Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Mit "Carrier of the Mask" hat Vinny-Vieh aka Anna Hörner einen äußerst ungewöhnlichen Manga erschaffen. Wir haben es uns nicht nehmen lassen und der Künstlerin ein paar Fragen zu ihrer Arbeit gestellt...!

Weiterlesen

Featured:
Twittern Auf Facebook teilen

Wir freuen uns auf...2018

 
Weihnachten ist kaum vorbei, da steht auch schon der Jahreswechsel vor der Tür. Was das neue Jahr wohl für uns alle bereithält...? Auf manch Angekündigtes freuen wir uns auf jeden Fall jetzt schon - ihr euch auch?
Unsere AniMa-Redakteurin Beany freut sich auf den neusten preisgekrönten Anime-Film von Makoto Shinkai:

Leben auf dem Land? Öde! So sieht es die Schülerin Mitsuha Miyamizu, die liebend gerne in der Stadt wohnen würde. Ihr Wunsch wird auf magische Weise unverhofft wahr: sie tauscht des Nachts den Körper mit Taki Tachibana, einem Jungen aus Tokio! Offenbar sind ihre beiden Träume wundersam miteinander verbunden…



Dieser Animefilm entstand durch den erfolgreichen, japanischen Regisseur Makoto Shinkai, der sowohl das Drehbuch schrieb als auch die Regie führte. Er ist weltweit unter anderem für die Anime-Filme „The Garden of Words“, „5 Centimeters per Second“ und „The Place Promised in Our Early Days“ bekannt. Shinkai arbeitete für „Kimi No Na Wa.“, so der Originalname von „your name.“, mit dem japanischen Animationsstudio CoMix Wave Films (u.a. „Voice of a Distant Star“, „Kakurenbo“) zusammen. Entstanden ist ein atemberaubender Anime-Film, der alle Rekorde bricht. Bislang spielte „your name.“ weltweit 354 Millionen US-Dollar ein und gilt bereits jetzt als der erfolgreichste Anime-Film aller Zeiten. Am 11. und 14. Januar 2018 ist „your name.“ in 120 deutschen Kinos zu sehen! Der Ticketvorverkauf hat bereits begonnen. Ein DVD- und Blu-ray-Release des Films inklusive deutscher Synchronisation ist für 2018 ebenso angekündigt. Der deutsche Verlag Egmont sicherte sich zudem die Rechte am Roman und der dreiteiligen Manga-Reihe zum Film. Das Buch ist bereits erschienen, während die Manga-Serie derzeit veröffentlicht wird.

- - - - - - - -✂ - - - - - -

Leseratte Mirjam freut sich auf die neuen Romane von Haruki Murakami:

„Die Ermordung des Commendatore“von Haruki Murakami wurde in Japan bereits im Februar 2017 unter dem Titel „Kishidancho goroshi“ in zwei Bänden veröffentlicht. Hierzulande ist Band 1 mit dem Untertitel „Eine Idee erscheint“ vom DuMont Buchverlag für den 22. Januar 2018 angekündigt. Band 2 soll am 16. April 2018 folgen. Dieser wird den Untertitel „Eine Metapher wandelt sich“ tragen. Übersetzt sind beide Bände von Ursula Gräfe, die sich bereits für frühere Übersetzungen des Autors ins Deutsche verantwortlich zeichnet.

Murakamis spätere Werke ließen den typischen Zauber, den seine Bücher zu versprühen vermochten, vermissen. An Tiefe reichte „Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki“ nicht annähernd an „Hard-Boiled Wonderland und das Ende der Welt“, „Naokos Lächeln“ oder „Kafka am Strand“ heran. Fühlt man sich bei diesen den Protagonisten nah, wird in die Gefühlswelt gezogen und in eine andere Realität entführt, so enttäuschten der letzte Roman und die zuletzt veröffentlichten Kurzgeschichten. Mit insgesamt 1.000 Seiten hat Murakami sich bei seinem neusten Werk viele Seite genommen, um hoffentlich den alten Zauber wieder zum Leben zu erwecken.

