Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Seit dem 15. Februar ist der Debütroman "Jeder geht für sich allein" von Chisako Wakatake auf dem deutschen Buchmarkt erhältlich. Wir haben ihn uns einmal angeschaut und stellen euch den Titel hiermit vor.

Weiterlesen

Featured:
Twittern" title= Auf Facebook teilen

SCANDAL im E-Mail Interview

 
Kurz vor ihren Auftritten in Europa im Zuge ihrer Welttournee standen die sympathischen Damen von SCANDAL uns für ein kurzes E-Mail-Interview zur Verfügung, in dem sie über ihr neues Album "HELLO WORLD" und ihre bevorstehenden Auftritte sprechen. 
Zuerst einmal möchten wir euch gerne zu eurer Welttournee beglückwünschen! Wir sind natürlich schon sehr auf euren Deutschlandauftritt gespannt und freuen uns darauf, euch Ende April performen zu sehen.
 
animePRO: Lasst uns ein wenig über euch, eure Tour und euer neuestes Album „HELLO WORLD“ sprechen.
Eure Welttournee hat in Japan bereits im Februar begonnen und bis Ende April werdet ihr national auch noch einige Stopps einlegen, bis ihr schließlich in Europa auftreten werdet. Seid ihr gedanklich eher noch auf eure japanischen Shows fokussiert oder schon sehr auf Europa gespannt? 
Tomomi: Gedanklich sind wir schon in Europa. Wir freuen uns schon riesig auf die bevorstehenden Shows und sind wirklich aufgeregt! 
 
animePRO: Ihr werdet zum ersten Mal in Deutschland auf der Bühne stehen. An was denkt ihr als erstes, wenn ihr an Deutschland denkt? 
Mami: Natürlich an Wurst und Bier! Eigentlich trinke ich nicht so gerne Bier, aber ich habe gehört, dass deutsches Bier sehr gut sein soll und es auch Leute mögen, die sonst kein Bier trinken. Die Spezialitäten aus allen Ländern unserer Tour zu probieren, macht die Reise umso schöner und gehört auch dazu, deshalb freue ich mich schon sehr auf diese neuen Erfahrungen! 
 
animePRO: Kennt ihr eigentlich deutsche Musiker oder habt ihr eine Vermutung, welche Art von Musik in Deutschland gerne gehört wird? 
Rina: Vor einigen Jahren war ich bei einem Friseur, der im Hintergrund Musik von einer deutschen Indie-Band gespielt hat. Das war unglaublich gut! Wenn wir in Deutschland sind und mit der Stadt, den Menschen und der Kultur in Berührung kommen, möchte ich mehr über die Musik erfahren, die gerade gehört wird! Außerdem sind unsere deutschen Fans sehr aufgeschlossen. Ich denke, dass wohl viel Rock, aber auch Klassik gehört wird? 
 
animePRO: Euer Style ist sehr rockig und lebhaft, wie man auch auf eurem neuesten Album „HELLO WORLD“ hören kann. Das Album kam als japanische und als europäische Version auf den Markt. Gibt es spezielle Unterschiede zwischen den beiden Ausgaben, wie zum Beispiel bezüglich der Tracklist?
Haruna: Neben dem Editing einiger Songs unseres neuen Albums haben wir zu der europäischen Version noch weitere Tracks hinzugefügt, die euch hoffentlich gefallen werden.
 
animePRO: Eure neue Single „IMAGE“ ist ebenfalls in der Tracklist enthalten. Der Song ist sehr motivierend und handelt vom Streben nach der Zukunft. Ist es für euch persönlich wichtig, immer ein Ziel vor Augen zu haben oder lebt ihr in den Tag hinein? 
Tomomi: Für mich gilt beides. Aber ich denke, dass es normalerweise besser wäre, auch persönlich ein festes Ziel vor Augen zu haben! 
 
animePRO: Als Band habt ihr sicher noch einige Ziele vor Augen. Welche wären das momentan? 
Haruna: Als Band würden wir gerne in noch mehr fremde Länder reisen, auch in die Länder, die wir auf unserer Welttournee nun leider nicht kennen lernen werden. Aber wir würden dort gerne einmal live auftreten.
 
animePRO: Das Wort „IMAGE“ kann eine weitere Bedeutung haben und die eigene Persönlichkeit widerspiegeln. Welche Songs eures neuen Albums beschreiben euch selbst am besten? 
Mami: Wir alle schreiben sowohl Lyrics als auch Melodien, deshalb gibt es von jedem Member sehr persönliche Songs. Normalerweise stellen wir diese privaten Teile eines Songs nicht in den Vordergrund, aber man kann sie trotzdem erkennen. Darum sind vor allem die neuen Songs die Entwicklungen beinhalten die Lieder, die für uns sprechen. 
 
animePRO: Möchtet ihr zum Schluss noch ein paar Worte an eure deutschen Fans richten? 
Rina: Hallo, liebe Fans in Deutschland! Vielen Dank für eure bisherige Unterstützung. Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir dieses Mal auf unserer Welttournee die Gelegenheit haben, endlich einmal nach Deutschland zu kommen. Bitte kommt zu unserem Live, damit wir zusammen eine unvergessliche Show genießen können. Wir freuen uns schon sehr darauf, euch bald zu treffen!


SCANDAL werden am 30. April in der Weststadthalle in Essen auftreten. Tickets für die Show bekommt ihr bei B7 Klan
Autor: /  rio
Lektor: Aylin Hoffmann /  Tuulikki
Grafiker: Julia Kefenhörster
Datum d. Artikels: 04.04.2015
Bildcopyright: SCANDAL


X