Animexx - Verein der Anime- und Mangafreunde e.V.

Was, wenn man imaginäre Welten aus Fantasy-Games im realen Leben erforschen könnte? Shimizu Daisuke hat sich auf den Weg gemacht und zahlreiche Photographien von den verschiedensten Orten eingefangen, die magisch wirken…

Weiterlesen

Datenbank: 123 | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Twittern" title= Auf Facebook teilen

Ranma 1/2 Artbook

 
Bekannte Charaktere, wundervoll und farbenfroh auf vielen Seiten in Szene gesetzt, im „Ranma ½ Artbook“ ist für jeden etwas dabei.
Ranma 1/2 Artbook
 
Autor:Rumiko Takahashi
Seiten:112
Verlag:EMA
Erschienen:01.10.2002
ISBN:9783898857550
Preis:19,00 €
Bestellen: Bei Amazon...
 
Ursprungsland:JP
Originaltitel:らんま1/2メモリアル・ブック (少年サンデーグラフィック)
Originalverlag:Shogakuan
Erstveröffentlichung:1996
Animexx:Artbook-Eintrag
Inhalt

Gleich auf dem schlichten, aber dennoch farbenfrohen Cover strahlen die wichtigsten „Ranma ½“-Charaktere den Leser an und bitten ihn damit schnell einen Blick in das Artbook zu werfen. Doch bevor man in die abwechslungsreiche Welt von Ranma eintauchen kann, erfährt man zunächst etwas über die Autorin und Zeichnerin Rumiko Takahashi, sowie über den Manga „Ranma ½“ und seine Handlung.
Das Artbook ist in sechs verschiedene Charakterabschnitte geordnet, die auf 108 Seiten verteilt sind. Außerdem findet man zum Schluss noch ein Interview mit Rumiko Takahashi.
Auf Seite 11 beginnt die farbenfrohe Welt von „Ranma ½“ mit dem Titel „Mädchen und Jungen“. Hierbei werden nicht alle Charaktere vorgestellt, sondern lediglich Ranma und seine weibliche Hälfte. Getrennt und zusammen präsentiert Takahashi ihren Hauptcharakter in verschiedenen Posen und vor allem auch in verschiedenen Kleidungen und Situationen. So strahlen den Leser beide „Ranma-Hälften“ in festlicher Kleidung oder im edlen Kimono an. Auch posiert die weibliche Hälfte von Ranma in einem knappen Katzenkostüm und winkt dabei dem Leser freudig zu.


Im zweiten Charakterabschnitt werden alle Bewohner der Ranma-Welt vorgestellt. Auf über 20 Seiten lernt man alle Freunde und Bekannte von Ranma kennen. Die Illustrationen scheinen auf den ersten Blick schlicht zu sein, sind jedoch mit viel Liebe und vor allem Geduld gestaltet. Dabei ist es nicht selten, dass man bis zu 20 Charakteren auf einmal auf einem Bild begegnet. Die dritte Kategorie befasst sich mit der Kampfkunst, die schönsten Kampfposen und Sportarten versüßen hierbei das Weiterblättern. Weiter geht es auf Seite 81 mit den verliebten Mädchen. Egal ob Akane, Shampoo oder Kodachi: Rumiko Takahashi hat kein verliebtes Mädchen vergessen, die auf den Bildern um die Liebe von Ranma kämpfen, indem sie leckere Gerichte zubereiten, Valentinstagsgeschenke vorbereiten oder Ranma einfach nur einen entzückenden Blick zuwerfen. Hierbei darf natürlich nicht das verrückte Beziehungs-Karussell fehlen. Aus diesem Grund darf man sich die verschiedensten und schönsten Paarkonstellationen im fünften Charakterabschnitt anschauen. Die letzte Kategorie ist das „Gegner-Karussell“. Zum Schluss werden alle Charaktere mit kurzen Kommentaren von Rumiko und den schönsten Bildern vorgestellt. Und wer keinen Überblick mehr darüber hat, wer nun mit wem etwas hat, darf sich als Extra über ein illustriertes Schaubild des Liebes-Karussells, sowie über eine „Ranma ½ Gegnertabelle“ freuen.






Das „Ranma ½ Artbook“ ist ein Muss für alle Fans. Die Zeichnungen sind vielseitig und sehr abwechslungsreich, erstrahlen in den schönsten Farben und bringen den Betrachter auf dem einen oder anderen Bild zum schmunzeln. Die Bilder sind liebevoll gezeichnet und koloriert, als Medium griff Takahashi hierbei viel zu Aquarellfarben aber auch zu Copicmarkern. Das ein oder andere Bild strahlt außerdem in einfachen, aber schönen Buntstiftfarben. Rumiko Takahashi hat es geschafft, die verrückte Welt von „Ranma ½“ perfekt auf 110 Seiten zu verpacken und den Fans damit eine Freude zu bereiten.

Autor: /  Satsukiame
Lektor: Michael Leible /  -Camui-
Grafiker: Bella E. /  Satsukiame
Datum d. Artikels: 07.11.2010
Bildcopyright: Rumiko Takahashi, Egmont Manga & Anime, Shogakuan


X