- - - - - - - -✂ - - - - - -

Musikexpertin Christina ist schon ganz wild auf zwei ganz bestimmte CDs:


Ganz besonders freue ich mich auf das neue Album „VESTIGE OF SCRATCHES“ von der weltweit bekannten Band DIR EN GREY, welches ein Best of Album zu ihrem zwanzigjährigen Jubiläum ist. Dies ist ihr erstes Album nach insgesamt vier Jahren und wird am 02.01.2018 in zwei verschiedenen Editionen erscheinen. Auf insgesamt drei CDs werden 44 Lieder zu hören sein, die von den Fans ausgewählt und für eine bessere Tonqualität neu abgemischt wurden. Drei der Titel sind sogar komplett neu aufgenommen worden. Der limitierten Edition ist wahlweise eine DVD oder eine Blu-ray beigefügt. Auf dieser werden eine Dokumentation, ein Interview und verschiedene Musikvideos zu sehen sein.

Die reguläre Edition wird ab etwa EUR 27,71 zu Verfügung stehen, die limitierte Edition ab etwa EUR 43,44.


 
Kurz nachdem die Band D ihr neues Minialbum „Stupid Dragon's Dream“ ankündigte, gab auch Sänger ASAGI das erste Album seines Soloprojektes für den 31.01.2018 bekannt. Das Album trägt den Namen „Madara“ und wird in zwei verschiedenen Editionen erscheinen. Auf der regulären Edition werden insgesamt 14 Lieder zu hören sein. Die limitierte Edition enthält 13 Lieder. Dafür ist ihr eine DVD beigefügt, auf der zwei Musikvideos und das dazugehörige Making Of zu sehen sein werden. Besonders an diesem Album ist, dass 38 weitere Musiker ASAGI bei diesem Album unterstützten. Hierunter sind nicht nur die anderen Bandmitglieder von D zu finden, sondern ebenfalls Shinya von DIR EN GREY, Saga von A9, Junji Tokai von Kiryu, yo-ka von Diaura oder Shinya von LUNA SEA, sowie viele weitere bekannte Musiker.

Die reguläre Edition wird ab etwa EUR 22,47 zur Verfügung stehen und die limitierte Edition ab etwa EUR 29,96.



- - - - - - - -✂ - - - - - -

Und auch Chefredakteurin Kathia freut sich auf neuen Lesestoff:

Wir schreiben das Jahr 1614: Eine Delegation von Samurai-Kriegern und Händlern reist von Japan nach Spanien. Unter ihnen befindet sich auch der junge Krieger Shiro, der von der Familie seines Vaters, dem einflussreichen Fürsten Date Masamune, verstoßen wurde. In Spanien trifft er auf die eigenwillige Guada und verliebt sich in sie - allerdings gerät er damit zwischen die Fronten zweier spanischer Adelsfamilien, denn Guada ist eigentlich schon einem Edelmann versprochen worden. Eine harte Zeit beginnt für die zwei Liebenden aus so unterschiedlichen Kulturen...

„Der Samurai von Sevilla“ von John J. Healey erscheint am 9. Januar 2018 als Taschenbuch beim Heyne Verlag und wird für 10,99 € erhältlich sein.



Eigentlich war Sherap Sangpo ein ganz normaler Hirtenjunge in Nepal, doch eine Begegnung mit dem Dalai Lama hat für ihn lebenswandelnde Folgen: Im Alter von nur neun Jahren entschloss er sich, Mönch zu werden. Im Kloster wurde er schließlich als Reinkarnation eines hohen Lamas, auch Dolpo Tulku genannt, erkannt.

Heute ist Dolpo Tulku Rinpoche als Lebensberater tätig und reist durch Asien und Europa. Er hält Vorträge zum Thema Stress und Burnout und stößt mit seiner alltagsnahen und modernen Art auf wachsende Begeisterung. Der Buddhist vermittelt seinen Zuhörern und Lesern ein tiefes Verständnis für Güte sowie Liebe und scheut sich nicht, auch auf die Situation in seinem Heimatort aufmerksam zu machen.

„Der buddhistische Lebensberater für jeden Tag“ von Dolpo Tulku Rinpoche erscheint am 19. März 2018 als Taschenbuch beim Goldmann Verlag und wird für einen Preis von 10,00 € zu haben sein.
Wir wünschen euch einen gelungenen Jahreswechsel und hoffen, euch auch im Jahre 2018 wieder viele interessante Berichte bieten zu können!
Grafiker: Denise Augustin /  Sunny-Ray
Datum d. Artikels: 27.12.2017
Bildcopyright: CoMix Wave Films, Dumont, Dir en grey, Asagi, Heyne, Goldmann


X