Produktion wurde mit dem Animeland-Preis für die beste nicht-japanische Animationsserie 2006 und auf der Polymanga 2007 als beste von Japan beeinflusste europäische Serie mit dem „Grand Prix du Divertissement Eurjap" ausgezeichnet. Außerdem wurde die Titelmusik von niemandem Geringerem als Yoko Kanno selbst geschrieben und produziert. AnimePRO traf den lustigen und spontanen Schöpfer und Erfinder der Serie auf der Connichi 2007 für ein Interview

Shinji Schneider

Seit einiger Zeit sind Conventions noch lustiger als zuvor, denn ein Mann hat es sich zur Aufgabe gemacht die Lachmuskeln der Zuschauer bis zum Anschlag zu strapazieren: Shinji Schneider. Wir haben den Komiker über sich und seine Anime-Comedy ein wenig ausgefragt und er stand Rede und Antwort…

Showact Shiroku

Shiroku – das neue Sternchen am deutschen J-Pop Himmel. Bekannt durch vielerlei Auftritte auf Conventions kommt diese Woche nun die erste Single von ihr auf den Markt. Aus diesem Grund veranstaltet Anime Records auch einen AMV-Wettbewerb! Mehr dazu und zur Künstlerin erfahrt ihr im Exklusiven Interview mit animePRO.

Showgruppe Strawberry Heroes

Wenn die "Erdbeerhelden" die Bühne erobern, regen sich bei den Zuschauern nicht nur die Lachmuskeln: Vor lauter Mitleid hätte man in diesem Jahr für die „abgebrannte“ Superhelden in Spandex doch am liebsten den Klingelbeutel herumgehen lassen. Doch was macht eine Show witzig oder gar erfolgreich und was tun die fleißigen Gruppen, um ihren Auftritt bestmöglich vorzubereiten?

Square Enix

Zu beginn werden Visitenkarten ausgetauscht. Zwei andere Pressemenschen sind ebenfalls vor Ort. Die Dolmetscherin begrüßt uns herzlich und stellt uns die drei anwesenden Herren vor: Nobuaku Komoto ( Final Fantasy XIV Director), Hiromichi Tanaka (Senior Vice President) und Sage Sundi (Global Online Producer) von Square-Enix.

Steffen Becker und Kai-Steffen Schwarz von Carlsen Comics

Einer der größten Manga-Verlage Deutschlands ist der Carlsen Verlag. Nach dem Abgang von Dr. Joachim Kaps im Jahre 2004 wurde der gesamte Comicbereich neu strukturiert. Steffen Becker, Leiter der Leserkommunikation von Carlsen, und Kai-Steffen Schwarz, der neue Programmleiter „Manga Buch", erzählten uns im Interview einiges über den Verlag, ihre Ziele und natürlich über deutsche Manga-ka. Das Interview führte Evelyn Waclawiczek für AnimePRO.

Stine Holland und Peter Foss von der Jap @ Com

Anlässlich der Leipziger Buchmesse 2004 gewährten uns am 27.03.2004 Stine Holland und Peter Foss von der Jap @ Com einen kleinen Einblick in ihre Arbeit und in den Organisationsbereich ihres Schaffens. Das Interview führten Sylvia Einenkel und Christian Stahlmann auf der Leipziger Buchmesse 2004.

Studio Gonzo

Das japanische Animations-Studio GONZO gehört zu den bekanntesten Studios auf dem Anime-Markt. Zu den bekanntesten Veröffentlichungen des Studios gehören Blue Submarine No. 6, Hellsing ,GANTZ und Speed Grapher.



X