Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Die Bandgeschichte von X Japan wurde mit "We are X" verfilmt und kommt am 12. Oktober nun auch endlich in die deutschen Kinos. animePRO durfte vorab schon einmal einen Blick darauf werfen...!

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern Auf Facebook teilen

MOMENTARY – The Art of Ilya Kuvshinov

 
Artworks nur im Quadratstil? Der russische Manga Artist Ilya Kuvshinov zeichnet alle seine Illustrationen in diesem Format, da er so die Emotionen und besonderen Momente sublim einfangen kann. In diesem Artbook zeigt er ausgewählte Werke aus den Jahren 2012/13–2016.
Momentary: The Art of Ilya Kuvshinov
 
Autor:Ilya Kuvshinov
Seiten:192
Erschienen:10.03.2017
ISBN:9784756248756
Preis:26,49 €
Bestellen: Bei Amazon...
 
Ursprungsland:JP
Originaltitel:MOMENTARY – The Art of Ilya Kuvshinov
Originalverlag:PIE International
Erstveröffentlichung:2016
Animexx:Artbook-Eintrag
Inhalt
Das Artbook ist ebenso wie die enthaltenen Bilder als Quadrat gestaltet und umfasst knapp zweihundert Seiten. Diese sind in sechs Kapitel gegliedert, die jeweils mit einer anderen Farbe visuell hervorstechen. Zu jedem Abschnitt erzählt der Autor etwas aus seinem Leben: beispielsweise wie er sich nach seiner missglückten Aufnahme zum Architekturstudium fühlte oder weshalb Shibuya ein heiliger Ort für ihn ist. Die Texte sind in diesem internationalem Artbook standardmäßig auf japanisch und englisch.
 
Ilya stellt vorrangig junge Frauen dar: im ersten Kapitel liegt der Fokus auf farbigen, vollseitigen Portraits. Gelegentlich mischen sich auch Viererkompositionen darunter: jedes Bild dieser Zusammenstellung zeigt dasselbe Portrait, jedoch in verschiedenen Zwischenschritten. Beispielsweise den ersten schwarz-weiß Sketch bis hin zur fertigen Illustration.
Im zweiten Kapitel sieht man junge Damen eingebettet in eine Kulisse, in Alltagsposen oder mit markanten Details. Dies steht im direkten Gegensatz zum dritten Kapitel: der Science-Fiction-Einfluss des Autoren zeigt sich hier anhand von Cyberhelmen, -kleidung oder schlichtweg toughen Mädels in dunkler Szenerie.



Bunt gemixt ist das vierte Kapitel, das junge Frauen im Schulmädchen oder Casual Outfit in Japan darstellt. Im Anschluss gibt uns Ilya einen Einblick in seinen Alltag mit schwarz-weiß Zeichnungen, die er hauptsächlich unterwegs in öffentlichen Verkehrsmitteln zu Papier brachte. Das letzte Kapitel widmet sich der japanischen Popart mit Bildern aus Manga sowie Charakterillustrationen.
 
Fazit Ilya Kuvshinov präsentiert in diesem Artwook eine facettenreiche Melange seiner bisherigen Werke. Inzwischen lebt und arbeitet der Zeichner in Japan und ist in den sozialen Medien aktiv: folgen kann man ihm beispielsweise auf Twitter und Facebook.
Autor: / Vereinsmitglied - Animexx Economy Beany
Lektor: Anja Degenhardt
Grafiker: Beany Hitz / Vereinsmitglied - Animexx Economy Beany
Datum d. Artikels: 09.09.2017
Bildcopyright: Ilya Kuvshinov, PIE International


X