Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Was, wenn man imaginäre Welten aus Fantasy-Games im realen Leben erforschen könnte? Shimizu Daisuke hat sich auf den Weg gemacht und zahlreiche Photographien von den verschiedensten Orten eingefangen, die magisch wirken…

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Tsubasa - ALBuM De REProDUCTioNS

 
Viele Farben, Emotionen, Action, Naturgewalten, klare Striche und Liebe zum Detail erwartet diejenigen, die sich für das Artbook zu „Tsubasa Reservoir Chronicle“ entschieden haben!
Tsubasa Artbook - ALBuM De REProDUCTioNS
 
Autor:Clamp
Seiten:111
Verlag:EMA
Erschienen:15.08.2009
ISBN:9783770470679
Preis:19,95 €
Bestellen: Bei Amazon...
 
Ursprungsland:JP
Originaltitel:Tsubasa – ALBuM De REProDUCTioNS gengashu
Originalverlag:Kodansha
Erstveröffentlichung:2007
Animexx:Artbook-Eintrag
Inhalt

Schon das Cover des großen und umfangreichen Artbooks weist auf den Inhalt hin: wunderschöne, detaillierte Zeichnungen, auch aus verschiedenen Perspektiven.. So wird man das gesamte Buch über immer wieder verschiedenste Bilder in verschiedensten Größen und Ansichten sehen, die den Zuschauer durchaus auch das Gefühl vermitteln, dass ihnen Leben eingehaucht wurde. Alles wirkt so fließend, als könnte es jeden Moment aus der Seite springen. Grund dafür sind aber nicht nur oben genannte Techniken, sondern vor allem auch fließende Farbübergänge, klare Kontraste und eine sehr saubere Strichführung, welche den Bildern eine leichte Atmosphäre verpassen. Besonders wurde hierbei auch auf die Mimik der Protagonisten der Bilder geachtet, die dadurch besonders viele Emotionen beim Betrachter auslösen können, denen die Figuren sehr wahrscheinlich sowieso schon längst ans Herz gewachsen sind. Auch ist das Artbook etwas für detailverliebte Menschen denn in jedem noch so kleinen, unscheinbaren Bild befinden sich viele Einzelheiten, die erst bei genauerem Betrachten auffallen und in Erstaunen versetzen können. So macht es beispielsweise auch Spaß sich einfach nur auf die Suche nach Mokona zu begeben, der in vielen Bildern auch ein wenig versteckt wurde.


Auf dem Schutzumschlag sieht man natürlich erst einmal Sakura und Shaolan, während die Rückseite von Kurogane und Fye geziert wird. Innen wird man dann direkt von den Gewalten der Natur überwältigt. Es folgen Bilder deren Thema Feuer, Eis, Wasser, Sand- und Schneestürme sind. Nach der etwas drückenden Stimmung am Anfang wandelt sich diese in ein wenig Melancholie und dann in Fröhlichkeit. Etwas später wirkt die Szenerie etwas verträumter, bevor man durch ernste Bilder zurück in die Wirklichkeit geholt wird. Dabei wurde sehr darauf geachtet, dass weder die Motive zu gemischt sind, noch die Farben der aufeinanderfolgenden Bilder zu stark variieren. Man hat bei allem ein gewisses Gefühl von leichtem Übergang von einem zum nächsten. Neben den Hauptcharakteren der Serie selbst, bekommt man natürlich auch andere Charaktere zu Gesicht, die in der Geschichte auftauchen, wie beispielsweise Chii oder Yuuko. Alles in allem ist dieses Artbook nicht nur ein Muss für Fans der Serie, sondern auch für alle von CLAMP selbst.






CLAMP ist das Zeichnerquartett, das unter anderem „Tsubasa Reservoir Chronicle“ geschaffen hat, um das sich dieses Artbook dreht. Der Manga erschien hierzulande ebenfalls beim Egmont Manga und Anime Verlag und umfasst 28 Bände. Andere bekannte Serien von CLAMP sind unter anderem „X“, „Chobits“, oder „xxxHOLiC“. Am Ende des Artbooks findet man noch einen kleinen schwarz-weiß Manga über das Saint White Geschenk für Yuuko. Außerdem findet man noch zu jedem Bild eine Anmerkung der Zeichner, die meist ziemlich unterhaltsam ist und auch darüber informiert, wo das Bild erstmals und als was es veröffentlicht wurde.

Autor: /  Celest_Camui
Lektor: Lisa Gengler /  MimiTachikawa
Grafiker: Andreas Williger /  Minorou
Datum d. Artikels: 05.11.2010
Bildcopyright: CLAMP, Egmont Manga und Anime, Kodansha


X